Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schadstoffarmer Farbtoner überzeugt durch Innovation

21.04.2008
TBS erhält Auszeichnung zum Innovationsprodukt 2008

Der schadstoffarm zertifizierte Farbtoner des Berliner Herstellers TBS ist mit dem Signet "Innovationsprodukt 2008" in der Kategorie Green IT ausgezeichnet. Unter 1.600 Bewerbern, die am Wettbewerb "Innovationspreis 2008" der Initiative Mittelstand teilnahmen, setzt sich der TBS-Farbtoner in der engeren Auswahl als eines der innovativsten und mittelstandsfreundlichsten Produkte durch.

Der neue Toner, der als erster Farbtoner "LGA-schadstoffgeprüft" ist, wird zunächst in Kartuschen für diverse HP-Farbdrucker angeboten. Darunter sind die gängigen Modelle Color Laserjet 1500/2500, Color Laserjet 2550/2820/2840 und Color Laserjet 4600/4650. Weitere Produkte sind bereits in Planung.

Die Gesundheitsgefahren durch den Einsatz von Laserdruckern für den Menschen werden seit Jahren kontrovers diskutiert. Berichte über Feinstaubbelastung beim Drucken und Verunreinigungen des Toners mit Schadstoffen wie z. B. Benzol oder Schwermetallen verunsichern die Verbraucher. Aus diesem Grund produziert TBS Printware seit Jahren schadstoffarme Toner. Bereits im Jahr 2003 brachte der Hersteller von Druckerzubehör den ersten zertifizierten Schwarztoner auf den Markt, jetzt folgt der erste schadstoffgeprüfte Farblasertoner. Die Kartuschen sind mit dem entsprechenden Siegel der Landesgewerbeanstalt Bayern (LGA) gekennzeichnet. Das bedeutet, dass das darin enthaltene Tonerpulver die vorgegebenen Schadstoff-Grenzwerte unterschreitet und die Schadstoffemission während des Druckprozesses unterhalb der strengsten Emissionsgrenzen liegt.

... mehr zu:
»Farbtoner »Innovationspreis »Toner

Die nachgewiesene Schadstoffarmut des Toners ist aber nicht der einzige Umweltaspekt der TBS-Produkte. Die Tonerkartuschen des Berliner Anbieters sind Remanufacturing-Produkte. Leere Kartuschen werden bei diesem Verfahren zerlegt und gereinigt. Verschlissene Komponenten werden durch Neuteile ersetzt. Diese Wiederverwertung schont Ressourcen in erheblichem Umfang. Der CO2-Ausstoß im Produktionsprozess wird so im Vergleich zu OEM-Kartuschen signifikant um bis zu 75 bis 90 Prozent verringert. Die meisten TBS-Toner verfügen zudem über eine höhere Druckleistung als die Kartuschen der Gerätehersteller und sparen durch ihr längeres Verbleiben im Warenstoffkreislauf Transport- und nebenbei auch Druckkosten. Mehr Informationen zu der umweltfreundlichen und schadstoffarmen Produktionsweise sind unter http://www.tbs-printware.com nachzulesen.

Der Innovationspreis "der Initiative Mittelstand" schlägt jährlich die Brücke zwischen Innovationen und dem Mittelstand, indem er medienwirksam die innovativsten und mittelstandsgeeignetsten Produkte und Lösungen auszeichnet. Die Auszeichnung wird dem Bedürfnis des Mittelstandes nach praxisrelevantem Know-How und Informationstransfer im Bereich der ITK gerecht und gibt mittelständischen Unternehmen Impulse zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Bereits zum fünften Mal verlieh die "Initiative Mittelstand" ihren Innovationspreis in 33 Kategorien.

Zum Unternehmen:

Seit 50 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt TBS kompatibles Druckerzubehör für höchste Qualitätsansprüche. TBS Produkte sind preisgünstig und schadstoffarm zugleich, sorgen für ein besseres Raumklima und entlasten die Umwelt. Das breite Sortiment umfasst Toner und Tintenpatronen für Laser- und Tintenstrahldrucker, Farb- und Thermotransferbänder sowie Etiketten. TBS Produkte sind primär für den professionellen Einsatz entwickelt und zeichnen sich durch eine 100%ige Funktionssicherheit, überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis sowie ökologischer Verträglichkeit aus. Eine hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung garantiert für innovative, technologie- und bedarfsgerechte Printware-Produkte, die nach dem Prinzip "remanufacturing" professionell wiederaufbereitet werden. Mit der Wiederverwendbarkeit und dem büroökologischen Konzept als zentrale Bestandteile der Kosten senkenden Produktphilosophie fördert TBS aktiv den Umweltschutz. Heute macht das Tonergeschäft mehr als 95 % des Umsatzes aus. TBS beschäftigt an seinen Standorten in Deutschland (Königs Wusterhausen, Berlin), Schweiz (Aarburg) und Polen (Stettin) 150 Mitarbeiter.

Miriam Abt | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.tbs-printware.com
http://www.imittelstand.de/auszeichnungen/innovationspreis2008/innovationspreis.html

Weitere Berichte zu: Farbtoner Innovationspreis Toner

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Ausschreibung des Internationalen Forschungspreises 2020
12.07.2019 | Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland

nachricht Innovation Award 2019 – 1. Platz l Roboter positioniert 5-Achs-Fräsmaschine – mobile Bearbeitung mit großer Reichweite
03.07.2019 | Fraunhofer IFAM

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Bessere Wärmeleitfähigkeit durch geänderte Atomanordnung

Die Anpassung der Wärmeleitfähigkeit von Materialien ist eine aktuelle Herausforderung in den Nanowissenschaften. Forschende der Universität Basel haben mit Kolleginnen und Kollegen aus den Niederlanden und Spanien gezeigt, dass sich allein durch die Anordnung von Atomen in Nanodrähten atomare Vibrationen steuern lassen, welche die Wärmeleitfähigkeit bestimmen. Die Wissenschaftler veröffentlichten die Ergebnisse kürzlich im Fachblatt «Nano Letters».

In der Elektronik- und Computerindustrie werden die Komponenten immer kleiner und leistungsfähiger. Problematisch ist dabei die Wärmeentwicklung, die durch...

Im Focus: Better thermal conductivity by adjusting the arrangement of atoms

Adjusting the thermal conductivity of materials is one of the challenges nanoscience is currently facing. Together with colleagues from the Netherlands and Spain, researchers from the University of Basel have shown that the atomic vibrations that determine heat generation in nanowires can be controlled through the arrangement of atoms alone. The scientists will publish the results shortly in the journal Nano Letters.

In the electronics and computer industry, components are becoming ever smaller and more powerful. However, there are problems with the heat generation. It is...

Im Focus: Nanopartikel mit neuartigen elektronischen Eigenschaften

Forscher der FAU haben Konzept zur Steuerung von Nanopartikeln entwickelt

Die optischen und elektronischen Eigenschaften von Aluminiumoxid-Nanopartikeln, die eigentlich elektronisch inert und optisch inaktiv sind, können gesteuert...

Im Focus: First-ever visualizations of electrical gating effects on electronic structure

Scientists have visualised the electronic structure in a microelectronic device for the first time, opening up opportunities for finely-tuned high performance electronic devices.

Physicists from the University of Warwick and the University of Washington have developed a technique to measure the energy and momentum of electrons in...

Im Focus: Neues Verfahren für den Kampf gegen Viren

Forschende der Fraunhofer-Gesellschaft in Sulzbach und Regensburg arbeiten im Projekt ViroSens gemeinsam mit Industriepartnern an einem neuartigen Analyseverfahren, um die Wirksamkeitsprüfung von Impfstoffen effizienter und kostengünstiger zu machen. Die Methode kombiniert elektrochemische Sensorik und Biotechnologie und ermöglicht erstmals eine komplett automatisierte Analyse des Infektionszustands von Testzellen.

Die Meisten sehen Impfungen als einen Segen der modernen Medizin, da sie vor gefährlichen Viruserkrankungen schützen. Doch bevor es ein Impfstoff in die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Testzone für die KI-gestützte Produktion

18.07.2019 | Veranstaltungen

„World Brain Day“ zum Thema Migräne: individualisierte Therapie statt Schmerzmittelübergebrauch

18.07.2019 | Veranstaltungen

Kosmos-Konferenz: Navigating the Sustainability Transformation in the 21st Century

17.07.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vielfältiger einsetzbare Materialien

19.07.2019 | Biowissenschaften Chemie

Regulation des Wurzelwachstums aus der Ferne

19.07.2019 | Biowissenschaften Chemie

Bessere Wärmeleitfähigkeit durch geänderte Atomanordnung

19.07.2019 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics