Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Orchestrale Innovationen

10.01.2003


Die VIENNA SYMPHONIC LIBRARY ist die erste und einzige vollständige Orchester Sample Library auf DVD-ROM und Hard Disk

Die VIENNA SYMPHONIC LIBRARY ist eine Orchester-Sample-Library, die bisherige Libraries in Qualität, Quantität und Bedienbarkeit bei weitem übertrifft. Eine Orchester-Sample-Library ist eine digitale Klangbibliothek, mit der die Klangwiedergabe von Einzelinstrumenten und Ensembles am Computer simuliert werden kann. Sie besteht aus tausenden von Tönen und kurzen Tonfolgen in sämtlichen Variationen wie Tonhöhen, Lautstärken, Spielweisen etc, mit denen mit Hilfe sogenannter Sampler Musikstücke programmiert und abgespielt werden.

Bei der VIENNA SYMPHONIC LIBRARY wurde das gesamte klassische Orchester-Instrumentarium in der eigens errichteten Aufnahmehalle „Silent Stage“ so vollständig und hochwertig gesampelt, dass erstmals virtuelle Orchesterproduktionen in absolut authentischer Klangqualität realisiert werden können. Eingespielt von Spitzenmusikern der bekanntesten Wiener Orchester, aufgenommen in 96 kHz/24 bit und veredelt von einem Team aus über 30 hochspezialisierten Editing-Engineers wird die VIENNA SYMPHONIC LIBRARY vorerst für die Software-Sampler Emagic EXS24 und TASCAM GigaStudio konfiguriert angeboten. Durch die praktisch rauschfreien Samples und die beispiellose Aufnahmetechnik wird eine Flexibilität erreicht, dass von klassischer Kammermusik bis zu großem Hollywood-Sound jede Art von Musik realisiert werden kann. Die Innovation der Performance Elements sorgt für eine nie dagewesene Echtheit auch bei Spielweisen, die besonders auffällige Schwachpunkte aller bisherigen Orchester-Sample-Libraries waren (Legati, Tonwiederholungen, schnelle Läufe etc.).



Die ersten Editionen auf DVD-ROM, die Mitte Dezember 2002 erscheinen werden, beinhalten bereits über 100 000 Samples (90 GB), weitere Editionen auf Hard Disk werden folgen. Die komplette VIENNA SYMPHONIC LIBRARY mit einer Sample-Anzahl von 1,5 Millionen Einzeltönen und Performance Elements wird bis zum Jahr 2004 fertiggestellt sein. Eine Vielzahl an Instrumenten wird überhaupt das erste Mal für eine Sample Library aufgenommen (Basstrompete, Kontrabassposaune, Kontrabasstuba, der tiefste Gong und die tiefsten Röhrenglocken der Welt, sowie sämtliche Raritäten des RSO Wien, das eine der größten Perkussionssammlungen der Welt besitzt).

Auf der umfassenden Website der VIENNA SYMPHONIC LIBRARY findet der User nicht nur die größte interaktive Instrumentalkunde, die überhaupt weltweit verfügbar ist (auf Deutsch und Englisch!), sondern auch Hilfestellung technischer Art, Arrangier-Tips oder Anweisungen für den optimalen Mix. Eine Vielzahl von Audio-Demos demonstriert eindrucksvoll die Authentizität der Vienna Symphonic Library, darunter auch die Introduktion des berühmten Donauwalzers.

Die VIENNA SYMPHONIC LIBRARY wurde mit sensationellem Erfolg auf der AES Convention in Los Angeles Anfang Oktober 2002 erstmals präsentiert. Sowohl die Europa-Premiere in München als auch die Österreich-Präsentation in Wien, wurden mit großer Begeisterung aufgenommen und in den deutschsprachigen Medien vielfach kommentiert.

Sabine Seisenbacher | innovatives-oesterrich.at
Weitere Informationen:
http://www.innovatives-oesterrich.at
http://www.vsl.co.at

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Textilien 4.0: Smarte Kleidung und Wearables als Innovation
17.07.2018 | Eierund GmbH / HoseOnline.de

nachricht Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest
21.06.2018 | Universitätsmedizin Göttingen - Georg-August-Universität

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics