Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationale Anerkennung für Jenaer Laserforscher

20.02.2012
Nachwuchsphysiker der Universität Jena auf weltgrößter Photonik-Konferenz in den USA geehrt

Mit gleich vier Preisen sind Doktoranden der Friedrich-Schiller-Universität Jena jüngst von internationalen Fachtagungen aus den USA nach Jena zurückgekehrt. Die Nachwuchswissenschaftler vom Institut für Angewandte Physik (IAP) und vom Helmholtz-Institut Jena (HIJ) sind dort für ihre wissenschaftlichen Vorträge und Forschungsarbeiten ausgezeichnet worden.

Mit dem ersten Preis in der Kategorie „Best Oral Student Paper“ im Bereich Faserlaser ist Florian Jansen während der diesjährigen internationalen Photonik-, Biophotonik- und Laserkonferenz „Photonics West“ im kalifornischen San Francisco prämiert worden. Jansen stellte seine Ergebnisse zur Erzeugung hochenergetischer Pulse aus neuartigen Großkernfasern vor, zu deren Entwicklung er entscheidend beigetragen hat. Auch der dritte Preis in dieser Kategorie ging an einen Jenaer Nachwuchswissenschaftler: Arno Klenke wurde für seinen Beitrag geehrt, der sich mit der Kombination von Faserlasersystemen befasst. Damit können Lasersysteme verwirklicht werden, die in ihrer Leistungsfähigkeit weit über heutige hinausgehen.

Die „Photonics West“ gilt als die weltweit größte Fachmesse und -konferenz auf den Gebieten Photonik, Laser und optische Technologien und hat in diesem Jahr rund 20.000 Besucher angezogen.

Auch der Kongress „Lasers, Sources and Related Photonic Devices” in San Diego (USA) verlief für die Physiker der Jenaer Universität sehr erfolgreich. Doktorand Christoph Jocher konnte sich im Wettbewerb „Best Student Paper“ der Kategorie „Fiber Lasers and Application (FILAS)“ durchsetzen und errang mit seinem Beitrag „Fiber Based Modal Filter for Radially and Azimuthally Polarized Beams“ den ersten Platz. Jocher beschäftigt sich mit der Erzeugung von Laserstrahlen mit besonderen Polarisationseigenschaften, die bei verschiedensten Anwendungen wie der Mikroskopie oder Materialbearbeitung von Vorteil sind.

Ebenfalls geehrt worden ist Steffen Hädrich. Der Physiker hat in der Kategorie „Best Student Talk” im Bereich „Advanced Solid State Photonics (ASSP)“ gewonnen. Seine ausgezeichnete Arbeit mit dem Titel „100 W Nonlinear Compression in Hollow Core Fibers at 1 MHz Repetition Rate“ leistet einen Beitrag zur Entwicklung neuartiger Ultrakurzpulslaserquellen mit hohen Wiederholraten.

„Ich freue mich sehr, dass die Arbeiten meiner Gruppe auf internationaler Ebene diese hohe Anerkennung erfahren“, würdigt Prof. Dr. Jens Limpert vom IAP die Leistungen seiner Doktoranden.

Kontakt:
Prof. Dr. Jens Limpert
Institut für Angewandte Physik der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Max-Wien-Platz 1, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 947811
E-Mail: jens.limpert[at]uni-jena.de

Dr. Ute Schönfelder | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-jena.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Weltweit einzigartige Femtosekundenlaseranlage eingeweiht
21.06.2018 | Hochschule RheinMain

nachricht Stahl-Innovationspreis 2018: Mikro-Dampfturbine ausgezeichnet
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Lernen und gleichzeitig Gutes tun? Baufritz macht‘s möglich!

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

GFOS und skip Institut entwickeln gemeinsam Prototyp für Augmented Reality App für die Produktion

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

Nah dran an der Fiktion: Die Außenhaut für das Raumschiff „Enterprise“?

22.06.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics