Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vorbilder gesucht: Topit Quality Award ausgeschrieben

03.06.2008
Bis 31. Oktober können sich Unternehmen um den Topit Quality Award bewerben / Verleihung auf der 11. IIR-Qualitätskonferenz Topit 2009, 28. bis 30. Januar 2009 im Hotel InterContinental, Berlin
Ob sie die "Null-Fehler-Kultur" ausrufen oder ihr Beschwerdemanagement neu gestalten - immer mehr Unternehmen erkennen die Bedeutung eines strategischen Qualitätsmanagements. "Wer für seine Kunden nachhaltig Werte schafft, erhöht die Wettbewerbsfähigkeit und den langfristigen Erfolg seines Unternehmens", sagte Prof. Dr. André M. Schmutte, Business Excellence Experte bei Siemens, anlässlich der Verleihung des Topit Quality Awards auf dem Qualitätskongress Topit im Januar in Wiesbaden.

Infineon Technologies, SEW-Eurodrive und Asklepios Klinik Altona wurden hier für ihre Konzepte ausgezeichnet.

Auch im nächsten Jahr prämiert der Topit-Veranstalter, die IIR Deutschland GmbH, wieder herausragende Qualitätsprojekte. Ab sofort und bis zum 31. Oktober können Unternehmen, öffentliche Institutionen, Trainer und Berater ihre Bewerbungen einreichen.

Konzepte, die nur auf dem Papier existieren, haben keine Chance: "Wir suchen die Vorbilder und Vorreiter des deutschen Qualitätsmanagements, keine Theoretiker", so Jury-Sprecher Schmutte.

"In die engere Auswahl kommen nur Kandidaten, die auf ihrem Weg zu Business Excellence beispielhafte und herausragende Projekte umgesetzt haben." Die Bewerber müssten den Effekt ihres Projekts anhand von Kennzahlen belegen. Die Fachjury, der neben Schmutte auch Thomas Kupka (Vaillant Group), Dr. Heinz-Josef Heinrichs (ZF Sachs) und Bernd von Regius (Ford Werke) angehören, wolle erkennen, dass das Bewerberunternehmen durch gelebte Kundenorientierung seine Wertschöpfung erhöht hat. Außerdem sollten sich die Konzepte sichtbar an den Interessen des Unternehmens orientieren.

Weitere Auswahlkriterien sind das Verhältnis von Projektaufwand und Projekterfolg, die Übertragbarkeit auf andere Geschäftsbereiche oder Branchen, die Umsetzung und Erfahrung sowie die Evidenz des Vorgehens mittels der Projekt-Management-Methodik.

Der Gewinner erhält neben einer Siegertrophäe die Gelegenheit, dem Kongresspublikum sein Konzept vorzustellen.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren sind abrufbar unter:
www.konferenz.de/ots-topit-Award09

Die Presseinformation über die Siegerprojekte Infineon Technologies, SEW-Eurodrive und Asklepios Klinik Altona ist abrufbar unter: www.konferenz.de/pb-topit-Award08

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.konferenz.de/ots-topit-Award09
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht ESJET-Drucktechnologie für großflächige Displays ausgezeichnet
11.04.2019 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP

nachricht BMBF fördert Innovationsraum NewFoodSystems
10.04.2019 | Max Rubner-Institut - Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quantenmaterie fest und supraflüssig zugleich

Forscher um Francesca Ferlaino an der Universität Innsbruck und an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften haben in dipolaren Quantengasen aus Erbium- und Dysprosiumatomen suprasolide Zustände beobachtet. Im Dysprosiumgas ist dieser exotische Materiezustand außerordentlich langlebig, was die Tür für eingehendere Untersuchungen weit aufstößt.

Suprasolidität ist ein paradoxer Zustand, in dem die Materie sowohl supraflüssige als auch kristalline Eigenschaften besitzt. Die Teilchen sind wie in einem...

Im Focus: Quantum gas turns supersolid

Researchers led by Francesca Ferlaino from the University of Innsbruck and the Austrian Academy of Sciences report in Physical Review X on the observation of supersolid behavior in dipolar quantum gases of erbium and dysprosium. In the dysprosium gas these properties are unprecedentedly long-lived. This sets the stage for future investigations into the nature of this exotic phase of matter.

Supersolidity is a paradoxical state where the matter is both crystallized and superfluid. Predicted 50 years ago, such a counter-intuitive phase, featuring...

Im Focus: Explosion on Jupiter-sized star 10 times more powerful than ever seen on our sun

A stellar flare 10 times more powerful than anything seen on our sun has burst from an ultracool star almost the same size as Jupiter

  • Coolest and smallest star to produce a superflare found
  • Star is a tenth of the radius of our Sun
  • Researchers led by University of Warwick could only see...

Im Focus: Neues „Baustein-Konzept“ für die additive Fertigung

Volkswagenstiftung fördert Wissenschaftler aus dem IPF Dresden bei der Erkundung eines innovativen neuen Ansatzes im 3D-Druck

Im Rahmen Ihrer Initiative „Experiment! - Auf der Suche nach gewagten Forschungsideen“
fördert die VolkswagenStiftung ein Projekt, das von Herrn Dr. Julian...

Im Focus: Vergangenheit trifft Zukunft

autartec®-Haus am Fuß der F60 fertiggestellt

Der Hafen des Bergheider Sees beherbergt seinen ersten Bewohner. Das schwimmende autartec®-Haus – entstanden im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur

17.04.2019 | Veranstaltungen

Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck

17.04.2019 | Veranstaltungen

Augmented Reality und Softwareentwicklung: 33. Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)²

17.04.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Im Labyrinth offenbaren Bakterien ihre Individualität

23.04.2019 | Biowissenschaften Chemie

Proteinansammlung schädigt Nervenzellen in der Multiplen Sklerose

23.04.2019 | Medizin Gesundheit

Neue Messmethode zur Datierung von Gletschereis

23.04.2019 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics