Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Produkte und Innovationen der CeBIT 2007 - Business Processes

06.03.2007
Highlights aus dem Bereich 'Business Processes' - Teil 2
Tausend Krieger laufen auf Knopfdruck
Tausende Zuschauer jubeln in einem prall gefüllten Stadion ihren Helden zu. In einer Kampfszene erklimmen Hunderte von Kriegern einen Hügel für die große Schlacht: Ein 3D-Animationssystem stellt diese Szenen fürs Kino oder fürs Fernsehen automatisch nach und bringt so mühelos große Mengen von animierten Charakteren auf die Beine. All das ist auf der CeBIT 2007 in Hannover zu sehen. Die computergenerierten Schauspieler zeichnen sich ganz besonders durch intelligentes Verhalten aus, das den Anforderungen der jeweiligen Szene entspricht.

Die Massenszenen müssen - so der Aussteller - nicht immer neu programmiert werden, sondern können über das System abgerufen und je nach Bedarf gesteuert werden. Gigantische Eroberungsschlachten und riesige Demonstrationen sind selbst für Fernsehproduktionen somit ein Kinderspiel.

Massive Software, P.O. Box 5456, NZ-1036 Auckland
Halle 3, Stand B55
Ansprechpartnerin für die Presse: Bettina Jödicke (agency)
Tel.: +49(0)89/51739484, Fax: +49(0)89/51739486
E-Mail: bettinaj@gbcpr.de, Internet: www.massivesoftware.com
Hohe Sicherheit für sensible Daten auf Wechselmedien
Ein neues Sicherheits-Tool verhindert, dass sensible Daten über Plug-and-Play-Datenträger wie USB-Sticks das Unternehmen verlassen oder Viren, Trojaner oder andere verseuchte Software eingeschleust werden können. Das Tool erlaubt eine zentrale Überwachung des Datenverkehrs an USB-, Bluetooth- und Firewire-Schnittstellen. Laut Hersteller ermöglicht die Lösung als einziges Produkt auf dem Markt eine Kombination aus Port-Management und vollständiger Verschlüsselung aller angeschlossenen Wechselmedien.

Werden Daten autorisiert übertragen, sorgt das Tool automatisch für Sicherheit. Der integrierte Media-Manager prüft bei jedem Wechselmediengerät die Autorisierung, bevor ein Zugriff erlaubt wird. Dies geschieht mittels einer Digitalsignatur, durch die das Gerät zu identifizieren ist. Wird das Medium außerhalb der Sandbox verändert, muss es erneut autorisiert werden, bevor es wieder eingesetzt werden kann. Damit lässt sich gleichzeitig verhindern, dass Malware in das Firmen-LAN eingeschleust wird.

Pointsec Mobile Technologies GmbH, Bahlenstraße 180, D-40589 Düsseldorf
Halle 6, Stand K41/1
Ansprechpartner für die Presse: Jürgen Borchert
Tel.: +49(0)211/758456-12, Fax: +49(0)211/758456-10
E-Mail: juergen.borchert@pointsec.com, Internet: www.pointsec.com
Sichere Zutrittskontrolle ohne Ausweise
Es ist keine Ausweiskontrolle, aber trotzdem sicher: In einem Demo-Aufbau zeigt ein Hersteller auf der CeBIT 2007, wie das funktionieren kann. Die innovative Software-Lösung verbindet unterschiedliche biometrische Prüfverfahren wie 3D-Gesichtserkennung und Iriserkennung.

Weitere Komponenten wie Videoüberwachung (CCTV), Vereinzelung und Kennzeichenüberprüfung integriert die Software ebenfalls. Die biometrischen Prüfverfahren identifizieren etwa in einer bereits realisierten Installation bei einer Bank Personen beim Zutritt zu ihren Arbeitsplätzen und gewährleisten eine sichere Zutrittskontrolle ohne Ausweise.

Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG, Zettachring 16, D-70567 Stuttgart
Halle 6, Stand J15
Ansprechpartner für die Presse: Marcus Geigle
Tel.: +49(0)711/1322-108, Fax: +49(0)711/1322-111
E-Mail: marcus_geigle@eu.irco.com, Internet: www.interflex.de
Echter Kinosound für PC und Laptop
Lin-DVD ist ein Software-DVD-Player für Linux. Er spielt 'out of the box' so genannte CSS-verschlüsselte DVDs ab. Zudem kann er Audioformate wie Dolby Digital oder DTS (Digital Theater Surround) wiedergeben. Mit der richtigen Hardware-Ausrüstung hat der Anwender den echten Kinosound zu Hause. Der DVD-Player kann mit allen bekannten Kopierschutzverfahren umgehen. Wie ­- das zeigt er auf der CeBIT 2007.

So ist laut Anbieter gesichert, dass man die gekaufte DVD zu Hause auch genießen kann. Aufgrund der geringen Hardware-Anforderungen ist das System nicht nur für den Einsatz auf dem PC, sondern auch unterwegs auf dem Laptop bestens gerüstet.

Markus Graf, Modelstraße 24, D-40822 Mettmann
Halle 5, Stand F58/4
Ansprechpartner für die Messe: Markus Graf
Tel.: +49(0)180/5779494551
E-Mail: messe@pseudonym.org, Internet: www.pseudonym.org
Weitere Produktinformationen zur CeBIT finden Sie im Presseserver www.cebit.de/presseservice unter 'Produkte und Innovationen'.

Katharina Siebert | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Business Vision DVD Digital Prüfverfahren Zutrittskontrolle

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Im Focus: Der Roboter als „Tankwart“: TU Graz entwickelt robotergesteuertes Schnellladesystem für E-Fahrzeuge

Eine Weltneuheit präsentieren Forschende der TU Graz gemeinsam mit Industriepartnern: Den Prototypen eines robotergesteuerten CCS-Schnellladesystems für Elektrofahrzeuge, das erstmals auch das serielle Laden von Fahrzeugen in unterschiedlichen Parkpositionen ermöglicht.

Für elektrisch angetriebene Fahrzeuge werden weltweit hohe Wachstumsraten prognostiziert: 2025, so die Prognosen, wird es jährlich bereits 25 Millionen...

Im Focus: Robots as 'pump attendants': TU Graz develops robot-controlled rapid charging system for e-vehicles

Researchers from TU Graz and their industry partners have unveiled a world first: the prototype of a robot-controlled, high-speed combined charging system (CCS) for electric vehicles that enables series charging of cars in various parking positions.

Global demand for electric vehicles is forecast to rise sharply: by 2025, the number of new vehicle registrations is expected to reach 25 million per year....

Im Focus: Der „TRiC” bei der Aktinfaltung

Damit Proteine ihre Aufgaben in Zellen wahrnehmen können, müssen sie richtig gefaltet sein. Molekulare Assistenten, sogenannte Chaperone, unterstützen Proteine dabei, sich in ihre funktionsfähige, dreidimensionale Struktur zu falten. Während die meisten Proteine sich bis zu einem bestimmten Grad ohne Hilfe falten können, haben Forscher am Max-Planck-Institut für Biochemie nun gezeigt, dass Aktin komplett von den Chaperonen abhängig ist. Aktin ist das am häufigsten vorkommende Protein in höher entwickelten Zellen. Das Chaperon TRiC wendet einen bislang noch nicht beschriebenen Mechanismus für die Proteinfaltung an. Die Studie wurde im Fachfachjournal Cell publiziert.

Bei Aktin handelt es sich um das am häufigsten vorkommende Protein in höher entwickelten Zellen, das bei Prozessen wie Zellstabilisation, Zellteilung und...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

EEA-ESEM Konferenz findet an der Uni Köln statt

13.08.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung in der chemischen Industrie

09.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Kleine Helfer bei der Zellreinigung

14.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Oberflächeneigenschaften für holzbasierte Werkstoffe

14.08.2018 | Materialwissenschaften

Fraunhofer IPT unterstützt Zweitplatzierten bei SpaceX-Wettbewerb

14.08.2018 | Förderungen Preise

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics