Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Best Innovator" - Bestes Innovationsmanagement Deutschlands prämiert

25.06.2003


Mit dem Wettbewerb "Best Innovator" hat die internationale Top-Management-Beratung A.T. Kearney gemeinsam mit der WirtschaftsWoche in diesem Jahr erstmals das Unternehmen mit dem besten Innovationsmanagement prämiert. Gesamtsieger wurde die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH.

Der Wettbewerb "Best Innovator" zeigt, dass Innovation kein Zufall ist, sondern das planbare Ergebnis konsequenter Management-Leistung. "Innovative Unternehmen haben in Zeiten von schwacher Konjunktur und geringem wirtschaftlichen Wachstum die besten Erfolgschancen", betont Michael Träm, Sprecher der Geschäftsleitung A.T. Kearney Zentraleuropa. "Wachstum kann nicht ausschließlich durch politische Initiativen in Gang kommen. Vielmehr müssen Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit durch kontinuierliche, erfolgreich am Markt umgesetzte Innovationen verbessern."

Im Rahmen des Wettbewerbs wurden Unternehmen ermittelt, die beim Innovationsmanagement Standards setzen. Quantitative und qualitative Kriterien aus den Bewertungskategorien "Innovationsstrategie", "Organisation", "Innovat ionsprozesse" und "unterstützende Faktoren" wie der Einsatz moderner Informationstechnologie, die Förderung und Motivation personeller Ressourcen und der "Innovationserfolg" wurden bei der Auswahl der Gewinner berücksichtigt.

Klarer Gesamtsieger ist die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, die sich darüber hinaus auch in der Teildisziplin "Prozesse" gegen die anderen Wettbewerbsteilnehmer durchsetzen konnte. Kai Engel, Leiter des Kompetenz-Centers Innovation bei A.T. Kearney, lobt die umfassende Innovationskraft der BSH: "Das Unternehmen stellt die Werterzeugung für den Kunden in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten. Die Innovationsstrategie ist in die übergeordnete Geschäftsstrategie eingebettet und wird in jedem Produktbereich unterstützt. Getragen wird das erfolgreiche Innovationsmanagement durch ein klares Bekenntnis des Top Managements und die damit verbundene Prägung einer Innovationskultur. Weltweit standardisierte Entwicklungsprozesse und das darauf ausgerichtete Produktdatenmanagement ermöglichen die intensive Zusammenarbeit an Projekten über Ländergrenzen und Kontinente hinweg."

Als weitere Sieger wurden die LG Philips Display Germany GmbH (Innovationsstrategie), Wolff Cellulosics GmbH & Co. KG (Organisation), ThyssenKrupp VDM GmbH, die Division "Pigments & Additives" des Schweizer Unternehmens Clariant und die DWS Investment (unterstützende Faktoren) ausgezeichnet.

Johann-Peter Friedmann, Vice President bei A.T. Kearney, fasst die Erkenntnisse aus dem Wettbewerb für den Standort Deutschland zusammen: "Vergleicht man den Innovationswettbewerb zwischen Unternehmen mit einem Pferderennen, dann satteln und zäumen viele Unternehmen ihre Pferde noch: Obwohl der erste Wettbewerb bereits bemerkenswerte Innovations-Leistungen zu Tage förderte, gibt es in diesem Bereich noch immer ein signifikantes Entwicklungspotenzial

Marion M. Sommerwerck | A.T. Kearney
Weitere Informationen:
http://www.atkearney.de

Weitere Berichte zu: BSH Innovationsmanagement Innovationsstrategie Innovator

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht DFG fördert 15 neue Graduiertenkollegs 11/2018
12.11.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Phoenix Contact ist Werkzeugbau des Jahres 2018
12.11.2018 | PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Graphen auf dem Weg zur Supraleitung

Doppelschichten aus Graphen haben eine Eigenschaft, die ihnen erlauben könnte, Strom völlig widerstandslos zu leiten. Dies zeigt nun eine Arbeit an BESSY II. Ein Team hat dafür die Bandstruktur dieser Proben mit extrem hoher Präzision ausgemessen und an einer überraschenden Stelle einen flachen Bereich entdeckt. Möglich wurde dies durch die extrem hohe Auflösung des ARPES-Instruments an BESSY II.

Aus reinem Kohlenstoff bestehen so unterschiedliche Materialien wie Diamant, Graphit oder Graphen. In Graphen bilden die Kohlenstoffatome ein zweidimensionales...

Im Focus: Datensicherheit: Aufbruch in die Quantentechnologie

Den Datenverkehr noch schneller und abhörsicher machen: Darauf zielt ein neues Verbundprojekt ab, an dem Physiker der Uni Würzburg beteiligt sind. Das Bundesforschungsministerium fördert das Projekt mit 14,8 Millionen Euro.

Je stärker die Digitalisierung voranschreitet, umso mehr gewinnen Datensicherheit und sichere Kommunikation an Bedeutung. Für diese Ziele ist die...

Im Focus: A Leap Into Quantum Technology

Faster and secure data communication: This is the goal of a new joint project involving physicists from the University of Würzburg. The German Federal Ministry of Education and Research funds the project with 14.8 million euro.

In our digital world data security and secure communication are becoming more and more important. Quantum communication is a promising approach to achieve...

Im Focus: Research icebreaker Polarstern begins the Antarctic season

What does it look like below the ice shelf of the calved massive iceberg A68?

On Saturday, 10 November 2018, the research icebreaker Polarstern will leave its homeport of Bremerhaven, bound for Cape Town, South Africa.

Im Focus: Forschungsschiff Polarstern startet Antarktissaison

Wie sieht es unter dem Schelfeis des abgebrochenen Riesen-Eisbergs A68 aus?

Am Samstag, den 10. November 2018 verlässt das Forschungsschiff Polarstern seinen Heimathafen Bremerhaven Richtung Kapstadt, Südafrika.

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Wer rechnet schneller? Algorithmen und ihre gesellschaftliche Überwachung

12.11.2018 | Veranstaltungen

Profilierte Ausblicke auf die Mobilität von morgen

12.11.2018 | Veranstaltungen

Mehrwegbecher-System für Darmstadt: Prototyp-Präsentation am Freitag, 16. November, 11 Uhr

09.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Ein magnetisches Gedächtnis für den Computer

12.11.2018 | Energie und Elektrotechnik

Autonomes Parken wird erprobt

12.11.2018 | Informationstechnologie

Multicopter und Satelliten für den Rettungseinsatz

12.11.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics