Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wald und Natur sind nichts für Rollstuhlfahrer - bis jetzt

01.10.2018

Help-24.at präsentiert ersten geländegängigen, treppensteigenden Elektro-Rollstuhl

Wer sagt, dass geheingeschränkte Personen und Rollstuhlfahrer nicht abenteuerlustig sind und - wie jeder andere auch - die freie Natur erleben möchten? Was bisher immer mit enormem Aufwand für Rollstuhlfahrer und Begleiter verbunden war, das wird jetzt alles sehr einfach möglich.


Geländegängiger Elektro Rollstuhl

Der neue Elektro-Rollstuhl "B-Fee Ranger" macht seinem Namen alle Ehre und verschafft Rollstuhlfahren endlich mehr Bewegungsfreiheit und vor allem Selbständigkeit. Die beim deutschen Innovationspreis nominierte High-Tech Entwicklung verfügt über vier verschiedene Fahrprogramme (Modes) und bewältigt kinderleicht Treppen bis 35° Steigung und im "SUV Mode" kann man auch über Wiesen und in unwegsamem Gelände fahren.

Egal, in welcher Neigung der Rollstuhl gerade ist, der B-Free Ranger erkennt die Veränderung und stellt elektronisch und vollkommen automatisch den Sitz waagerecht und man sitzt sicher und bequem.

http://www.medizinprodukt.at/produkte/b-free-ranger-elektro-rollstuhl/

Der erste SUV unter den Elektro-Rollstühlen mit den vier unterschiedlichen Fahrprogrammen, die elektronisch und mit einem Klick aktiviert werden sind die unterschiedlichsten Hindernisse und Untergründe leicht zu meistern.

1. Mit dem "Surf Mode" fährt man über ebene Untergründe wie auf Straßen, in Wohnungen oder öffentlichen Gebäuden.

2. Im "Stair Mode" fährt man kinderleicht und ohne jegliche zusätzliche Hilfe von einem Begleiter Treppen mit bis 35° Steigung hinauf und hinunter. Das ist eine der spektakulärsten Neuheiten und jeder der es selbst probiert hat ist begeistert von der neuen Selbständigkeit die diese Technik Rollstuhlfahrern ermöglicht. Der B-Free Ranger ist tatsächlich der erste Elektro-Rollstuhl, mit dem man selbstständig und alleine über Stiegen fahren kann.

3. Den "Step Mode" verwendet man bei der sehr einfachen und unkomplizierten Überwindung von Gehsteigkanten. Ebenfalls eine wichtige Innovation, gerade wenn man weiß, wie viel Mühe und Zeit es Rollstuhlfahrern bisher gekostet hat, in der Stadt unterwegs zu sein.

4. Der "SUV Mode" wird ausgewählt, wenn man auf unebenem Grund, wie Schotterstraßen, Gras oder Feldwegen unterwegs ist und man Ausflüge in Wiesen und Wälder unternehmen möchte. Die neue Freiheit kann kommen.

Der B-Free Ranger wurde mit Unterstützung der Experten von Help-24.at entwickelt und stellt eine wirkliche Innovation auf dem Gebiet der elektrisch betriebenen Rollstühle dar. Infos unter: http://www.medizinprodukt.at/produkte/b-free-ranger-elektro-rollstuhl/

Help-24 GmbH
Ansprechpartner: Bettina Haberl
E-Mail: b.haberl@help-24.at
Tel.: +43 1 270610811
Website: www.help-24.at

Bettina Haberl | pressetext Nachrichtenagentur GmbH

Weitere Berichte zu: Elektro-Rollstuhl Innovation Neuheiten Ranger Rollstuhlfahrer Rollstühle SUV Steigung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Skihelm mit neuartigem Luftpolstersystem und Augmented Reality: „Air Ride“ auf Hannover Messe
29.03.2019 | Hochschule Darmstadt

nachricht Feuerwehrmaske mit Datenbrille ermöglicht Navigation in verrauchten Räumen
25.03.2019 | Westsächsische Hochschule Zwickau

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Direkte Abbildung von Riesenmolekülen

Physiker am Max-Planck-Institut für Quantenoptik (MPQ) konnten riesige zweiatomige Moleküle erzeugen und mit einem hochaufgelösten Mikroskop direkt abbilden.

Die optische Auflösung einzelner Konstituenten herkömmlicher Moleküle ist aufgrund der kleinen Bindungslänge im Sub-Nanometerbereich bisher nicht möglich....

Im Focus: New studies increase confidence in NASA's measure of Earth's temperature

A new assessment of NASA's record of global temperatures revealed that the agency's estimate of Earth's long-term temperature rise in recent decades is accurate to within less than a tenth of a degree Fahrenheit, providing confidence that past and future research is correctly capturing rising surface temperatures.

The most complete assessment ever of statistical uncertainty within the GISS Surface Temperature Analysis (GISTEMP) data product shows that the annual values...

Im Focus: Geometrie eines Elektrons erstmals bestimmt

Physiker der Universität Basel können erstmals zeigen, wie ein einzelnes Elektron in einem künstlichen Atom aussieht. Mithilfe einer neu entwickelten Methode sind sie in der Lage, die Aufenthaltswahrscheinlichkeit eines Elektrons im Raum darzustellen. Dadurch lässt sich die Kontrolle von Elektronenspins verbessern, die als kleinste Informationseinheit eines zukünftigen Quantencomputers dienen könnten. Die Experimente wurden in «Physical Review Letters» und die Theorie dazu in «Physical Review B» veröffentlicht.

Der Spin eines Elektrons ist ein vielversprechender Kandidat, um als kleinste Informationseinheit (Qubit) eines Quantencomputers genutzt zu werden. Diesen Spin...

Im Focus: The geometry of an electron determined for the first time

Physicists at the University of Basel are able to show for the first time how a single electron looks in an artificial atom. A newly developed method enables them to show the probability of an electron being present in a space. This allows improved control of electron spins, which could serve as the smallest information unit in a future quantum computer. The experiments were published in Physical Review Letters and the related theory in Physical Review B.

The spin of an electron is a promising candidate for use as the smallest information unit (qubit) of a quantum computer. Controlling and switching this spin or...

Im Focus: Optische Superlinsen aus Gold

Oldenburger Forscher entwickeln neues optisches Mikroskop mit extrem hoher Auflösung

Eine kegelförmige Spitze aus Gold bildet das Kernstück eines neuen, extrem leistungsfähigen optischen Mikroskops, das Oldenburger Wissenschaftler in der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Früherkennung 2.0: Mit Präzisionsmedizin Screeningverfahren weiterentwickeln

23.05.2019 | Veranstaltungen

Kindermediziner tagen in Leipzig

22.05.2019 | Veranstaltungen

Jubiläumskongress zur Radiologie der Zukunft

22.05.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Direkte Abbildung von Riesenmolekülen

24.05.2019 | Physik Astronomie

Antibiotika und ihre Systembiologie

24.05.2019 | Biowissenschaften Chemie

Kinderradiologie: Auf dem Weg zur nächsten technischen Revolution

24.05.2019 | Medizintechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics