Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Com training and services auf der CeBIT

05.03.2008
Neuer Auftritt und neue Learning-Trends

Pünktlich zur CeBIT präsentiert sich die Com Computertraining and Services GmbH mit einem neuen, frischeren Auftritt. Mit der Umbennenung der Marke in Com training and services wurde nach 13 Jahren erfolgreicher Unternehmensgeschichte der Weiterentwicklung der Marke Rechnung getragen. Com training and services geht verjüngt und gestärkt aus dem Relaunch hervor: Name und Logo sind nun als Wort- und Bildmarke geschützt.

Im Zuge der Markenverjüngung wurde auch das Corporate Design zeitgemäß optimiert: Durch die Neuausrichtung der Farbwelten wurde ein ganzheitlicher Auftritt geschaffen, der die dynamische und zukunftsorientierte Unternehmenskultur repräsentiert. Neben der ansprechenden Bilderwelt bestechen vor allem die neuen Bereichsfarben durch ihre Frische und Leuchtkraft und unterstützen die Dynamik des neuen Layouts. Das neue Design spricht den Betrachter auf emotionaler Ebene aktiver an und steigern so die Identifikation und die Vertrauensbildung mit Com. Im Vordergrund steht der Anspruch, noch besser auf die individuellen Kunden-Bedürfnisse einzugehen. Mit Hilfe des neuen Katalog-Layouts kann sich der Kunde leichter im vielseitigen Trainingsangebot orientieren und sich in den Bereichen Office-Professionals, Business-Professionals, Media-Professionals und IT-Professionals noch gezielter über geeignete Weiterbildungen informieren.

Als Abschluss des Markenrelaunches wurde jetzt der Webauftritt des Unternehmens komplett im neuen Unternehmensdesign gestaltet. Auch hier wird dem Kunden eine einfachere Orientierung und verbesserte Darstellung des vielfältigen Angebotes der Com geboten. Auf der ansprechenden Portalseite www.com-training.com präsentieren sich dem Besucher übersichtlich die drei Grundsäulen des Unternehmens: das internationale Netzwerk an Com-Trainingscentern, das umfassende Angebot an Trainingsprodukten sowie der stetig wachsende Bereich an umfangreichen Services rund um das Thema Aus- und Weiterbildung.

... mehr zu:
»Franchise-System »IT-Training

Auch inhaltlich setzt Com training and services auf die neusten Trends und nimmt am Learning & Knowledge Solutions-Forum teil, das dieses Jahr erstmals auf der CeBIT stattfindet: www.cebit-learning-knowledge.de. Zusammen mit ihrer Schwesterfirma, der bitmedia Deutschland, einem der führenden Anbieter für E-Learning Lösungen, informiert Com training and services über die neuesten Trends aus dem Bereich Blended Learning. Ganz aktuell bringt Com training and services die neuesten Informationen zu den Microsoft Windows Server 2008-Zertifizierungen direkt von der Microsoft Launch-Veranstaltung auf die CeBIT. Diese fand vom 19.-21. Februar in Frankfurt statt - Com training and services war dort als Silbersponsor vertreten.

Unter dem Markennamen Com training and services schließen sich über 30 Standorte in Deutschland, Österreich, Luxemburg und Lettland zu einem Franchise-System zusammen. Seit Oktober 2004 ist das Franchise-System Teil der österreichischen bit-Gruppe und mittlerweile der größte private Anbieter von IT-Trainings im deutschsprachigen Raum. Sitz der Zentrale ist in München, wo die Com Computertraining and Services GmbH 1995 als Tochter der Siemens Business Services gegründet wurde.

Besuchen Sie Com trainings and services auf der CeBIT: vom 4. bis 9. März in Halle 6, Stand C41 oder auf unserer Website: www.com-training.com .

Über Com Computertraining and Services GmbH:
Die Com Computertraining and Services GmbH steht für über 13 Jahre Erfahrung im Bereich Personalentwicklung.
Derzeit bietet das Franchiseunternehmen an 35 Standorten in Deutschland, Lettland, Luxemburg und Österreich Trainings in den Bereichen Informationstechnologie und Soft Skills an. Das Franchiseunternehmen bündelt die Initiative und Flexibilität selbstständiger Unternehmer vor Ort mit dem Know-how eines international erfahrenen Trainingsanbieters. Somit stellt Com Training and Services den idealen Ansprechpartner für alle Fragen der Aus- und Weiterbildung dar.

Seit 2004 ist Com eine 100%ige Tochter der österreichischen bit gruppe, und bildet mit Ihr zusammen den größten privaten Anbieter von IT-Trainings im deutschsprachigen Raum. Weitere Informationen unter www.com-training.com

Natürlich stehen wir Ihnen jetzt schon für Rückfragen und Interviews zur Verfügung.

Pressekontakt:

Frau Stephanie Gädicke
Stephanie.Gaedicke@com-training.com
Telefon: +49 (89) 4508166 - 12
Fax: +49 (89) 4508166 - 88
Zuständigkeitsbereich: Managerin Marketing
Herr Wolfgang Schaffer
wolfgang.schaffer@com-training.com
Telefon: +49 (89) 4508166-10
Fax: +49 (89) 4508166-88
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Franchise-System IT-Training

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

nachricht Die neue CeBIT setzt Maßstäbe
10.03.2008 | Deutsche Messe AG Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Miniatur-Doppelverglasung: Wärmeisolierendes und gleichzeitig wärmeleitendes Material entwickelt

Styropor oder Kupfer – beide Materialien weisen stark unterschiedliche Eigenschaften auf, was ihre Fähigkeit betrifft, Wärme zu leiten. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung (MPI-P) in Mainz und der Universität Bayreuth haben nun gemeinsam ein neuartiges, extrem dünnes und transparentes Material entwickelt und charakterisiert, welches richtungsabhängig unterschiedliche Wärmeleiteigenschaften aufweist. Während es in einer Richtung extrem gut Wärme leiten kann, zeigt es in der anderen Richtung gute Wärmeisolation.

Wärmeisolation und Wärmeleitung spielen in unserem Alltag eine entscheidende Rolle – angefangen von Computerprozessoren, bei denen es wichtig ist, Wärme...

Im Focus: Miniature double glazing: Material developed which is heat-insulating and heat-conducting at the same time

Styrofoam or copper - both materials have very different properties with regard to their ability to conduct heat. Scientists at the Max Planck Institute for Polymer Research (MPI-P) in Mainz and the University of Bayreuth have now jointly developed and characterized a novel, extremely thin and transparent material that has different thermal conduction properties depending on the direction. While it can conduct heat extremely well in one direction, it shows good thermal insulation in the other direction.

Thermal insulation and thermal conduction play a crucial role in our everyday lives - from computer processors, where it is important to dissipate heat as...

Im Focus: Fraunhofer IAF errichtet ein Applikationslabor für Quantensensorik

Um den Transfer von Forschungsentwicklungen aus dem Bereich der Quantensensorik in industrielle Anwendungen voranzubringen, entsteht am Fraunhofer IAF ein Applikationslabor. Damit sollen interessierte Unternehmen und insbesondere regionale KMU sowie Start-ups die Möglichkeit erhalten, das Innovationspotenzial von Quantensensoren für ihre spezifischen Anforderungen zu evaluieren. Sowohl das Land Baden-Württemberg als auch die Fraunhofer-Gesellschaft fördern das auf vier Jahre angelegte Vorhaben mit jeweils einer Million Euro.

Das Applikationslabor wird im Rahmen des Fraunhofer-Leitprojekts »QMag«, kurz für Quantenmagnetometrie, errichtet. In dem Projekt entwickeln Forschende von...

Im Focus: Fraunhofer IAF establishes an application laboratory for quantum sensors

In order to advance the transfer of research developments from the field of quantum sensor technology into industrial applications, an application laboratory is being established at Fraunhofer IAF. This will enable interested companies and especially regional SMEs and start-ups to evaluate the innovation potential of quantum sensors for their specific requirements. Both the state of Baden-Württemberg and the Fraunhofer-Gesellschaft are supporting the four-year project with one million euros each.

The application laboratory is being set up as part of the Fraunhofer lighthouse project »QMag«, short for quantum magnetometry. In this project, researchers...

Im Focus: Wie Zellen ihr Skelett bilden

Wissenschaftler erforschen die Entstehung sogenannter Mikrotubuli

Zellen benötigen für viele wichtige Prozesse wie Zellteilung und zelluläre Transportvorgänge strukturgebende Filamente, sogenannte Mikrotubuli.

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

11. Tagung Kraftwerk Batterie - Advanced Battery Power Conference am 24-25. März 2020 in Münster/Germany

16.01.2020 | Veranstaltungen

Leben auf dem Mars: Woher kommt das Methan?

16.01.2020 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2020

16.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Chemiker lassen Bor-Atome wandern

17.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Infektiöse Proteine bei Alzheimer

17.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Miniatur-Doppelverglasung: Wärmeisolierendes und gleichzeitig wärmeleitendes Material entwickelt

17.01.2020 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics