Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HANNOVER MESSE 2010 präsentiert sich robust

25.03.2010
HANNOVER MESSE 2010 (19. bis 23. April):
- Merkel und Berlusconi eröffnen die Veranstaltung am 18. April
- Leitthema: „Effizienter – Innovativer – Nachhaltiger"

Hannover. Mit dem Leitthema „Effizienter – Innovativer – Nachhaltiger" und mehr als 4 000 technischen Innovationen startet am 19. April die HANNOVER MESSE 2010. „Die HANNOVER MESSE zeigt sich in diesem Jahr kraftvoll – trotz eines nach wie vor schwierigen konjunkturellen Umfeldes", sagte Dr. Wolfram von Fritsch, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe AG, am Donnerstag in Hannover. „Wir erkennen erste Anzeichen einer Erholung der Industrie. In mehreren Branchen keimt jetzt der Optimismus." Einzelne Firmen verzeichneten bereits einen Zuwachs der Auftragseingänge im zweistelligen Prozentbereich, berichtete von Fritsch.

„Wir sind zuversichtlich, dass wir bei der Ausstellerzahl in etwa das Niveau des Boomjahres 2008 erreichen", sagte von Fritsch. Vor zwei Jahren hatten sich mehr als 4 800 Unternehmen auf der HANNOVER MESSE präsentiert. „Aussteller sagen uns, dass sie in der Krise auf das Original und damit auf die HANNOVER MESSE setzen." Es sei aber ein Trend zu immer kurzfristigeren Anmeldungen erkennbar. Gut drei Wochen vor der Veranstaltung haben sich mehr als 4 600 Unternehmen aus 63 Ländern angemeldet. Sie belegen eine Fläche von mehr als 152 000 Quadratmetern. Von Fritsch: „Dieser Stand entspricht unseren Planungen. In diesen Zeiten ist das ein sehr solides Ergebnis."

Mit den beiden neuen internationalen Leitmessen MobiliTec und CoilTechnica erweitert die HANNOVER MESSE 2010 ihr Portfolio um wichtige Industriezweige. „Wir erreichen damit neue Aussteller", sagte von Fritsch. „Mit den beiden neuen Leitmessen bauen wir die Stärke der HANNOVER MESSE weiter aus. Jetzt kommen die Vorteile der Horizontalmesse richtig zum Tragen. Innovationen entstehen aus dem Zusammenwirken von Branchen."

Das Partnerland des weltweit bedeutendsten Technologie-Ereignisses ist in diesem Jahr Italien. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi eröffnen die Messe am Sonntag, 18. April, um 18 Uhr im Congress Centrum Hannover.

Seit vielen Jahren gehört Italien zu den größten Ausstellernationen auf der HANNOVER MESSE. In Halle 6 befindet sich der Zentralstand des Landes mit mehr als 1 600 Quadratmetern. Er wird vom Italienischen Institut für Außenhandel (ICE) organisiert. 300 italienische Unternehmen (2008: 218) belegen eine Ausstellungsfläche von 8 197 Quadratmetern (2008: 4 800). Das Messemotto Italiens ist „Sustainable Mobility". Es hebt die technischen Fähigkeiten des Partnerlandes bei schadstoffarmen Transport-Systemen hervor.

Unter der Überschrift „Effizienter – Innovativer – Nachhaltiger" zeigt die HANNOVER MESSE 2010 Innovationen, Entwicklungen und Trends sowie neue Materialien aus der Welt der Industrie. Ihre Schwerpunkte sind Energie, Mobilität, Automation sowie industrielle Zulieferung.

Mit der Initiative „Qualifizierung live" der Bundesagenturen für Arbeit stellt die HANNOVER MESSE Weiterbildung und Karriere in den Mittelpunkt. Dort können arbeitsuchende und in Beschäftigung stehende Meister aus technischen Betrieben sowie Ingenieure und Techniker ihr Fachwissen auf den neuesten Stand bringen und wertvolle Kontakte zu Unternehmen knüpfen.

Die 2009 gestartete USA-Kampagne der Deutschen Messe AG zeigt erste Erfolge. Sie hat das Ziel, die Zahl der Besucher aus den USA für die HANNOVER MESSE zu steigern. Bisher gibt es mit 34 Partnern Kooperationen. Zahlreiche wirtschaftspolitische Delegationen aus den USA haben ihren Besuch in Hannover angekündigt. Zu den Partnern gehören unter anderen die German-American Chamber of Commerce, das US Department of Commerce, der US Commercial Service, die National Association of Manufacturers, die Small Business Agency und die Economic Development Agency sowie die Hispanic Chamber of Commerce und der Staat Michigan.

Über die HANNOVER MESSE

Die HANNOVER MESSE 2010 vereint neun Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, Power Plant Technology, MobiliTec, Digital Factory, Industrial Supply, CoilTechnica, MicroNanoTec sowie Research & Technology. Themen wie Leichtbau, WORLD ENERGY DIALOGUE, Energie-Effizienz in industriellen Prozessen, Global Business & Markets, TectoYou, Job & Career Market und Mobile Roboter & Autonome Systeme runden das Programm ab.

Ansprechpartner für die Redaktion:
Harald Schultz

Tel.: +49 511 89-31012
E-Mail: harald.schultz@messe.de

Harald Schultz | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de/presseservice
http://www.hannovermesse.de

Weitere Berichte zu: Power Plant Technology

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hohe Akzeptanz vor Markteinführung - Die Entwicklung des Großschranksystems VX25 von Rittal
24.04.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Rittal digitalisiert Fertigung - Produktion weltweit nach Industrie 4.0
25.04.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Data use draining your battery? Tiny device to speed up memory while also saving power

The more objects we make "smart," from watches to entire buildings, the greater the need for these devices to store and retrieve massive amounts of data quickly without consuming too much power.

Millions of new memory cells could be part of a computer chip and provide that speed and energy savings, thanks to the discovery of a previously unobserved...

Im Focus: Quantenkryptographie ist bereit für das Netz

Wiener Quantenforscher der ÖAW realisierten in Zusammenarbeit mit dem AIT erstmals ein quantenphysikalisch verschlüsseltes Netzwerk zwischen vier aktiven Teilnehmern. Diesen wissenschaftlichen Durchbruch würdigt das Fachjournal „Nature“ nun mit einer Cover-Story.

Alice und Bob bekommen Gesellschaft: Bisher fand quantenkryptographisch verschlüsselte Kommunikation primär zwischen zwei aktiven Teilnehmern, zumeist Alice...

Im Focus: An energy-efficient way to stay warm: Sew high-tech heating patches to your clothes

Personal patches could reduce energy waste in buildings, Rutgers-led study says

What if, instead of turning up the thermostat, you could warm up with high-tech, flexible patches sewn into your clothes - while significantly reducing your...

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Tagung 2019 in Essen: LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

14.12.2018 | Veranstaltungen

Pro und Contra in der urologischen Onkologie

14.12.2018 | Veranstaltungen

Konferenz zu Usability und künstlicher Intelligenz an der Universität Mannheim

13.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Tagung 2019 in Essen: LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

14.12.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Rittal heizt ein in Sachen Umweltschutz - Rittal Lackieranlage sorgt für warme Verwaltungsbüros

14.12.2018 | Unternehmensmeldung

Krankheiten entstehen, wenn das Netzwerk von regulatorischen Autoantikörpern aus der Balance gerät

14.12.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics