Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

VPN-Router revolutioniert dank Breitband-Kanalbündelung mit Kostenersparnissen den Markt der Standleitungsanbindungen

16.02.2007
Weltneuheit aus Deutschland wird auf der CeBIT 2007 vorgestellt

Vom Kleinunternehmen bis hin zum Enterprise - für stabile Internet-Anbindungen und zur Filialvernetzung führt bisher kein Weg vorbei an teuren Standleitungen, denn nur diese bieten hohe Verlässlichkeit und festgelegte Entstörzeiten.

So mancher Unternehmer schaut neidisch auf den DSL-Privatkundenmarkt, wenn es um die Kosten geht - für Consumer gibt es mehr Bandbreite zu viel günstigeren Preisen, ohne langfristige Vertragsbindungen.

Durch die von Viprinet entwickelte Technologie wird diese Preisschere nun geschlossen: Der Multichannel VPN Router ermöglicht es, bis zu 6 unabhängige Consumer-Breitbandangebote wie ADSL, Breitbandkabel oder Funkstrecken zu einer einzigen virtuellen Standleitung zusammenzuschalten.

Der Router nutzt dabei alle angeschlossenen Leitungen parallel für den Datenverkehr, und ist dabei äußerst robust: Fallen einzelne Leitungen aus, fließen die Daten einfach über die verbliebenen Kanäle weiter - vollkommen transparent für alle Netzwerkanwendungen, ohne jegliche Ausfallzeiten.

Durch Verteilung des Ausfallrisiko auf alle gebündelten Leitungen erhöht sich die Gesamtverfügbarkeit exponentiell mit deren Anzahl. Während eine einzelne DSL-Leitung mit einer jährlichen Verfügbarkeit von 97% (10 Tage Totalausfall) für den Unternehmenseinsatz völlig untauglich ist, erreicht man bei Bündelung von nur drei solcher Leitungen bereits eine Verfügbarkeit von über 99,99%. Werte, die konventionelle Standleitungen niemals erreichen.

Noch interessanter ist der Kostenvergleich: Gegenüber einer Standleitung ergeben sich Einsparungen bei den monatlichen Leitungsgebühren von bis zu 80%.

Senkung der Anbindungskosten sowie Verbesserung der Verfügbarkeit und Bandbreite stehen im Mittelpunkt der Lösung. Abgerundet wird das Produkt durch umfangreiche Funktionen im Bereich VPN, Bandbreitenmanagement und Quality of Service.

Live in Aktion zu sehen ist der Viprinet Multichannel VPN Router erstmals auf der CeBIT 2007 - der Hersteller präsentiert das Gerät auf seinem Messestand in der Halle 14, Stand E48.

Pressekontakt:
Herr Simon Kissel
press@viprinet.com
+49 (0)6721 49030-0

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de
http://www.viprinet.com

Weitere Berichte zu: Bandbreite Router Standleitung VPN Verfügbarkeit

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics