Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Europas schnellster Rechner geht in Betrieb

18.07.2012
– neue Ausgabe von „Akademie Aktuell“ erschienen
SuperMUC, der neue Höchstleistungsrechner des Leibniz-Rechenzentrums (LRZ), ist der schnellste Rechner Europas und die Nummer 4 weltweit. Er geht am kommenden Freitag, 20. Juli 2012 offiziell in Betrieb. Das Supercomputing und die IT-Dienstleistungen des LRZ, das 2012 auch seinen 50. Geburtstag feiert, stehen im Mittelpunkt der Nr. 2/2012 der Zeitschrift „Akademie Aktuell“ der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Hans Werner Meuer, Gründer der TOP500-Liste, erklärt, was den Erfolg dieser halbjährlichen Liste ausmacht, in der SuperMUC am 18. Juni 2012 auf Platz 1 in Europa landete. Arndt Bode stellt die Aufgaben und Aktivitäten des LRZ vor, das heute zu den größten wissenschaftlichen Rechenzentren Europas gehört. Heinz-Gerd Hegering blickt im Interview u.a. auf die Anfänge des LRZ in einem Wohnhaus in der Münchner Innenstadt und die rasante IT-Entwicklung seit 1962 zurück. Der Architekt Thomas Herzog erläutert die Herausforderungen des Erweiterungsbaus mit dem markanten Doppelwürfel des Rechners, neuem Institutstrakt und Visualisierungszentrum. Herbert Huber und Axel Auweter erklären das innovative, bereits preisgekrönte Kühlsystem des SuperMUC, das mit bis zu 55 Grad warmem Wasser funktioniert.

Wozu braucht die Forschung in Europa einen Spitzenrechner wie SuperMUC? Das zeigen sechs Anwendungsbeispiele: von der Erforschung der dunklen Materie des Universums bis zur virtuellen Lunge in der Intensivmedizin, von der Erdbebenforschung bis zur fliegenden Sternwarte SOFIA. Daneben stellt die Ausgabe die IT-Dienstleistungen des LRZ vor: das neue Visualisierungszentrum, die Langzeitarchivierung digitaler Daten, das Münchner Wissenschaftsnetz, das Sicherheitsmanagement für die rund 120.000 Nutzer u.v.m.

Die Zeitschrift „Akademie Aktuell“ wird herausgegeben von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Vier Themenhefte pro Jahr stellen aktuelle Forschungsvorhaben der Akademie und ihrer Mitglieder vor. Die Zeitschrift kann kostenfrei über die Pressestelle der BAdW bezogen werden und ist online verfügbar unter www.badw.de/aktuell/akademie_aktuell/ . Die Ausgabe 3/2012 mit dem Schwerpunkt „Mobilität“ erscheint am 28. September 2012.

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften, gegründet 1759, ist eine der größten und ältesten Akademien in Deutschland. Sie ist zugleich Gelehrtengesellschaft und Forschungseinrichtung von internationalem Rang. Mit rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreibt sie Grundlagenforschung in den Geistes- und Naturwissenschaften.

Der Schwerpunkt liegt auf langfristigen Vorhaben, die die Basis für weiterführende Forschungen liefern und die kulturelle Überlieferung sichern. Sie ist ferner Trägerin des Leibniz-Rechenzentrums, eines der größten Supercomputing-Zentren Deutschlands, und des Walther-Meißner-Instituts für Tieftemperaturforschung. Seit 2010 betreibt sie ein Förderkolleg für den exzellenten wissenschaftlichen Nachwuchs in Bayern.

Dr. Ellen Latzin | idw
Weitere Informationen:
http://www.badw.de/aktuell/akademie_aktuell/2012/heft2/index.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Multicopter und Satelliten für den Rettungseinsatz
12.11.2018 | Technische Universität München

nachricht Autonomes Parken wird erprobt
12.11.2018 | Technische Universität Braunschweig

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Im Focus: A Chip with Blood Vessels

Biochips have been developed at TU Wien (Vienna), on which tissue can be produced and examined. This allows supplying the tissue with different substances in a very controlled way.

Cultivating human cells in the Petri dish is not a big challenge today. Producing artificial tissue, however, permeated by fine blood vessels, is a much more...

Im Focus: Optimierung von Legierungswerkstoffen: Diffusionsvorgänge in Nanoteilchen entschlüsselt

Ein Forschungsteam der TU Graz entdeckt atomar ablaufende Prozesse, die neue Ansätze zur Verbesserung von Materialeigenschaften liefern.

Aluminiumlegierungen verfügen über einzigartige Materialeigenschaften und sind unverzichtbare Werkstoffe im Flugzeugbau sowie in der Weltraumtechnik.

Im Focus: Graphen auf dem Weg zur Supraleitung

Doppelschichten aus Graphen haben eine Eigenschaft, die ihnen erlauben könnte, Strom völlig widerstandslos zu leiten. Dies zeigt nun eine Arbeit an BESSY II. Ein Team hat dafür die Bandstruktur dieser Proben mit extrem hoher Präzision ausgemessen und an einer überraschenden Stelle einen flachen Bereich entdeckt. Möglich wurde dies durch die extrem hohe Auflösung des ARPES-Instruments an BESSY II.

Aus reinem Kohlenstoff bestehen so unterschiedliche Materialien wie Diamant, Graphit oder Graphen. In Graphen bilden die Kohlenstoffatome ein zweidimensionales...

Im Focus: Datensicherheit: Aufbruch in die Quantentechnologie

Den Datenverkehr noch schneller und abhörsicher machen: Darauf zielt ein neues Verbundprojekt ab, an dem Physiker der Uni Würzburg beteiligt sind. Das Bundesforschungsministerium fördert das Projekt mit 14,8 Millionen Euro.

Je stärker die Digitalisierung voranschreitet, umso mehr gewinnen Datensicherheit und sichere Kommunikation an Bedeutung. Für diese Ziele ist die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

Wer rechnet schneller? Algorithmen und ihre gesellschaftliche Überwachung

12.11.2018 | Veranstaltungen

Profilierte Ausblicke auf die Mobilität von morgen

12.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

MagicMoney: Offline bezahlen – mit deinem Smartphone

13.11.2018 | Wirtschaft Finanzen

5G sichert Zukunft von Industrie 4.0 – DFKI mit der SmartFactoryKL auf der SPS IPC Drives

13.11.2018 | Messenachrichten

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics