Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erstes Unternehmen mit Schwerpunkt Zeitsignaturen akkreditiert

16.11.2001


Als erstem Unternehmen mit Schwerpunkt qualifizierte digitale Zeitsignaturen hat jetzt die Regulierungsbehörde (RegTP) der AuthentiDate International AG die offizielle Akkreditierung gemäß deutschem Signaturgesetz und europäischen Richtlinien erteilt.

Durch die zum Patent angemeldeten Technologien des Unternehmens sind damit erstmals Signaturen der höchsten Sicherheitsstufe vollautomatisch, schnell und kostengünstig verfügbar. So können rechtzeitig zum 01. Januar 2002 auch neue gesetzliche Auflagen für Unternehmen erfüllt und alle elektronische Daten rechtssicher abgelegt werden.

Damit ist AuthentiDate der einzige gesetzlich akkreditierte Anbieter, der sich auf die Erstellung von digitalen Zeitsignaturen spezialisiert hat. Eigene Verfahren haben dem Unternehmen einen beachtlichen Leistungsvorsprung gesichert. In Deutschland haben neben AuthentiDate erst Datev, Deutsche Telekom (TeleSec) und Deutsche Post (SignTrust) die äußerst aufwendigen gesetzlichen Zertifizierungsverfahren nach dem aktuellen Signaturgesetz zur Zulassung mit eigenem Trust-Center erfolgreich abgeschlossen.

"Aufgrund der steuergesetzlichen Änderungen per 01. Januar 2002 und des neuen deutschen Signaturgesetzes wird sich der elektronische Geschäftsverkehr weiter durchsetzen" prophezeit Jan C. Wendenburg, Vorsitzender des Vorstandes der AuthentiDate.

Die Integration digitaler Signaturen liefert den rechtssicheren Nachweis des Inhalts einer Sendung zum Zeitpunkt der Signatur. Besonders in den Bereichen Email-Kommunikation, elektronischer Rechnungs- und Vertragsversand, Forschungs- und Entwicklungs-dokumentation, Web-Transaktionen B2B und B2C und Patentanmeldung ist die Authentizitätsgarantie für elektronische Dokumente von hoher Bedeutung. Öffentlichen Verwaltungen bietet die qualifizierte digitale Zeitsignatur außergewöhnliche Kosten-einsparungspotentiale bei höchster Sicherheit in Bezug auf die Umsetzung der eGovernment-Initiative des Bundeskabinetts.

Gleichzeitig mit der Akkreditierung stellt AuthentiDate eine einzigartige Software-Technologie zur Verfügung, mit der die massenweise und schnelle Erstellung von Zeitsignaturen möglich ist. Nutzer dieser Technologien sind erstmals in der Lage, eine nahezu unbegrenzte Zahl von digitalen Dokumenten ohne nennenswerten Zeitverzug zu signieren. Für den Einsatz in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung ist dies eine unabdingbare Voraussetzung. Das herstellerunabhängige Verfahren lässt sich einfach in praktisch jede bestehende IT-Struktur integrieren und ermöglicht auch die automatische Einbindung von personenbezogenen Signaturen. Dazu stellt AuthentiDate verschiedene Softwaremodule zur Verfügung.

Im Signaturgesetz vom 16. Mai 2001 wurde die europäische Richtlinie zur elektronischen Signatur in nationales Recht umgesetzt. Ebenfalls wurden existierende Gesetze angepasst. So sieht Umsatzsteuergesetz § 14 Absatz 4, Satz 2 vor, dass ab 01. Januar 2002 digitale Rechnungen für den Vorsteuerabzug nur mit qualifizierter digitaler Signatur anerkannt werden. Unternehmen, die bis zu diesem Zeitpunkt eine technische Lösung dieser Aufgabe nicht installiert haben, verzichten auf die Möglichkeit des Vorsteuerabzugs.

Über AuthentiDate International AG:

Die AuthentiDate International AG ist von der Regulierungsbehörde (RegTP) als offizieller Zertifizierungsdiensteanbieter gemäß deutschem Signaturgesetz akkreditiert.

Das Unternehmen mit Sitz in Ratingen entwickelt und vertreibt Lösungen zur Absicherung elektronischer Daten und Transaktionen durch digitale rechtsgültige Zeitsignaturen und zur zentralen Implementierung und Verwaltung von Email Sicherheit und PKI-Funktionalitäten.

Die einzigartigen, zum Patent angemeldeten, Technologien ermöglichen erstmalig die massenweise und schnelle Erstellung digitaler Zeitsignaturen entsprechend dem neuen deutschen Signaturgesetz und der europäischen Richtlinien. AuthentiDate gehört somit zu dem sehr engen Kreis von Unternehmen die das überaus aufwendige Verfahren der Akkreditierung nach Signaturgesetz erfolgreich durchlaufen haben. Unternehmen und öffentliche Verwaltungen können mit den AuthentiDate Dienstleistungen die gesetzlichen Auflagen nach Signaturgesetz erfüllen.

Durch die AuthentiDate, Inc. mit Sitz in New York, USA sind die AuthentiDate Services auch in USA, entsprechend den dort geltenden Signaturgesetzen, verfügbar.

Judith Balfanz | ots

Weitere Berichte zu: Richtlinie Signatur Signaturgesetz Zeitsignatur

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Dank Hochfrequenz wird Kommunikation ins All möglich
17.10.2019 | Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM

nachricht Besser reagieren auf extreme Wetterereignisse: Forscher entwickeln europäische Frühwarnplattform
17.10.2019 | Universität Paderborn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Die schnellste Ameise der Welt - Wüstenflitzer haben kurze Beine, aber eine perfekte Koordination

Silberameisen gelten als schnellste Ameisen der Welt - obwohl ihre Beine verhältnismäßig kurz sind. Daher haben Forschende der Universität Ulm den besonderen Laufstil dieses "Wüstenflitzers" auf einer Ameisen-Rennstrecke ergründet. Veröffentlicht wurde diese Entdeckung jüngst im „Journal of Experimental Biology“.

Sie geht auf Nahrungssuche, wenn andere Siesta halten: Die saharische Silberameise macht vor allem in der Mittagshitze der Sahara und in den Wüsten der...

Im Focus: Fraunhofer FHR zeigt kontaktlose, zerstörungsfreie Qualitätskontrolle von Kunststoffprodukten auf der K 2019

Auf der K 2019, der Weltleitmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie vom 16.-23. Oktober in Düsseldorf, demonstriert das Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR das breite Anwendungsspektrum des von ihm entwickelten Millimeterwellen-Scanners SAMMI® im Kunststoffbereich. Im Rahmen des Messeauftritts führen die Wissenschaftler die vielseitigen Möglichkeiten der Millimeterwellentechnologie zur kontaktlosen, zerstörungsfreien Prüfung von Kunststoffprodukten vor.

Millimeterwellen sind in der Lage, nicht leitende, sogenannte dielektrische Materialien zu durchdringen. Damit eigen sie sich in besonderem Maße zum Einsatz in...

Im Focus: Solving the mystery of quantum light in thin layers

A very special kind of light is emitted by tungsten diselenide layers. The reason for this has been unclear. Now an explanation has been found at TU Wien (Vienna)

It is an exotic phenomenon that nobody was able to explain for years: when energy is supplied to a thin layer of the material tungsten diselenide, it begins to...

Im Focus: Rätsel gelöst: Das Quantenleuchten dünner Schichten

Eine ganz spezielle Art von Licht wird von Wolfram-Diselenid-Schichten ausgesandt. Warum das so ist, war bisher unklar. An der TU Wien wurde nun eine Erklärung gefunden.

Es ist ein merkwürdiges Phänomen, das jahrelang niemand erklären konnte: Wenn man einer dünnen Schicht des Materials Wolfram-Diselenid Energie zuführt, dann...

Im Focus: Wie sich Reibung bei topologischen Isolatoren kontrollieren lässt

Topologische Isolatoren sind neuartige Materialien, die elektrischen Strom an der Oberfläche leiten, sich im Innern aber wie Isolatoren verhalten. Wie sie auf Reibung reagieren, haben Physiker der Universität Basel und der Technischen Universität Istanbul nun erstmals untersucht. Ihr Experiment zeigt, dass die durch Reibung erzeugt Wärme deutlich geringer ausfällt als in herkömmlichen Materialien. Dafür verantwortlich ist ein neuartiger Quantenmechanismus, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Nature Materials».

Dank ihren einzigartigen elektrischen Eigenschaften versprechen topologische Isolatoren zahlreiche Neuerungen in der Elektronik- und Computerindustrie, aber...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Ein Marktplatz zur digitalen Transformation

18.10.2019 | Veranstaltungen

Wenn der Mensch auf Künstliche Intelligenz trifft

17.10.2019 | Veranstaltungen

Verletzungen des Sprunggelenks immer ärztlich abklären lassen

16.10.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Ein Marktplatz zur digitalen Transformation

18.10.2019 | Veranstaltungsnachrichten

Dehnbare Elektronik: Neues Verfahren vereinfacht Herstellung funktionaler Prototypen

17.10.2019 | Materialwissenschaften

Lumineszierende Gläser als Basis neuer Leuchtstoffe zur Optimierung von LED

17.10.2019 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics