Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Millionen-Projekte für Spitzennachwuchs: Zwei ERC Grants für das IFW Dresden

17.02.2015

Zwei weitere Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden waren im Wettbewerb um die renommierten ERC Grants erfolgreich und erhalten zusammen 4,7 Millionen Fördermittel für ihre Grundlagenforschung auf den Gebieten Supraleitung und Magnetismus.

Zwei Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Festkörper- und Werkstoffforschung (IFW Dresden) - Dr. Christian Hess und Dr. Alexey A. Popov - waren in der Ausschreibung der prestigeträchtigen und millionenschweren Ausschreibung der ERC Consolidator Grants erfolgreich und sind nun zu Vertragsverhandlungen eingeladen worden.


Dr. Christian Hess (li.) und Dr. Alexey A. Popov (re.) waren mit Ihrem Antrag auf einen der prestigeträchtigen und millionenschweren ERC Grants erfolgreich.

Foto: IFW Dresden

Dr. Christian Hess stehen für die nächsten fünf Jahre 2,7 Millionen Euro zur Verfügung, um mit einer eigenen Arbeitsgruppe die Grundlagen unkonventioneller Supraleiter experimentell zu erforschen. Von besonderem Interesse ist dabei das Zusammenspiel von Magnetismus, Supraleitung und elektronischer Ordnung. Hierfür soll ein unikales hochauflösendes Raster-Tunnel-Mikroskop für tiefste Temperaturen im Milli-Kelvin-Bereich aufgebaut und eingesetzt werden.

Dr. Alexey A. Popov erhält knapp 2 Millionen Euro für seine Forschung an molekularen Magneten. Dabei handelt es sich um kugelförmige Moleküle aus 60 oder mehr Kohlenstoffatomen, sogenannten Fullerenen, die mit Metallclustern gefüllt und so zu kleinsten Magneten werden können, die für die Anwendung in der Spintronik interessant sind.

Der von der Europäischen Union 2007 gegründete Europäische Forschungsrat (ERC) ist die erste gesamteuropäische Förderagentur für Spitzen-Grundlagenforschung. Er unterstützt die Forschung der besten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Europas. Das IFW Dresden hat insgesamt nun bereits fünf ERC Grants eingeworben.

Weitere Informationen:

Dr. Christian Heß
IFW Dresden
Tel.: 0351 / 4659-533
c.hess@ifw-dresden.de

Dr. Alexey A. Popov
IFW Dresden
Tel.: 0351 / 4659-871
a.popov@ifw-dresden.de

Weitere Informationen:

http://www.ifw-dresden.de/press-and-events/press-release/current-news/article/mi...

Dr. Carola Langer | Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Einstieg in die Nanowelt
22.06.2020 | Hochschule Aalen

nachricht Techniker Krankenkasse, EuPD Research und Handelsblatt starten Bewerbung für die Sonderpreise "Gesunde Hochschule" im Rahmen des Corporate Health Award 2020
22.05.2020 | Corporate Health Initiative

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Sanfter Wandkontakt – das passende Szenario für ein Fusionskraftwerk

Quasikontinuierliche Leistungsabfuhr als wandschonende Methode an ASDEX Upgrade entwickelt

Eine aussichtsreiche Betriebsweise für das Plasma eines späteren Kraftwerks wurde jetzt an der Fusionsanlage ASDEX Upgrade im Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Gentle wall contact – the right scenario for a fusion power plant

Quasi-continuous power exhaust developed as a wall-friendly method on ASDEX Upgrade

A promising operating mode for the plasma of a future power plant has been developed at the ASDEX Upgrade fusion device at Max Planck Institute for Plasma...

Im Focus: Physiker blicken mit Pikoskope in das Innere der atomaren Materie

Wissenschaftlern aus den Arbeitsgruppen von Professor E. Goulielmakis vom Institut für Physik der Universität Rostock und dem Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching ist es zusammen mit Mitarbeitern des Institutes für Physik der Chinesischen Akademie der Wissenschaften in Peking gelungen, ein neuartiges Lichtmikroskop (Picoscope) mit einer Auflösung von einigen zehn Pikometern zu entwickeln. Sie berichten im Journal „Nature“ jüngst, wie es gelungen ist Bilder zu erstellen, die zeigen, wie sich die Elektronenwolke im Kristallgitter von Festkörpern auf die Atome verteilt. Die Experimente ebnen den Weg zur Entwicklung einer neuen Klasse von laserbasierten Mikroskopen.

Seit der Erfindung des Lichtmikroskops durch Antonie van Leeuwenhoek im 17. Jahrhundert ist der Menschheit eine neue Welt im mikroskopisch Kleinen aufgegangen....

Im Focus: Neues Verfahren ermöglicht Lithiumabbau in Deutschland

Ob Netzspeicher, Elektromobilität oder tragbare Elektronik – Lithiumionen-Akkus sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Für die Produktion werden jedes Jahr Millionen Tonnen Lithium gefördert – bislang allerdings fernab von Deutschland. Eine Erfindung aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) könnte nun aber auch hierzulande einen wirtschaftlichen Abbau ermöglichen. Lithium soll dabei minimalinvasiv in Geothermieanlagen aus den Tiefengewässern des Oberrheingrabens gefördert werden.

Ob Netzspeicher, Elektromobilität oder tragbare Elektronik – Lithiumionen-Akkus sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Für die Produktion werden jedes...

Im Focus: Bunter Barcode wird ISO-Standard

Fraunhofer SIT bringt alternativen Barcode in die Normung: Weltweit einheitliche Regeln für Datenaustausch und Praxiseinsatz

JAB Code, der bunte Barcode des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie SIT, ist auf dem Weg zum internationalen ISO-Standard. JAB Code – Just...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz QuApps zeigt Status Quo der Quantentechnologie

02.07.2020 | Veranstaltungen

Virtuelles Meeting mit dem BMBF: Medizintechnik trifft IT auf der DMEA sparks 2020

17.06.2020 | Veranstaltungen

Digital auf allen Kanälen: Lernplattformen, Learning Design, Künstliche Intelligenz in der betrieblichen Weiterbildung, Chatbots im B2B

17.06.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Internationale Konferenz QuApps zeigt Status Quo der Quantentechnologie

02.07.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Sanfter Wandkontakt – das passende Szenario für ein Fusionskraftwerk

02.07.2020 | Energie und Elektrotechnik

Hygiene auf hohem Niveau: Mobiler Reinigungsroboter für die Produktion

02.07.2020 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics