Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

INNOVATIONSPREIS 2008:
Wer ist der Innovativste im ganzen Land?

19.12.2007
Bewerbungsstart! Initiative Mittelstand prämiert die innovativsten ITK-Lösungen für den Mittelstand

Der Startschuss ist gefallen! Der INNOVATIONSPREIS der Initiative Mittelstand geht in seine fünfte Runde. Ab sofort können sich wieder Unternehmen jeder Größe aus dem Bereich der ITK mit den innovativsten Produkten und Lösungen für den Mittelstand bewerben.


Aus der Masse der Innovations- und Mittelstandspreise sticht seit nunmehr fünf Jahren ein Preis hervor: der INNOVATIONSPREIS der Initiative Mittelstand. Beim INNOVATIONSPREIS 2008 der Initiative Mittelstand werden nicht Unternehmen ausgezeichnet, sondern deren mittelstandsgeeignete Produkte, Dienstleistungen und Lösungen. Zudem warten keine Geldpreise auf die Teilnehmer, sondern PR- und Marketing-Dienstleistungen im Wert von 150.000 Euro, welche die ausgezeichneten Unternehmen nach der Preisvergabe konsequent bei der Vermarktung ihrer Produkte unterstützen. Erstmals steht der INNOVATIONSPREIS der Initiative Mittelstand unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Andreas Pinkwart. Dem bisher bundesweit einzigen Innovationsminis-ter liegen die Themen Innovation und Mittelstand, welche auch beim INNOVATIONSPREIS im Vordergrund stehen, besonders stark am Herzen und er begrüßt somit sehr die Ausschreibung dieses Preises.

Bewerben können sich ITK-Unternehmen, ganz gleich welcher Größe, aus dem Länderdreieck Deutschland, Österreich und Schweiz in 33 Kategorien. Der INNOVATIONSPREIS wartet mit neuen Kategorien wie Green IT oder On De-mand auf, die besonders aktuelle Themen und Trends aus dem Bereich der ITK aufgreifen. In jeder der 33 Kategorien wird ein Sieger gekürt. Als Sonderaus-zeichnungen verleiht die Initiative Mittelstand zusätzlich 16 Landespreise an die innovativsten Produkte und Lösungen aus den einzelnen Bundesländern sowie erstmalig für Firmen aus der Schweiz und Österreich.

... mehr zu:
»ITK »Innovationspreis

Für eine qualifizierte Siegerauswahl bei der Vielzahl an eingehenden Bewer-bungen hat sich die Jury dieses Mal noch prominenter mit Professoren, Branchenexperten und Wissenschaftlern verstärkt. Relevant für die Entscheidung der Jury ist vor allem der Mittelstandsnutzen des eingereichten Produktes. Unternehmen können sich kostenfrei, einfach und schnell über den Online-Bewerbungsbogen auf der Innovationspreis-Webseite www.imittelstand.de bewerben. Für das Bewerberverfahren genügt es, die wichtigsten Produkt- und Firmendaten einzutragen. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Februar 2008. Die Preisverleihung erfolgt wie jedes Jahr im Rahmen eines medienwirksamen Events auf der weltweit größten ITK-Messe, der CeBIT.

„Firmen können mit einer erfolgreichen Teilnahme Schwung in ihr Marketing- und PR bringen und ihre innovativen und fortschrittlichen Produkte einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Dies hilft den Bekanntheitsgrad zu steigern, sowie die Wettbewerbsfähigkeit und die betriebliche Effizienz zu erhöhen“, motiviert Rainer Kölmel, Geschäftsführer der Huber Verlag für Neue Medien GmbH, Unternehmen für ihre Bewerbung am INNOVATIONSPREIS.

Auch dieses Jahr erreicht der INNOVATIONSPREIS durch seine gesteigerte Anzahl an Medienpartnern eine enorme Reichweite. Zu den Partnern zählen unter anderem Internet World Business, Markt und Mittelstand, Channel, Partner, Marketing-Börse, ebigo, do it.online, Innovationsreport, PC Professionell, IT im Unternehmen, Mittelstand Direkt, biz-awards, Marktplatz Mittelstand, Förderland und Software-Marktplatz / nomina.

Ansprechpartner:
Herr Christoph Nübel
E-Mail: nuebel@huberverlag.de
Telefon: +49 (72 1) 15 11 8 -0
Fax: +49 (72 1) 15 11 8 -11
Zuständigkeitsbereich: PR / Redaktion
Über Initiative Mittelstand:
Die Initiative Mittelstand unterstützt mit ihrer unabhängigen Plattform www.imittelstand.de mittelstandsgeeignete Produkte und Lösungen. In Kombi-nation mit dem Aktiv-Verzeichnis, einem der größten Mittelstandsportale Deutschlands, bildet sie ein multifunktionales Netzwerk für mittelständische Unternehmen.

Der Brennpunkt Mittelstand – das Sprachrohr der Initiative – stellt mit über 170 000 Lesern den reichweitenstärksten Direkt-Informationsdienst für den deutschen Mittelstand dar. Bedarfsgerecht erhalten die Entscheider und Führungskräfte im Mittelstand aktuelle Kurzberichte zu neuesten Technologien.

Der Innovationspreis der Initiative Mittelstand fördert durch die jährliche Auszeichnung medienwirksam innovative und mittelstandsgeeignete Produkte, welche mittelständischen Unternehmen Impulse zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit geben.

Christoph Nübel | Initiative Mittelstand
Weitere Informationen:
http://www.huberverlag.de
http://www.initiativemittelstand.de

Weitere Berichte zu: ITK Innovationspreis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Klimafreundliche Energie aus Abwärme
20.12.2019 | Technische Universität München

nachricht Der DPG-Technologietransferpreis 2020 geht an Orcan Energy für die Nutzung von Abwärme für die CO2-freie Stromerzeugung
16.12.2019 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Schnellster hochpräziser 3D-Drucker

3D-Drucker, die im Millimeterbereich und größer drucken, finden derzeit Eingang in die unterschiedlichsten industriellen Produktionsprozesse. Viele Anwendungen benötigen jedoch einen präzisen Druck im Mikrometermaßstab und eine deutlich höhere Druckgeschwindigkeit. Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben ein System entwickelt, mit dem sich in bisher noch nicht erreichter Geschwindigkeit hochpräzise, zentimetergroße Objekte mit submikrometergroßen Details drucken lassen. Dieses System präsentieren sie in einem Sonderband der Zeitschrift Advanced Functional Materials. (DOI: 10.1002/adfm.201907795).

Um nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch die Zuverlässigkeit ihres Aufbaus zu demonstrieren, haben die Forscherinnen und Forscher eine 60 Kubikmillimeter...

Im Focus: Wie man ein Bild von einem Lichtpuls macht

Um die Form von Lichtpulsen zu messen, brauchte man bisher komplizierte Messanlagen. Ein Team von MPI Garching, LMU München und TU Wien schafft das nun viel einfacher.

Mit modernen Lasern lassen sich heute extrem kurze Lichtpulse erzeugen, mit denen man dann Materialien untersuchen oder sogar medizinische Diagnosen erstellen...

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Lichtgetriebene Nanomotoren - Erfolgreich gekoppelt

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Warum Gesunde für Kranke so wichtig sind! – Vergleichsstudie geht Fibromyalgie-Syndrom auf den Grund

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Kiss and Run: Wie Zellen ihre Bestandteile trennen und recyceln

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics