Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Da Vincis Erbe: Flug mit Muskelkraft geglückt

23.09.2010
Kanadischer Forscher schafft Ornithopter-Rekordflug

Schon vor über 500 Jahren hatte Leonardo da Vinci die Vision eines Fluggeräts, das dank Muskelkraft mit dem Schwingenschlag eines Vogels fliegt. Dem Kanadier Todd Reichert, Doktorand am Institute for Aerospace Studies der University of Toronto, ist das endlich gelungen. Er hat mit dem Ornithopter "Snowbird" im August einen kontinuierlichen Flug geschafft, der nun bei der Fédération Aéronautique Internationale offiziell als Rekord eingereicht wurde.


Ornithopter \"Snowbird\": Fliegen mit Menschenantrieb (Foto: Todd Reichert/University of Toronto)

"Ich finde diesen Flug sehr bedeutsam. Er zeigt das Potenzial des Schwingenflugs", meint Ingo Rechenberg, Inhaber des Lehrstuhls Bionik und Evolutionstechnik an der TU Berlin http://www.bionik.tu-berlin.de , im Gespräch mit pressetext. "Es handelt sich um eine sehr effiziente, aber hochkomplexe Fortbewegungsart."

Traum wird Realität

"Die Snowbird ist der Erfüllung eines uralten Luftfahrt-Traums", sagt Reichert. Immerhin hat da Vinci 1485 seinen Ornithopter skizziert. Die Vision, aus eigener Kraft wie ein Vogel zu fliegen, ist freilich noch älter. Ein Ornithopter setzt diese Idee im engsten Sinne um, da sich Fluggerät tatsächlich durch einen Flügelschlag bewegt. Damit das gelingt, ist die Snowbird extrem leicht konstruiert. Obwohl der Ornithopter mit 32 Metern eine ähnliche Spannweite wie eine Boeing 737 hat, wiegt die Gesamtkonstruktion nur knapp 43 Kilo. Reichert selbst hat für den Flugversuch zudem gut acht Kilo abgenommen.

Wie die University of Toronto jetzt bekannt gegeben hat, fand der Rekordflug bereits am 2. August dieses Jahres im Beisein eines FIA-Vertreters statt. Dabei hat die Snowbird unter Muskelkraft 145 Meter bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25,6 Kilometern pro Stunde zurückgelegt. Die Flugdauer wirkt mit 19,3 Sekunden sehr kurz, ist aber beispielsweise um rund die Hälfte länger als der erste motorisierten Flug Orville Wrights am 17. Dezember 1903. Jedenfalls dürfte die Marke laut Universität im Oktober von der FIA offiziell als Weltrekord für einen bemannten Ornithopter-Flug bestätigt werden.

Besser im Kleinen

Der Snowbird-Flug soll vor allem eine Inspiration darstellen, den menschlichen Körper und Geist sinnvoll zu nutzen, so Reichert. Muskelkraftgetriebene Ornithopter als Transportmittel werden sich aber kaum durchsetzen. Generell ist der Schwingenflug für die bemannte Luftfahrt mit großen Flugzeugen wohl nicht geeignet, meint auch Rechenberg. "Für kleinere Flugobjekte könnte er aber eine bessere Fortbewegungsart darstellen als der Propellerflug", ist der Wissenschaftler überzeugt. Bei Modellflugzeugen und Drohnen kommt das Prinzip bisweilen schon zum Einsatz. So nutzt etwa die libellengroße DelFly (pressetext berichtete: http://pressetext.com/news/080723004/) das Flugprinzip eines Ornithopter.

Die Snowbird auf Vimeo: http://www.vimeo.com/15168011

Thomas Pichler | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.utias.utoronto.ca
http://www.fai.org

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Interdisziplinäre Forschung:

nachricht Damit auch kleine Unternehmen von der Digitalisierung profitieren
16.08.2018 | Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

nachricht Verformung mit Fingerspitzengefühl
13.08.2018 | Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Interdisziplinäre Forschung >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics