Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erster Elektro-Rollstuhl der Treppen steigen kann, nimmt an Start-up Challenge 2018 in Hannover teil

19.01.2018

Deutschlandprämiere für B-Free Ranger, einem innovativen e-Rollstuhl-Konzept von Help-24 GmbH

"Ganz ehrlich, wir rechnen uns gute Chancen bei dieser Start-Up Challenge aus, denn unser treppensteigender Elektro-Rollstuhl B-Free ist wirklich ein Meilenstein in der Mobilität von bewegungseingeschränkten Menschen. Es ist einfach so viel Know-how und spezifisches Wissen um die Bedürfnisse von Behinderten in diesen Rollstuhl eingeflossen, dass es die Bewegungsfreiheit von gehandikapten Personen für immer verändern wird." So selbstbewusst zeigt sich Christian Wegscheider, Geschäftsführer von Help-24 GmbH aus Wien, der gemeinsam mit der B-Free Technology Ltd., das Projekt zur Marktreife gebracht hat.


Der erste Treppensteiger

Anlässlich der Altenpflege Messe 2018 in Hannover feiert der innovative Elektro-Rollstuhl "B-Free Ranger", der auch Treppen steigen kann, seine Deutschland-Premiere. Einfache Handhabung, autonomes Fahren auf Treppen und dabei absolut sicher! Ab sofort kinderleicht Treppen bis 35° Steigung bewältigen. Automatisch erkennt der B-Free Ranger die Neigung und stellt ihren Sitz waagerecht. Über jede Bordsteinkante fahren oder im Gelände unterwegs sein - kein Problem!

Copyright: Help-24

Anlässlich der Altenpflege Messe 2018 in Hannover feiert der innovative Treppensteiger "B-Free Ranger" am 6.3. seine Deutschland-Premiere. "Unser Elektro-Rollstuhl kann sofort bestellt werden und ist kein Planungsprodukt im Entwicklungsstadium mehr. Die ersten Testfahrten können von Interessierten daher direkt auf der Messe durchgeführt werden", so Christian Wegscheider. http://www.medizinprodukt.at/produkte/b-free-ranger-elektro-rollstuhl/#

Einfache Handhabung, autonomes Fahren auf Treppen und dabei absolut sicher!

Er ist tatsächlich der erste selbständig Treppen steigende Elektro-Rollstuhl. Aber das Wunderding kann noch viel mehr und verfügt über vier verschiedene Fahrprogramme (Mode):

1. Treppen steigen: Mit dem "Stair Mode" bewältigen Sie kinderleicht Treppen bis 35° Steigung. Wenn Sie eine Treppe rauf oder runter fahren, erkennt der B-Free Ranger die Neigung und stellt ihren Sitz waagerecht. So sitzen Sie immer sicher und bequem.

2. Über jede Bordsteinkante fahren: Den "Step Mode" verwenden Sie beim spielerischen Überfahren von Gehsteigkanten.

3. Im Gelände unterwegs: Den "SUV Mode" wählen Sie auf Wiesen und in Wäldern.

4. Ebene Flächen: Mit dem "Surf Mode" fahren Sie über ebene Untergründe.

Unabhängigkeit für gebehinderte Personen in der ganzen Stadt und auch beim Betreten von noch nicht barrierefreien Gebäuden, wird mit diesem innovativen Elektro-Rollstuhl wieder möglich. Christian Wegscheider: "Wir sind sehr gespannt und hoffen, dass die Juroren der Start-Up Challenge, die unglaublichen Vorteile des B-Free Ranger für Senioren und Behinderte erkennen und auch positiv bewerten. Unsere ersten Testpersonen sind jedenfalls begeistert und freuen sich über die enorme Bewegungsfreiheit die mit dieser innovativen Lösung für Rollstuhlfahrer erstmals möglich wird."

Die Start-Up Challenge 2018 ist eine Initiative des Fachverlages Vincentz Network, Heckmann und dem Institut für Universal Design. Die Gewinnerprojekte werden auf der ALTENPFLEGE 2018 Hannover, im Rahmen der Sonderschau aveneo präsentiert.

Ab sofort im Sanitäts-Fachhandel!

Besonders stolz ist man bei Help-24 auf die sofortige Verfügbarkeit dieses außergewöhnlichen Rollstuhls: "Der Elektro Rollstuhl B-Free Ranger, der auch Treppen, Gehsteigkanten und Hindernisse überwinden kann, wird ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz, über ausgewählte Sanitätshäuser vertrieben und ist damit sofort bestellbar", so Pressesprecherin Bettina Haberl.

Anfragen unter:
B-Free Europa
Bettina Haberl
Tel: 0043/1 270 61 08
E-Mail: info@help-24.at

Aussender: Help-24 GmbH
Ansprechpartner: Christian Wegscheider
E-Mail: c.wegscheider@help-24.at
Tel.: +43 1 270610811
Website: www.help-24.at

Bettina Haberl | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.pressetext.com/news/20180119010

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rasende Elektronen unter Kontrolle

Die Elektronik zukünftig über Lichtwellen kontrollieren statt Spannungssignalen: Das ist das Ziel von Physikern weltweit. Der Vorteil: Elektromagnetische Wellen des Licht schwingen mit Petahertz-Frequenz. Damit könnten zukünftige Computer eine Million Mal schneller sein als die heutige Generation. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind diesem Ziel nun einen Schritt nähergekommen: Ihnen ist es gelungen, Elektronen in Graphen mit ultrakurzen Laserpulsen präzise zu steuern.

Eine Stromregelung in der Elektronik, die millionenfach schneller ist als heutzutage: Davon träumen viele. Schließlich ist die Stromregelung eine der...

Im Focus: UNH scientists help provide first-ever views of elusive energy explosion

Researchers at the University of New Hampshire have captured a difficult-to-view singular event involving "magnetic reconnection"--the process by which sparse particles and energy around Earth collide producing a quick but mighty explosion--in the Earth's magnetotail, the magnetic environment that trails behind the planet.

Magnetic reconnection has remained a bit of a mystery to scientists. They know it exists and have documented the effects that the energy explosions can...

Im Focus: Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

Der sechs Lichtjahre entfernte Barnards Stern beherbergt einen Exoplaneten

Einer internationalen Gruppe von Astronomen unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ist es gelungen, beim nur sechs Lichtjahre...

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart

16.11.2018 | Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mikroplastik in Kosmetik

16.11.2018 | Studien Analysen

Neue Materialien – Wie Polymerpelze selbstorganisiert wachsen

16.11.2018 | Materialwissenschaften

Anomale Kristalle: ein Schlüssel zu atomaren Strukturen von Schmelzen im Erdinneren

16.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics