Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Magirus präsentiert Virtualisierung, Information Lifecycle Management, Service und Security

20.02.2007
Als endkundenorientierte und lebendige Dialogplattform für Business-Partner und Hersteller präsentiert sich der Magirus Messestand F33 in Halle 1 dieses Jahr vom 15. - 21. März 2007 auf der CeBIT 2007 in Hannover. Gemeinsam mit Partnern und Herstellern greift Magirus die Themen Virtualisierung, ILM, Service und Security auf. Dabei stehen die aktive Kundenbetreuung und der Know-how Transfer durch Workshops, Live-Demos, Virtualisation-Lab und -Sessions sowie Business Brunches im Vordergrund des Messeauftritts.

Das Portfolio von Magirus beinhaltet ein großes Spektrum an führenden Herstellern. Im Bereich Virtualisierung arbeitet Magirus neben VMware und DataCore auch mit Anbietern wie Dunes, Platespin und Vizioncore zusammen. Für ILM kooperiert Magirus mit Branchengrößen wie HP, IBM, EMC, StorageTek, und Legato. Die Hersteller Aladdin, Allot, Check Point, Juniper, Nortel, Nokia, Reddoxx, SafeBoot und Websense repräsentieren IT-Security-Portfolio des Distributors.

Im Dialog mit Partnern und Herstellern

Auf der CeBIT werden die Hersteller DataCore, Dunes, Fusion Dynamic, Nokia, Radware, Reddoxx und Vizioncore sowie die Business Partner becom und netcon als Unteraussteller mit einem eigenen Demo-Punkt vertreten sein. Damit präsentiert Magirus auf der CeBIT eine einmalige Zusammenstellung an Herstellern aus dem Bereich Virtualisierung.

Als Live-Demo auf dem IBM Mobile SAN, welches die plattformübergreifenden IBM Technologien in einer Umgebung integriert, präsentiert REDDOXX Lösungen aus den Bereichen Netzwerksicherheit, E-Mail und Storage.

becom, einer der größten IBM Premier Business Partner in Deutschland und für alle IBM Server- und Storage-Produkte zertifiziert, präsentiert unter anderem ISV Lösungen im ERP und DMS Umfeld im Zusammenspiel mit IBM Infrastruktur.

Das EDV-Dienstleistungsunternehmen netcon stellt neben Lösungen zum Thema Bonitätsprüfung- und monitoring auch die Compliance-Lösung netscreener vor, die die Einhaltung der EU-Richtlinie 881/2002, der US-Embargobestimmungen sowie der US-Exportkontrolle unterstützt.

Magirus Services

Themenübergreifend bietet Magirus eine Reihe von Dienstleistungen, die Unternehmen helfen die Herausforderungen des Marktes mit zunehmendem Wettbewerb zu bewältigen. Messebesucher können sich herstellerunabhängig, bereichsübergreifend und individuell zu folgenden Service-Angeboten informieren:

-Magirus Academy
Praxisorientierte Schulungen, Trainings und Workshops für IT-Anwenderlösungen.
-Consulting / Implementierung
Zertifizierte Consultants beraten Business Partner und deren Kunden bereits im Vorfeld bei der Konzeption und dem Ausbau Ihrer IT-Infrastruktur.
-Support
Durch schnelle Reaktion und qualifizierten Support lassen sich teure Ausfallzeiten vermeiden und wichtige Prozesse beschleunigen.
Know-how Transfer in Workshops und Live-Demos
Wohin geht die Reise bei der Server und Storage Virtualisierung? Wie wird Information Lifecycle Management eingesetzt, um IT-Investitionen budget- und bedarfsgerecht zu tätigen? Was können maßgeschneiderte Security-Lösungen für das Netzwerk heute leisten? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten interessierte Fachbesucher in den verschiedenen Workshops und Live-Demos die auf dem Magirus Messestand stattfinden.

Weitere Informationen, detaillierte Agenda und Online-Anmeldung unter

http://www.magirus.com/cebit
Tel.: +49 (0) 711 72816-888
Fax: +49 (0) 711 72816-880
E-Mail: cebit@magirus.com
Unternehmensprofil
Die Magirus Gruppe ist ein internationales IT-Unternehmen, dessen Kerngeschäfte IT-Infrastruktur, Technology-, Supply Chain-, Marketing- und Finanzdienstleistungen sind.

Mit ca. 700 Mio. Euro Umsatz und mehr als 600 Mitarbeitern ist Magirus einer der führenden IT-Infrastruktur- und Lösungsanbieter in Europa. Das Portfolio umfasst hochwertige Server, Storage-Systeme und Netzwerkprodukte, sowie Software für System-, Storage-, Netzwerk-, Internet- und Security Management als auch Middleware, Groupware und Applications, Virtualisierung, Information Lifecycle Management, Datenbanken, Internet/Intranet- und e-Business Software.

Mit einem Netz an Tochtergesellschaften, Joint Ventures und Geschäftsstellen agiert das Unternehmen in Europa und im Mittleren Osten. Zusammen mit qualifizierten System- und Softwarehäusern beliefert Magirus Unternehmen aller Branchen, wie Finanzdienstleister, Telekommunikation und Automobil, sowie Auftraggeber der öffentlichen Hand. Die strategische Allianz mit Agilysys Inc., Cleveland, Ohio, ermöglicht es Unternehmen zu unterstützen, die Projekte im US-Markt realisieren.

Magirus International GmbH
Martina Paulus
PR/Unternehmenskommunikation
Eichwiesenring 9
D-70567 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711 72816-210
E-Mail: martina.paulus@magirus.com

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.magirus.com
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Business Vision Lifecycle Live-Demo Security Virtualisierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wendelstein 7-X erreicht Weltrekord

Stellarator-Rekord für Fusionsprodukt / Erste Bestätigung für Optimierung

Höhere Temperaturen und Dichten des Plasmas, längere Pulse und den weltweiten Stellarator-Rekord für das Fusionsprodukt hat Wendelstein 7-X in der...

Im Focus: Schnell und innovativ: Jülicher Superrechner ist eine Neuentwicklung aus Europa

Bei der Entwicklung innovativer Superrechner-Architekturen ist Europa dabei, die Führung zu übernehmen. Leuchtendes Beispiel hierfür ist der neue Höchstleistungsrechner, der in diesen Tagen am Jülicher Supercomputing Centre (JSC) an den Start geht. JUWELS ist ein Meilenstein hin zu einer neuen Generation von hochflexiblen modularen Supercomputern, die auf ein erweitertes Aufgabenspektrum abzielen – von Big-Data-Anwendungen bis hin zu rechenaufwändigen Simulationen. Allein mit seinem ersten Modul qualifizierte er sich als Nummer 1 der deutschen Rechner für die TOP500-Liste der schnellsten Computer der Welt, die heute erschienen ist.

Das System wird im Rahmen des von Bund und Sitzländern getragenen Gauß Centre for Supercomputing finanziert und eingesetzt.

Im Focus: Superconducting vortices quantize ordinary metal

Russian researchers together with their French colleagues discovered that a genuine feature of superconductors -- quantum Abrikosov vortices of supercurrent -- can also exist in an ordinary nonsuperconducting metal put into contact with a superconductor. The observation of these vortices provides direct evidence of induced quantum coherence. The pioneering experimental observation was supported by a first-ever numerical model that describes the induced vortices in finer detail.

These fundamental results, published in the journal Nature Communications, enable a better understanding and description of the processes occurring at the...

Im Focus: Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

Noch mehr Reichweite oder noch mehr Nutzlast - das wünschen sich Fluggesellschaften für ihre Flugzeuge. Wegen ihrer hohen spezifischen Steifigkeiten und Festigkeiten kommen daher zunehmend leichte Faser-Kunststoff-Verbunde zum Einsatz. Bei Rümpfen oder Tragflächen sind permanent Innovationen in diese Richtung zu beobachten. Um dieses Innovationsfeld auch für Flugzeugräder zu erschließen, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF jetzt ein neues EU-Forschungsvorhaben gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines ersten CFK-Bugrads für einen Airbus A320. Dabei wollen die Forscher ein Leichtbaupotential von bis zu 40 Prozent aufzeigen.

Faser-Kunststoff-Verbunde sind in der Luftfahrt bei zahlreichen Bauteilen bereits das Material der Wahl. So liegt beim Airbus A380 der Anteil an...

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Neueste Entwicklungen in Forschung und Technik

25.06.2018 | Veranstaltungen

Wheat Initiative holt Weizenforscher aus aller Welt an einen Tisch

25.06.2018 | Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Wendelstein 7-X erreicht Weltrekord

25.06.2018 | Physik Astronomie

Schnell und innovativ: Jülicher Superrechner ist eine Neuentwicklung aus Europa

25.06.2018 | Informationstechnologie

Leuchtfeuer in der Produktion

25.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics