Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erstes ZigBee-Handset vorgestellt

09.12.2004


Mobiltelefon zur Steuerung der Haushaltselektronik

Der südkoreanische Handyhersteller Pantech&Curitel hat das nach eigenen Angaben weltweit erste ZigBee-fähige Handy vorgestellt. Das P1 genannte Produkt könnte dazu eingesetzt werden, Produkte der Haushaltselektronik aus der Ferne zu steuern, die Alarmanlage zu überwachen oder die Temperatur in den eigenen vier Wänden zu checken, teilte Pantech&Curitel auf einem Festival der ZigBee-Alliance in Seoul mit, berichtet Cnet.

ZigBee ist ein neuer, energiesparender Netzwerkstandard, der die teure Vernetzung von Industrieanlagen ersetzen oder als Schnittstelle für intelligente Haushaltsgeräte dienen könnte. ZigBee baut auf der IEE-Spezifikation 802.15,4 auf, erreicht mit 250 Kilobit pro Sekunde zwar nur eine Datenrate von rund zehn bis 25 Prozent im Vergleich zu Bluetooth, verbraucht aber deutlich weniger Energie. In einem ZigBee-Netzwerk suchen sich die Daten den schnellsten und günstigsten Weg selbst. Die Reichweite liegt bei bis zu 70 Metern. pte berichtete: www.pte.at/pte.mc?pte=040310026



"Die weltweite IT-Industrie bewegt sich in eine Richtung, wo Drahtlos-Technologien allgegenwärtig sein werden", sagte Pantech&Curitel-Manager Mi-Hyang Han. Handsets könnten zukünftig dazu genutzt werden, um eine große Bandbreite von Wireless-Anwendungen zu bedienen. "Handys werden die Schnittstellen dieser neuen Ära sein", erklärte der Manager.

Laut einer im Sommer veröffentlichten Studie von ABI Research www.abiresearch.com/home.jsp wird der ZigBee-Funktechnik ein relatives großes Zukunftspotenzial zugetraut. Im nächsten Jahr wird die Zahl von ZigBee-Funknetzen stark anwachsen. Weltweit sollen eine Mio. Schaltkreise verkauft werden, 2006 sollen es sogar 80 Millionen sein. Dabei werde sich die neue Funktechnik zunächst bei Industrieelektronik und Automatisierung durchsetzen. Skeptiker zweifeln freilich am Erfolg. ZigBee sei als Standard noch nicht verabschiedet, kritisiert etwa Eric Jansen, ein Manager beim britischen Chiphersteller Cambridge Silicon Radio (CSR).

Georg Panovsky | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.curitel.com/english/
http://www.abiresearch.com/home.jsp
http://www.csr.com/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Textilien 4.0: Smarte Kleidung und Wearables als Innovation
17.07.2018 | Eierund GmbH / HoseOnline.de

nachricht Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest
21.06.2018 | Universitätsmedizin Göttingen - Georg-August-Universität

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics