Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

time4you und Globetrotter erhalten den eLearning Award 2017

14.02.2017

Von der Reiselust zum digitalen Lernen: Content-Lösung überzeugt Jury und Anwender

Der eLearning Award 2017 darf auf der Bühne der Bildungsmesse didacta 2017 nicht fehlen. In Stuttgart präsentiert vom 14. bis 17. Februar 2017 die Jury des eLearning Journals in 37 Kategorien die AWARD-Gewinner für das Jahr 2017.


Abb. 1: MS-Worddrehbuch konvertiert in Web Based Training

Copyright: Globetrotter/time4you


Abb. 2: Startseite Web Based Training erstellt mit IBT® Storyboard Conversion

Copyright: Globetrotter/time4you

Prämiert wurde in der Kategorie „Rapid Authoring“ am 14. Februar das Projekt der time4you GmbH zusammen mit der Globetrotter Travel Service AG. Eine der bedeutendsten Innovationen des Projekts stellt dabei die Content-Produktion in der für Fachexperten vertrauten MS-Word-Umgebung dar. Das Ergebnis, die Globetrotter Lernwelt, ist seit 2016 im Einsatz.

Das gelungene Zusammenspiel von Learning Management System (LMS) und Content fand bei der Jury große Zustimmung. Das Projekt verknüpft Reise- und Abenteuerlust mit einer technisch intelligenten Umsetzung digitalen Lernens.

Dabei kam für die Content Erstellung IBT® Storyboard Conversion von time4you als Autorentool zum Einsatz Die Besonderheit dabei: Fachexperten ohne Programmierung- und Systemkenntnisse erstellen auf Basis von MS-Word und speziellen Vorlagen die E-Learning-Inhalte und werden so unmittelbar in den Produktionsprozess eingebunden.

Per Konvertierungsprozess (Knopfdruck!) erzeugt IBT® Storyboard Conversion daraus ein lauffähiges interaktives Web Based Training (WBT). Mit diesem Prozess erstellen Anwender hochwertige Content-Angebote auf effiziente Weise selbst - über das Prinzip der verlängerten Werkbank kommt externe Expertise nach Bedarf unterstützend hinzu.

Das Ergebnis bei der Globetrotter Lernwelt kann sich sehen und hören lassen. Der Lernende begibt sich mit der Bearbeitung der Web Based Trainings (WBT) auf eine Art Reise, in dem er seine "Route" über die Landeskarte zurücklegt und an vielen Highlights, Must Do‘s oder Points of Interest anhält und sich diese Orte anschaut. Gleichzeitig ist das Beratungs-Setting "Reiseberater-Kunde" integriert. Da bei der Produktion der WBTs auf der qualitativ hochwertigen Vorlage aufgebaut werden kann, ist die Option künftiger WBTs für bis zu 60 weitere Länder möglich.

Blick in die Praxis: Vortrag am 14.2.

- Best Practice-Vortrag, 14.2.2017 um 12:00 Uhr, Bühne FORUM eLearning auf der didacta 2017

Titel: Content-Produktion für die Globetrotter Lernwelt: Innovation, Explorativität & Reiselust

Referenten: Anja Lipps, M.A., Professional Services, time4you GmbH und Frau Sybille Brönnimann-Steger, Verantwortliche Aus- und Weiterbildung, Globetrotter Travel Service AG

Koordinaten: time4you auf der didacta, 14.-18.2. www.didacta.de - Gemeinschaftsstand, Halle 4, Stand Nr. 4C62, Forum eLearning

Hintergrund IBT® Storyboard Conversion:

Mit Hilfe des Tools lassen sich Drehbücher, die Fachexperten zuvor in speziellen Wordvorlagen erstellt haben, in ein sofort lauffähiges Web Based Training (WBT) konvertieren - inklusive aller Interaktionen und Animationen. In Verbindung mit dem Konzept der Kooperativen Content-Erstellung bietet time4you einen effizienten Weg, Inhouse-Kompetenz in der Content-Produktion aufzubauen. Zudem wird die Produktion von E-Learning-Content dadurch verschlankt und deutlich effizienter.

Mehr zu IBT® Storyboard Conversion und individuellen Lösungen für digitales Lernen und Arbeiten erhalten Sie unter consulting@time4you.de oder per Telefon (+49(0)721-83016 15).

Unternehmensprofil time4you GmbH

Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (Dtl/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End-Lösungen. Die Kunden der time4you GmbH profitieren seit vielen Jahren von dem erfolgreichen Einsatz der IBT® SERVER-Software. Unternehmen und Organisationen wie zum Beispiel Hugo Boss AG, HUK-COBURG, Deutsche Telekom AG, Manor AG, Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Landeshauptstadt Düsseldorf, Schweizer Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT), Gothaer Versicherung, EnBW AG nutzen seit Jahren die Softwarelösungen und Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Employee Self Service, Produkttrainings, multimediale Lerninhalte, Kompetenz- und Trainingsmanagement, Zertifizierungsprogramme, Seminarverwaltung und Lernmanagementsysteme, internationale Projektarbeit, Corporate Learning und Social Media-Integration.

time4you ist Mitglied im BITKOM e.V.

Informationen: http://www.time4you.de

Presseteam | time4you GmbH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Ultraschall verbindet
13.11.2018 | Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

nachricht DFG fördert 15 neue Graduiertenkollegs 11/2018
12.11.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rasende Elektronen unter Kontrolle

Die Elektronik zukünftig über Lichtwellen kontrollieren statt Spannungssignalen: Das ist das Ziel von Physikern weltweit. Der Vorteil: Elektromagnetische Wellen des Licht schwingen mit Petahertz-Frequenz. Damit könnten zukünftige Computer eine Million Mal schneller sein als die heutige Generation. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind diesem Ziel nun einen Schritt nähergekommen: Ihnen ist es gelungen, Elektronen in Graphen mit ultrakurzen Laserpulsen präzise zu steuern.

Eine Stromregelung in der Elektronik, die millionenfach schneller ist als heutzutage: Davon träumen viele. Schließlich ist die Stromregelung eine der...

Im Focus: UNH scientists help provide first-ever views of elusive energy explosion

Researchers at the University of New Hampshire have captured a difficult-to-view singular event involving "magnetic reconnection"--the process by which sparse particles and energy around Earth collide producing a quick but mighty explosion--in the Earth's magnetotail, the magnetic environment that trails behind the planet.

Magnetic reconnection has remained a bit of a mystery to scientists. They know it exists and have documented the effects that the energy explosions can...

Im Focus: Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

Der sechs Lichtjahre entfernte Barnards Stern beherbergt einen Exoplaneten

Einer internationalen Gruppe von Astronomen unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ist es gelungen, beim nur sechs Lichtjahre...

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart

16.11.2018 | Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mikroplastik in Kosmetik

16.11.2018 | Studien Analysen

Neue Materialien – Wie Polymerpelze selbstorganisiert wachsen

16.11.2018 | Materialwissenschaften

Anomale Kristalle: ein Schlüssel zu atomaren Strukturen von Schmelzen im Erdinneren

16.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics