Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Dichter, schneller, effektiver

12.04.2010
Fraunhofer SCAI präsentiert innovative Software und Services für Planung und Optimierung auf der Hannover Messe

Kluge Logistikplanung spart Zeit und Geld durch dichtere Behälterfüllungen, höhere Anlagenauslastungen und geringere Lagerkapazitäten. Das Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI in Sankt Augustin stellt seine innovativen Lösungen für Simulation, Planung und Optimierung vom 19. bis zum 23. April auf der Hannover Messe vor (Halle 17 am Stand E58).

Erfahrene Verpackungsplaner tüfteln oft lange an der optimalen Packung von Bauteilen in Transportbehältern. Aber einer kann es besser: der PackAssistant. Die Software des Fraunhofer SCAI erzielt um bis zu 20 Prozent höhere Packungsdichten. PackAssistant berechnet, wie sich Behälter bestmöglich befüllen lassen. Aufwändige Packversuche mit Musterstücken sind somit nicht mehr notwendig. Stattdessen kann die Behälterkonzeption schon erfolgen, bevor das erste Werkstück produziert ist, weil die Software mit den Computerentwürfen der Bauteile arbeitet.

Durch kontinuierliche Verbesserung des Programms werden jetzt die Packungen noch dichter und die Berechnungszeiten verringern sich deutlich, wie erste Testläufe zeigen. Außerdem läuft die Software künftig auch auf Multicore-Rechnern und führt so noch schneller zur optimierten Verpackung. PackAssistant kann zudem die Ergebnisse als CAD Datensatz ausgeben und Schüttgutfüllungen abschätzen. Durch eine zusätzliche wichtige Neuerung bietet das Programm die Möglichkeit, komplexe Modelle mit großer Datenfülle zu berechnen. Dazu reduziert PackAssistant die Datenmenge so, dass Bauteile schnell, Speicher sparend und exakt berechnet werden können.

Um Kapazitäten von Produktionssystemen und innerbetrieblichen Logistikprozessen bestmöglich auszuschöpfen, ist sorgfältige Planung nötig. Hierfür bietet Fraunhofer SCAI einen Service zur Logistiksimulation an. Gemeinsam mit den Kunden simulieren die Experten aus Sankt Augustin individuelle Produktions- und Logistikkonzepte. In einem Projekt für den Fahrwerkshersteller BPW Bergische Achsen konnte der Zwischenlagerbestand deutlich reduziert werden, ohne die Termintreue zu gefährden.

Zum Angebot dieser Forschungsdienstleistung gehört es dabei auch, Extremsituationen vorherzusehen und Notfall- sowie Alternativszenarien zu entwickeln. Ergebnis der Analysen sind an die Kundenbedürfnisse angepasste Konzepte. Logistiksimulation setzt erhebliche Optimierungspotenziale frei: Investitionskosten können bis zu 20, Bestand und Durchlaufzeit sogar bis zu 60 Prozent reduziert werden.

Das Fraunhofer-Institut SCAI ist Partner der Wirtschaft für Computersimulation und Optimierung sowie für Informationsextraktion aus großen Datenbeständen. SCAI entwickelt Software und Dienstleistungen zugeschnitten auf industrielle Anforderungen. So zum Beispiel das Multiphysics-Werkzeug MpCCI, dessen neueste Version 4.0 noch mehr Simulationscodes unterstützt und damit das weltweit führende Programm für gekoppelte Simulationen ist.

Fraunhofer SCAI finden Sie auf der Hannover Messe vom 19. bis zum 23. April in Halle 17 am Stand E58.

Michael Krapp | Fraunhofer
Weitere Informationen:
http://www.scai.fraunhofer.de/opt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hohe Akzeptanz vor Markteinführung - Die Entwicklung des Großschranksystems VX25 von Rittal
24.04.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Rittal digitalisiert Fertigung - Produktion weltweit nach Industrie 4.0
25.04.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics