Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der erste Jumbo mit Connexion by Boeing fliegt 2002

18.06.2001

Lufthansa wird ihre Langstreckenflotte mit dem mobilen Hochgeschwindigkeits-Internetdienst Connexion by Boeing ausrüsten. Die deutsche Fluggesellschaft ist damit der erste internationale Kunde von Boeing für die schnellste mobile Datenautobahn der Welt. Erst vor wenigen Tagen hatten sich die drei großen US-Airlines American Airlines, Delta Air Lines und United Airlines, ein Partner von Lufthansa in der Star Alliance, dafür entschieden, insgesamt 1.500 Flugzeuge mit der neuen Breitband-Datenverbindung von Boeing auszustatten.

"Wir glauben, dass Connexion by Boeing am besten den Bedürfnissen unserer Passagiere nach einem Kommunikationssystem hoher Leistungsfähigkeit gerecht wird. Mit dieser Entscheidung zeigt Lufthansa erneut ihre führende Position im heutigen Luftverkehrsmarkt", betonte Wolfgang Mayrhuber, Deutsche Lufthansa AG, Mitglied des Vorstandes und Vorstandsvorsitzender Passage Airlines, bei der offiziellen Unterzeichnung der Übereinkunft mit Boeing auf der diesjährigen Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris.

High-Speed dank Spezialantenne

Connexion by Boeing basiert auf einer flachen, von Boeing entwickelten Spezialantenne, die auf dem Rücken des Flugzeugs installiert ist. Satelliten sorgen für die Verbindung zwischen Bodenstation und Flugzeug. Die einzigartige Technologie erlaubt Übertragungsraten wie sie Passagiere auch von schnellsten Online-Verbindungen im Büro oder daheim gewöhnt sind und die im Bereich von mehreren Megabit pro Sekunde liegen.

Connexion by Boeing ist die einzige mobile Datenverbindung der Welt, die den Fluggästen einen vollwertigen Zugang zum Internet verschafft. Bei anderen Systemen, die derzeit angeboten werden, ist der Passagier wegen der geringen Übertragungsgeschwindigkeit auf eine Auswahl von Internetseiten beschränkt, die vor dem Start auf einem Computer an Bord des Flugzeuges gespeichert wurden - surfen aus der Konserve.

Wegen der hohen Bandbreite bei der Übertragung gibt es bei Connexion by Boeing auch keine Beschränkungen in der elektronischen Kommunikation. Selbst umfangreiche Dateien erreichen den Empfänger per E-Mail innerhalb von Minuten. Das System erlaubt es den Fluggästen außerdem, sich in firmeneigene Netzwerke einzuwählen, die eine besonders hohe Anforderung an den Online-Zugang stellen.

Je nach Wunsch der Airlines kann die Verbindung über Connexion by Boeing auch für den Empfang von Live-Fernsehen genutzt werden. Darüber hinaus wird die neue Boeing-Technologie die Airline-interne Kommunikation zwischen Crews und den Bodendiensten ihrer Fluglinien deutlich verbessern. Bei Notfällen an Bord kann das System medizinische Daten von Passagieren zu Ärzten am Boden übermitteln.

Erprobt für den Liniendienst

Connexion by Boeing ist serienreif und hat sich bereits im Einsatz für Privat- und Geschäftsreisejets bewährt. Boeing arbeitet bei der Einführung des Systems in den Liniendienst in enger Partnerschaft mit den Airlines. "Der Markt in Europa ist ein entscheidender Bestandteil unserer Bemühung, diesen revolutionären Dienst für den gesamten Weltmarkt zu erschließen", so Scott Carson, der Präsident des jungen Boeing-Unternehmensbereiches Connexion by Boeing, in Le Bourget. "Wir danken Lufthansa für ihren Pioniergeist und ihre Bereitschaft, unser internationaler Erstkunde für Connexion by Boeing zu werden."

Lufthansa wird vor der Einführung von Connexion in ihre Langstreckenflotte ein System zu weiteren Testzwecken in einen Jumbo Jet einbauen und über einen Zeitraum von drei Monaten erproben.

| ots

Weitere Berichte zu: Airline Connexion Jumbo Passagier Spezialantenne

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Virtual Reality soll wissenschaftliche Zusammenarbeit unterstützen
05.12.2018 | Hochschule Albstadt-Sigmaringen

nachricht CATS: LOEWE-Forschungsprojekt zu Chatbot-Systemen im Personalrecruiting startet
29.11.2018 | Hochschule RheinMain

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Im Focus: New Foldable Drone Flies through Narrow Holes in Rescue Missions

A research team from the University of Zurich has developed a new drone that can retract its propeller arms in flight and make itself small to fit through narrow gaps and holes. This is particularly useful when searching for victims of natural disasters.

Inspecting a damaged building after an earthquake or during a fire is exactly the kind of job that human rescuers would like drones to do for them. A flying...

Im Focus: Neuartige Lasertechnik für chemische Sensoren in Mikrochip-Größe

Von „Frequenzkämmen“ spricht man bei speziellem Laserlicht, das sich optimal für chemische Sensoren eignet. Eine revolutionäre Technik der TU Wien erzeugt dieses Licht nun viel einfacher und robuster als bisher.

Ein gewöhnlicher Laser hat genau eine Farbe. Alle Photonen, die er abstrahlt, haben genau dieselbe Wellenlänge. Es gibt allerdings auch Laser, deren Licht...

Im Focus: Topological material switched off and on for the first time

Key advance for future topological transistors

Over the last decade, there has been much excitement about the discovery, recognised by the Nobel Prize in Physics only two years ago, that there are two types...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

ICTM Conference 2019 in Aachen: Digitalisierung als Zukunftstrend für den Turbomaschinenbau

12.12.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungen

Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte

10.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Biofilme generieren ihre Nährstoffversorgung selbst

12.12.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Tanz mit dem Feind

12.12.2018 | Physik Astronomie

Künstliches Perlmutt nach Mass

12.12.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics