Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Explore Science: Wie aus einem Anruf automatisch ein Text wird

01.06.2010
European Media Laboratory (EML) zeigt bei Explore Science, was Sprachtechnologie heute alles kann: Anrufe automatisch in SMS umwandeln und Mediengeräte mit Sprache steuern - Veranstaltungstage vom 09. bis 13. Juni im Luisenpark Mannheim

Schwingung, Schall und Klang – so heißt das Thema von Explore Science, den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen der Klaus Tschira Stiftung vom 9. bis 13. Juni. Als Aussteller mit dabei ist auch das European Media Laboratory (EML), das Klaus Tschira gegründet hat. Die Sprachtechnologen des Heidelberger Forschungsunternehmens zeigen an zwei Ständen in der Baumhainhalle des Mannheimer Luisenparks, wie der Schall der Sprechstimme mit Computerprogrammen verarbeitet wird.

Wer an der „EML Transcription Platform“ den Hörer in die Hand nimmt und hineinspricht, kann seinen Anruf kurz darauf als Text auf dem Bildschirm lesen. Computerprogramme analysieren die Schallwellen der Stimme und wandeln gesprochene Sprache automatisch in Text um.

Während der Veranstaltungstage können die Besucher auch mit dem eigenen Handy eine 0800-Nummer anrufen und kostenfrei eine Nachricht aufsprechen, die sie dann als SMS zurückgeschickt bekommen. Unter den Anrufern wird ein iPod nano verlost – „als Belohnung dafür, dass die Anrufer uns helfen, das System besser zu machen“, sagt Dr. Siegfried Kunzmann, EML-Forschungs- und Entwicklungsleiter. Denn der Computer muss lernen, aus vielen Klängen verschiedener Sprecher die Bedeutung herauszulesen – ähnlich wie ein Kleinkind, aber viel mühsamer. „Ein Spracherkennungssystem wird nur mit vielen verschiedenen Stimmen und vielen Wörtern immer zuverlässiger“, weiß Siegfried Kunzmann. „Bei Erwachsenen funktioniert unser System schon recht gut. Jetzt wollen wir es für die Stimmen von Kindern und Jugendlichen verbessern.“

Am zweiten Stand, der „EMLounge“, können die Besucher mit Spracheingabe zwischen Fernsehkanälen umschalten oder Musiktitel auswählen. Auch hier wird die Sprache unabhängig vom Sprecher erkannt und in Text umgewandelt. Eine Wohnzimmerwand mit Fernseher und Stereoanlage dient als Demonstrationsplattform für die sprecherunabhängige EML-Software.

EML bei Explore Science:
09.06.-13.06.2010, 9-17 Uhr
Luisenpark Mannheim, Festhalle Baumhain, Mitmachstationen
Kontakt für Journalisten/Terminkoordination:
Dr. Peter Saueressig
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
European Media Laboratory GmbH
Villa Bosch
Schloss-Wolfsbrunnenweg 33
69118 Heidelberg
Mobil: +49-(0)170-5759896
Tel.: +49-(0)6221-533245
Fax: +49-(0)6221-533198
saueressig@eml.org
Über das EML
Die European Media Laboratory GmbH (EML) wurde von SAP-Mitbegründer Klaus Tschira ins Leben gerufen. Ihr Ziel: aktuelle Ergebnisse der IT-Forschung in innovative Produkte umsetzen. Das EML arbeitet in der automatischen Sprachverarbeitung sowie der Mensch-Technik-Interaktion. Das Team besteht aus Sprachtechnologie-Spezialisten und Informatikern, die ihre langjährige Erfahrung für nutzerfreundliche Entwicklungen nutzen.

Dr. Peter Saueressig | idw
Weitere Informationen:
http://www.eml-development.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Neue faltbare Drohne fliegt durch enge Löcher zu Einsturzopfern
12.12.2018 | Universität Zürich

nachricht Mixed Reality für die Industrie: Hochschulen und Industrieunternehmen entwickeln gemeinsam
10.12.2018 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Im Focus: New Foldable Drone Flies through Narrow Holes in Rescue Missions

A research team from the University of Zurich has developed a new drone that can retract its propeller arms in flight and make itself small to fit through narrow gaps and holes. This is particularly useful when searching for victims of natural disasters.

Inspecting a damaged building after an earthquake or during a fire is exactly the kind of job that human rescuers would like drones to do for them. A flying...

Im Focus: Neuartige Lasertechnik für chemische Sensoren in Mikrochip-Größe

Von „Frequenzkämmen“ spricht man bei speziellem Laserlicht, das sich optimal für chemische Sensoren eignet. Eine revolutionäre Technik der TU Wien erzeugt dieses Licht nun viel einfacher und robuster als bisher.

Ein gewöhnlicher Laser hat genau eine Farbe. Alle Photonen, die er abstrahlt, haben genau dieselbe Wellenlänge. Es gibt allerdings auch Laser, deren Licht...

Im Focus: Topological material switched off and on for the first time

Key advance for future topological transistors

Over the last decade, there has been much excitement about the discovery, recognised by the Nobel Prize in Physics only two years ago, that there are two types...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

ICTM Conference 2019 in Aachen: Digitalisierung als Zukunftstrend für den Turbomaschinenbau

12.12.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungen

Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte

10.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Biofilme generieren ihre Nährstoffversorgung selbst

12.12.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Tanz mit dem Feind

12.12.2018 | Physik Astronomie

Künstliches Perlmutt nach Mass

12.12.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics