Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wussten Sie, dass Infrarot und UV-Licht zum Erfolg Ihrer Grillparty beitragen?

27.07.2017

Während den heißen Sommermonaten möchte man seine Freizeit am liebsten draußen verbringen: Als krönender Abschluss nach einem Besuch im Freibad oder als willkommene Abwechslung nach einem anstrengenden Tag im Büro trifft man sich abends mit Freunden und Familie zu einer Grillparty im Garten. Sämtliches Grillgut, seien es Bratwürste oder Steaks, schmeckt dabei aber nur halb so gut wenn die passenden Barbecue-Saucen oder der Ketchup fehlen. Ein breit gefächertes Angebot an Saucen ist deshalb fester Bestandteil einer erfolgreichen Grillparty.

Infrarot-Wärme und UV-Licht haben einen wesentlichen Anteil daran, dass die Barbecue-Sauce sicher und keimfrei in Flaschen gefüllt werden kann.


Infrarot-Wärme verhindert Zersplittern der Glasflaschen beim Befüllen

Wenn beim Befüllen der Flaschen die Temperaturdifferenz zwischen Flüssigkeit und Glas größer als 42°C wird, besteht die Gefahr eines Hitzeschocks, der das Glas zum Springen oder Zersplittern bringt. Temperaturdifferenz unterhalb des kritischen Levels zu halten, spülte man die leeren Flaschen mit heißem Wasser, anschließend wurden sie in einem Wasserdampf-Ofen vorgeheizt und abgetrocknet, ehe man sie befüllen konnte.

Dieses Verfahren war durch das heiße Wasser und den Dampf sehr energieintensiv, außerdem konnte man den Dampf-Ofen bei einem Bandstopp nicht schnell genug abschalten. Wesentlich energiesparender ist der Infrarot-Ofen, der mittlerweile verwendet wird, um die Flaschen zu erwärmen.

Über einen PID-Regler innerhalb des Infrarot-Ofens wird sichergestellt, dass die Flaschen die richtige Temperatur für das Befüllen haben. Carbon Infrarot-Strahler (CIR®) geben Strahlung im mittleren Wellenlängenbereich ab, und eignen sich so gut für diesen Prozess, da in diesem Bereich Glas besonders gut absorbiert. Außerdem reagieren sie so schnell, dass sie gut geregelt werden können und ein Überheizen der Flaschen im Falle eines Bandstopps vermieden wird.

Ketchuphersteller setzt auf saubere Produktionsluft mit effektivem UV-Licht

Die Rezeptur für Grillsoßen oder Ketchup besteht in der Regel aus Zucker, Tomatenmark, Essig und Speisesalz, sowie Gewürzen. Das ergibt einen guten Geschmack – finden nicht nur wir, sondern auch für Schimmelpilze und Hefen ist die Zusammensetzung reizvoll. Diese werden im Produktionsprozess zum Problem. Sie befinden sich von Natur aus in der Luft, setzen sich auf das noch nicht abgefüllte Zwischenprodukt ab und lassen dieses verderben.

Die Firma Wiso Feinkost GmbH, Hersteller von monatlich über 350 Tonnen Gewürzsoße für 38 namenhafte Labels, hat mit den Heraeus Experten eine schnelle und kostengünstige Lösung für dieses Problem gefunden. Die Raumluft wird gefiltert und mit UV Licht desinfiziert, sodass auch ohne zusätzliche Konservierungsstoffe ein lange haltbares Erzeugnis entsteht.

„Letztendlich möchte man eine Lösung für eine zuverlässige und dauerhafte Entkeimung der Luft.“, so Geschäftsführer Alex Wiegand. Zusammen mit den Heraeus UV Experten und dem Einbezug der räumlichen Anforderungen konnte eine günstige und pragmatische Lösung gefunden werden. In einem handelsüblichen auswaschbaren Hepa Filter wurde die passgenau berechnete Menge an ozonfreien UV Strahlern verbaut. Das effiziente Verfahren ist dabei recht simpel: Die Viren und Schimmelsporen besitzen eine unterschiedliche Größe und Beschaffenheit. Während die Schimmelsporen verhältnismäßig groß sind und vom Filter aufgefangen werden können, sind die Viren so klein, dass sie durch diesen nicht aufgehalten werden. Sie gelangen also ins Innere des Filters, wo sie durch das UV Licht inaktiv gesetzt werden.

Erfahren Sie mehr über Wärmeprozesse für die Glasindustrie sowie UVC Luftentkeimung und Luftdesinfektion auf unseren Spezialseiten.

Heraeus Noblelight GmbH
Heraeusstr. 12-14
63450 Hanau
Telefon +49 6181 35 8547
Fax +49 6181 35 16 8547
E-Mail: hng-info@heraeus.com

www.heraeus.com

Dr. Marie-Luise Bopp | Heraeus Noblelight GmbH

Weitere Berichte zu: CIR Filter Heraeus Heraeus Noblelight Infrarot Infrarot-Wärme Schimmelsporen UV-Licht Viren

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Schlaflos wegen Handy? Neue Displays könnten Abhilfe schaffen
21.06.2018 | Universität Basel

nachricht Sensoren auf Gummibärchen: Team druckt Mikroelektroden-Arrays auf weiche Materialien
21.06.2018 | Technische Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

Noch mehr Reichweite oder noch mehr Nutzlast - das wünschen sich Fluggesellschaften für ihre Flugzeuge. Wegen ihrer hohen spezifischen Steifigkeiten und Festigkeiten kommen daher zunehmend leichte Faser-Kunststoff-Verbunde zum Einsatz. Bei Rümpfen oder Tragflächen sind permanent Innovationen in diese Richtung zu beobachten. Um dieses Innovationsfeld auch für Flugzeugräder zu erschließen, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF jetzt ein neues EU-Forschungsvorhaben gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines ersten CFK-Bugrads für einen Airbus A320. Dabei wollen die Forscher ein Leichtbaupotential von bis zu 40 Prozent aufzeigen.

Faser-Kunststoff-Verbunde sind in der Luftfahrt bei zahlreichen Bauteilen bereits das Material der Wahl. So liegt beim Airbus A380 der Anteil an...

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

22.06.2018 | Materialwissenschaften

Lernen und gleichzeitig Gutes tun? Baufritz macht‘s möglich!

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

GFOS und skip Institut entwickeln gemeinsam Prototyp für Augmented Reality App für die Produktion

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics