Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mini-Hörgerät - nahezu unsichtbar

20.05.2008
Kleinste Bauweise bei maximaler Qualität: GEERS Hörakustik präsentiert neues Mini-Hörgerät

Die Zeiten großer und auffälliger Hörgeräte sind endgültig vorbei: Durch die digitale Technik ist es jetzt möglich, sehr kleine Hörgeräte mit enormer Leistung zu fertigen. Die neueste Generation dieser "Mini-Flüsterer" - das neue Siemens Pure - ist ab sofort in den GEERS-Fachgeschäften erhältlich.

"Mit diesem Hörgerät im Miniaturformat erhalten schwerhörige Menschen ein Stück Lebensqualität zurück", so Mads Bjerre Andersen, Vorstandsvorsitzender der GEERS Hörakustik AG. Denn: Wenn man wieder gut hören und verstehen kann, verbessert dies das Wohlbefinden und steigert das Selbstbewusstsein erheblich.

In Deutschland profitieren bereits rund vier Millionen Menschen von den Vorteilen eines Hörgeräts. Studien zeigen, dass die Hörgeräteversorgung - besonders die beidohrige Versorgung - einen überaus positiven Effekt auf die Kommunikationsfähigkeit hat. Durch das Benutzen von Hörgeräten fühlen sich auch geringgradig hörgeschädigte Menschen besser sozial integriert, sind in der Freizeit aktiver und erleben ihren Alltag einfacher.

Die modernen Geräte tragen sich nicht nur gut, sie werden auch immer kleiner. Sie verbinden kleinste Bauweise und maximale Leistung.

Bestes Sprachverstehen, ein natürlicher Rundumklang und höchste Klangqualität in allen Situationen liefern brillante Hörerlebnisse.

Das neue Siemens Pure ist das weltweit kleinste Hinter-dem-Ohr-Gerät, das Leistung, technische Innovation und Bluetooth auf kleinstem Raum vereint.

Davon können sich Interessenten unverbindlich und kostenlos
überzeugen: Die GEERS-Fachgeschäfte bieten ihnen an, das neue Mini-Hörgerät eine Woche lang zuhause zu testen. Gerne erstellen die Hörakustiker gratis auch ein Hörprofil. Weitere Informationen erhalten Interessenten unter der kostenfreien Servicenummer 0800 / 73 21 000 sowie unter www.geers-pure.de.

Petra Mikolajetz | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.geers-pure.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht 3D Drucker: Innovative Einsatzmöglichkeiten in Unternehmen
15.01.2020 | Trensco GmbH - Fritz Meier

nachricht Elektrisch und superleicht: Das weltweit leichteste E-Bike mit integriertem Akku
19.12.2019 | PFH Private Hochschule Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Schnellster hochpräziser 3D-Drucker

3D-Drucker, die im Millimeterbereich und größer drucken, finden derzeit Eingang in die unterschiedlichsten industriellen Produktionsprozesse. Viele Anwendungen benötigen jedoch einen präzisen Druck im Mikrometermaßstab und eine deutlich höhere Druckgeschwindigkeit. Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben ein System entwickelt, mit dem sich in bisher noch nicht erreichter Geschwindigkeit hochpräzise, zentimetergroße Objekte mit submikrometergroßen Details drucken lassen. Dieses System präsentieren sie in einem Sonderband der Zeitschrift Advanced Functional Materials. (DOI: 10.1002/adfm.201907795).

Um nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch die Zuverlässigkeit ihres Aufbaus zu demonstrieren, haben die Forscherinnen und Forscher eine 60 Kubikmillimeter...

Im Focus: Wie man ein Bild von einem Lichtpuls macht

Um die Form von Lichtpulsen zu messen, brauchte man bisher komplizierte Messanlagen. Ein Team von MPI Garching, LMU München und TU Wien schafft das nun viel einfacher.

Mit modernen Lasern lassen sich heute extrem kurze Lichtpulse erzeugen, mit denen man dann Materialien untersuchen oder sogar medizinische Diagnosen erstellen...

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Lichtgetriebene Nanomotoren - Erfolgreich gekoppelt

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Warum Gesunde für Kranke so wichtig sind! – Vergleichsstudie geht Fibromyalgie-Syndrom auf den Grund

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Kiss and Run: Wie Zellen ihre Bestandteile trennen und recyceln

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics