Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Höchste Auszeichnung im Bereich Virtual Reality für Forscher der Bauhaus-Universität Weimar

22.04.2008
Der Virtual Reality Technical Achievement Award des IEEE Visualization and Graphics Technical Committee wurde dieses Jahr Prof. Dr. Bernd Fröhlich, Inhaber der Professur Systeme der Virtuellen Realität an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar, verliehen.

Mit der weltweit höchsten Auszeichnung im Bereich Virtual und Augmented Reality würdigt die Jury die Forschungsarbeit des deutschen Wissenschaftlers auf den Gebieten der 3D-Interfaces und der 3D-Display-Technologie. Der Preis wurde auf der IEEE Virtual Reality Konferenz in Reno, USA, Anfang März verliehen und nun offiziell verkündet.

Mit dem Virtual Reality Technical Achievement Award ehrt die Jury herausragende Forschungsarbeit, deren Ergebnisse und Entwicklungen wesentliche Impulse für den Bereich der Virtuellen und Erweiterten Realität darstellen. Der Preisträger Prof. Dr. Bernd Fröhlich arbeitet seit 15 Jahren auf dem Gebiet der 3D-Schnittstellen und der 3D-Display-Technologie sowie an schnellen Darstellungsverfahren für komplexe 3D-Szenarien und im Bereich der Visualisierung großer Datensätze. Seit 2001 ist er Inhaber der Professur für Systeme der Virtuellen Realität an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität, der ersten deutschen Professur mit Fokus auf den Bereich der Virtuellen Realität. Zu den aktuellen Projekten seiner Arbeitsgruppe zählen u. a. die Eingabegeräte "Groovepad" und "Globefish" sowie Mehrbenutzer-3D-Display-Technologie, die im Rahmen des aktuellen EU-Projekts IMVIS weiterentwickelt wird. Weitere Forschungsthemen der Professur sind unter http://www.uni-weimar.de/cms/medien/vr/research.html zu finden.

Prof. Fröhlich lehrt im Studiengang Mediensysteme an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar. Der akkreditierte und international anerkannte Bachelor- und Master-Studiengang Mediensysteme fokussiert auf die informationstechnischen Herausforderungen digitaler Medien in der modernen Informationsgesellschaft. Die Schwerpunkte der Forschung und Lehre liegen in den Bereichen Informationsvisualisierung, innovative Display-Technologie, Mensch-Maschine-Schnittstellen, Virtual und Augmented Reality, 3D-Modellierung und Animation, computergestütztes kooperatives Arbeiten, Web-Technologien, Intelligente Informationssysteme, Mediensicherheit, Wahrnehmungspsychologie und höhere Mathematik für Medienanwendungen. Diese Gebiete werden durch Themen aus den Bereichen Medienkultur, Mediengestaltung und Medienmanagement der Fakultät Medien ergänzt. Die Absolventinnen und Absolventen erwerben mit diesem Studium die theoretischen und praktischen Fähigkeiten zur Konzeption und Realisierung komplexer Software- und Hardwaresysteme für digitale Medien. Die Vorlesungen des Studiengangs orientieren sich an der aktuellen Forschung im Bereich der Informationstechnologie für digitale Medien. Durch intensive Projektarbeit in kleinen Gruppen werden die Inhalte aus den Vorlesungen durch die Entwicklung anspruchsvoller interaktiver Systeme vertieft, die jährlich zum mediengang der Fakultät Medien Mitte Juli gezeigt werden.

... mehr zu:
»Mediensystem
Kontakt
Bauhaus-Universität Weimar
Prof. Dr. Bernd Fröhlich
Professur Systeme der Virtuellen Realität
Tel.: +49 3643 - 58 3732
E-Mail: bernd.froehlich@medien.uni-weimar.de
Bei Rückfragen steht Ihnen auch Dana Horch, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Fakultät Medien, telefonisch unter 0 36 43/58 37 06 oder per E-Mail unter dana.horch@medien.uni-weimar.de jederzeit gerne zur Verfügung.

Dr. Michael Eckardt | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-weimar.de/medien
http://www.ieee.org
http://vgtc.org/wpmu/techcom/vgtc-awards/technical-achievement-awards

Weitere Berichte zu: Mediensystem

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Klimafreundliche Energie aus Abwärme
20.12.2019 | Technische Universität München

nachricht Der DPG-Technologietransferpreis 2020 geht an Orcan Energy für die Nutzung von Abwärme für die CO2-freie Stromerzeugung
16.12.2019 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Im Focus: Dresden researchers discover resistance mechanism in aggressive cancer

Protease blocks guardian function against uncontrolled cell division

Researchers of the Carl Gustav Carus University Hospital Dresden at the National Center for Tumor Diseases Dresden (NCT/UCC), together with an international...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Minutiöse Einblicke in das zelluläre Geschehen

24.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

24.01.2020 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics