Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

RoboCup German Open 2010

09.04.2010
Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt Magdeburg wird Roboterhochburg

Die neunte und bisher größte RoboCup German Open findet vom 15.-18. April (jeweils von 10-18 Uhr) in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt Magdeburg statt. Für vier Tage verwandeln sich die hiesigen Messehallen in eine Roboterhochburg. Auf einer Fläche von 6000 qm werden auf Spielfeldern und in Arenen spannende Wettkämpfe der künstlichen Intelligenzen ausgetragen. In den Kategorien Soccer, Rescue und Home treten Wissenschaftler im Senior und Schüler im Nachwuchswettbewerb Junior gegeneinander an. Der RoboCup Junior ist gleichzeitig Qualifikationsturnier für die Weltmeisterschaften im Juni in Singapur. Eine absolute Neuheit feiert am Tag der Logistik, dem 15.04.2010 im Rahmen des RoboCups Premiere. Zum ersten Mal wird bei einer RoboCup-Veranstaltung eine neue Liga, die sogenannte Festo Logistics Liga demonstriert.

Teams aus ganz Deutschland, Europa und der Welt kommen nach Sachsen Anhalt, um im Zuge des RoboCups, ihre Erfahrungen für zukünftige Robotikanwendungen auszutauschen. Die Faszination und Attraktivität, die von den mobilen Robotern ausgeht, lassen nicht nur roboterbegeisterte Herzen höher schlagen. Durch monatelanges Training und harte Programmierarbeit wurden die Roboter zum Leben erweckt.

Durch das Angebot an Roboter- Schnupperkursen während der Veranstaltung, wird auch Kindern die Möglichkeit geboten, in die Welt der Roboter einzutauchen.

... mehr zu:
»Intelligenz »RoboCup »Roboter
Insgesamt 280 Teams sowie mehr als 1.100 aktive Teilnehmer haben sich in diesem Jahr beim Turnier auf der MESSE MAGDEBURG angekündigt.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Reiner Haseloff, Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt. Die Veranstaltung wird gemeinsam von Fraunhofer IAIS, der Otto-von-Guericke-Universität und der Landeshauptstadt Magdeburg organisiert. Die fachliche Konzeption, Koordination und Projektleitung liegt beim Center for Educational Robotics Magdeburg (CERM), einer Zusammenarbeit von Fraunhofer IAIS (Sankt Augustin) und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Verteilte Systeme der Fakultät für Informatik). Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH unterstützt die Initiatoren bei der weltweiten Vermarktung dieses Events und nutzt die Werbung gleichzeitig um auf die Standortvorteile des Landes aufmerksam zu machen.

RoboCup ist eine internationale Initiative zur Förderung der Forschung und interdisziplinären Ausbildung in den Bereichen künstliche Intelligenz und autonome mobile Systeme. Die RoboCup German Open 2010 gibt Einblicke in Schlüsseltechnologien für zukünftige mobile Roboter und bietet sowohl für Fachbesucher als auch für Gäste interessante und spannende Wettbewerbe. Das sehenswerte Spektrum reicht von fußballspielenden Robotern (RoboCup Soccer) über

Such- und Rettungsroboter (RoboCup Rescue) bis hin zu Service-Robotern (RoboCup@Home).

Fraunhofer IAIS
Center for Educational Robotics
Magdeburg (CERM)
Dr. Ansgar Bredenfeld
Universität Magdeburg, Institut IVS
Universitätsplatz 2
D-39106 Magdeburg
Tel.: +49(0)2241 14 28 41
E-Mail: ansgar.bredenfeld@iais.fraunhofer.de
Landeshauptstadt Magdeburg
Team Wissenschaft
Alter Markt 6
D-39090 Magdeburg
Tel.: +49(0)391 540 2636
Fax: +49(0)2241 14 4 28 41
E-Mail: janine.lehmann@ob.magdeburg.de

Frauke Flenker-Manthey | IMG - Investitions- und Marketin
Weitere Informationen:
http://www.robocup-german-open.de/presse
http://www.iais.fraunhofer.de
http://www.magdeburg.de

Weitere Berichte zu: Intelligenz RoboCup Roboter

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht EU-Millionenförderung für Deep-Learning-Projekt in Leipzig
15.08.2018 | Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften (MPIMIS)

nachricht Fraunhofer IPT unterstützt Zweitplatzierten bei SpaceX-Wettbewerb
14.08.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics