Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

IDS Scheer stellt globale, themenorientierte Beratungsansätze auf der CeBIT 2007 vor

16.02.2007
Präsentation der durchgängig werkzeuggestützten
Vorgehensweise ARIS Value Engineering in Halle 4, Stand F04

IDS Scheer, der internationale Lösungsanbieter für Prozesse und IT, zeigt vom 15. bis 21. März auf der CeBIT in Halle 4, Stand F04, welchen Mehrwert innovative, prozessorientierte Beratung bringt. Im Mittelpunkt steht der methodische Ansatz ARIS Value Engineering (AVE), der es ermöglicht, aktuelle Herausforderungen wie den Aufbau service-orientierter Architekturen (SOA), die Gestaltung eines Enterprise Datawarehouse im Rahmen einer BI-Architektur, die Optimierung der Lieferkette (SCM) und die Schaffung eines Fundaments für Geschäftsprozessmanagement (BPM) effektiv anzugehen.

"Die Vorgehensweise ARIS Value Engineering ermöglicht es unseren Kunden, sich ein geschlossenes Bild von der Strategie bis zum laufend optimierten IT-System zu machen. Besonders im SOA-Umfeld hilft sie dabei, die Systemarchitektur an den betriebswirtschaftlichen Bedürfnissen auszurichten. Damit bauen wir unsere Markt- und Meinungsführerschaft in BPM-Beratung weiter aus", betont Dr. Dirk Oevermann, Vorstand für das Beratungsgeschäft von IDS Scheer.

Produktivität steigern und Wettbewerbsvorsprung sichern - Consulting Solutions for Business-Driven SOA

Eine service-orientierte Architektur beginnt bei den Geschäftsprozessen eines Unternehmens. Kleine IT-Prozessbausteine (Services) werden flexibel zu Lösungen für ganze Geschäftsprozesse zusammen gebaut. Die Strukturen und Funktionen der Services sind in einer neuen Methodik nun zentral in ARIS beschrieben und werden auch von SAP selbst für die Planung und Umsetzung der Enterprise-SOA (E-SOA) Strukturen genutzt. Da kundenspezifische Prozesse die Anforderungen an die Services bestimmen, ist IDS Scheer als Beratungsspezialist für BPM der gesetzte SAP-Partner, um Kunden bei der Umsetzung von E-SOA zu begleiten. Dabei kommt als integrierte BPM-Software ARIS mit einem zentralen Service Repository zum Einsatz. Durch den Einsatz der Beratungsmethode AVE for Business-Driven SOA ist es unmittelbar möglich, aus den Prozessmodellen den Einstieg in die E-SOA-Welt zu beginnen.

Sicher planen, entscheiden und steuern -
Consulting Solutions for Business Intelligence (BI)
IDS Scheer definiert BI als Dreiklang aus der Integration der Geschäftsprozesse, der Integration von Performance Management und der Harmonisierung von strategischem und operativem Controlling. Zur Abdeckung dieses Dreiklangs bei einer BI-Implementierung wurde eine Methode zur Realisierung unternehmensweiter BI-Systeme (EDW) entwickelt, welche alle Aktivitäten des BI-Prozesses standardisiert und optimiert. In Hannover zeigt IDS Scheer das Produkt ARIS BI Modeler, das über die vollständige, automatische Redokumentation und das anschließende Design der gesamten SAP Business Warehouse Strukturen die notwendige Transparenz und Innovation über den gesamten Lebenszyklus sicherstellt.
Wettbewerbsvorsprung durch Logistik -
Consulting Solutions for Supply Chain Management (SCM)
In der Lieferkette geht es immer ums Ganze: das logistische Netzwerk, die darin ablaufenden Prozesse, die zugehörige Organisation, Kennzahlen und schließlich auch die IT, ohne die eine unternehmensübergreifende Koordination in den Supply Chain Netzwerken nicht möglich ist. IDS Scheer bietet als europäischer Marktführer in der SCM-Beratung mit AVE for SCM Methoden und Werkzeuge an, die die ganzheitliche Betrachtung von Supply Chain Netzwerken gewährleisten - von der Strategiefindung bis zu Implementierung und Controlling. Das Produktportfolio reicht hierbei von reinen Supply Chain Potenzialanalysen über das Re-design globaler Supply Chains bis hin zur Implementierung von Speziallösungen u.a. in den Bereichen SAP SCM oder SCEM in Kombination mit der RFID-Technologie wie z.B. im Rahmen der Metro FutureStoreInitiative.
Der Gewinn erwächst aus den Prozessen -
Consulting Solutions for Business Process Management (BPM)
BPM ist die Grundlage für nachhaltigen Unternehmenserfolg - vom Re-engineering der Prozesse bis zur SAP Einführung - und somit zentrale Aufgabe aller Unternehmen. Prozesse stringent am Business ausrichten, in flexible IT umsetzen und kontinuierlich auf Basis von Echtzeit-Informatio-nen zu optimieren - das ist modernes BPM. Branchenspezifische Best Practices sind die Basis zu Steigerung der Prozesseffizienz. Auf der CeBIT wird gezeigt, wie durch den Einsatz der Komplettlösung ARIS SmartPath branchenspezifische SAP-Lösungen für den Mittelstand in kurzer Zeit prozessorientiert zum Festpreis eingeführt werden.

Über IDS Scheer

Das Software- und Beratungshaus IDS Scheer entwickelt Lösungen für Geschäftsprozessmanagement in Unternehmen und Behörden. Mit der ARIS Platform for Process Excellence bietet IDS Scheer ein integriertes und vollständiges Werkzeug-Portfolio für Strategie, Design, Implementierung und Controlling von Geschäftsprozessen. Dank des Ansatzes ARIS Value Engineering (AVE) bauen die Berater von IDS Scheer in den Organisationen ihrer Kunden Brücken zwischen Unternehmensstrategie, Prozessen, IT-Lösungen und der Kontrolle des laufenden Betriebs. IDS Scheer wurde 1984 von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer gegründet und betreut derzeit ca. 6.000 Kunden in über 70 Ländern mit eigenen Niederlassungen bzw. Partnern. Die IDS Scheer Gruppe erwirtschaftete 2006 nach vorläufigen Berechnungen einen Umsatz von etwa 353 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 2800 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Börse im TecDAX gelistet.

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Sven Schmidt
Public Relations
IDS Scheer AG
Tel.: + 49 (0) 681 / 210 3313
Fax: + 49 (0) 681 / 210 1231
Mail: sven.schmidt@ids-scheer.com
Susanne Paul
Investor Relations / Finanzpresse
IDS Scheer AG
Tel.: + 49 (0) 681 / 210 3201
Fax: + 49 (0) 681 / 210 1231
Mail: susanne.paul@ids-scheer.com
...oder wenden Sie sich an unsere PR-Agentur: h.haug@storymaker.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.ids-scheer.com
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: ARIS AVE BPM Business Vision Chain Engineering Geschäftsprozess Prozess SCM Solution Supply

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Hammer-on – wie man Atome schneller schwingen lässt

Schwingungen von Atomen in einem Kristall des Halbleiters Galliumarsenid (GaAs) lassen sich durch einen optisch erzeugten Strom impulsiv zu höherer Frequenz verschieben. Die mit dem Strom verknüpfte Ladungsverschiebung zwischen Gallium- und Arsen-Atomen wirkt über elektrische Wechselwirkungen zurück auf die Schwingungen.

Hammer-on ist eine von vielen Rockmusikern benutzte Technik, um mit der Gitarre schnelle Tonfolgen zu spielen und zu verbinden. Dabei wird eine schwingende...

Im Focus: Kryoelektronenmikroskopie: Hochauflösende Bilder mit günstiger Technik

Mit einem Standard-Kryoelektronenmikroskop erzielen Biochemiker der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) erstaunlich gute Aufnahmen, die mit denen weit teurerer Geräte mithalten können. Es ist ihnen gelungen, die Struktur eines Eisenspeicherproteins fast bis auf Atomebene aufzuklären. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift "PLOS One" veröffentlicht.

Kryoelektronenmikroskopie hat in den vergangenen Jahren entscheidend an Bedeutung gewonnen, besonders um die Struktur von Proteinen aufzuklären. Die Entwickler...

Im Focus: Electron cryo-microscopy: Using inexpensive technology to produce high-resolution images

Biochemists at Martin Luther University Halle-Wittenberg (MLU) have used a standard electron cryo-microscope to achieve surprisingly good images that are on par with those taken by far more sophisticated equipment. They have succeeded in determining the structure of ferritin almost at the atomic level. Their results were published in the journal "PLOS ONE".

Electron cryo-microscopy has become increasingly important in recent years, especially in shedding light on protein structures. The developers of the new...

Im Focus: Neue Schlankheitstipps für Computerchips

Lange Zeit hat man in der Elektronik etwas Wichtiges vernachlässigt: Wenn man elektronische Bauteile immer kleiner machen will, braucht man dafür auch die passenden Isolator-Materialien.

Immer kleiner und immer kompakter – das ist die Richtung, in die sich Computerchips getrieben von der Industrie entwickeln. Daher gelten sogenannte...

Im Focus: Elektrische Spannung aus Elektronenspin – Batterie der Zukunft?

Forschern der Technischen Universität Ilmenau ist es gelungen, sich den Eigendrehimpuls von Elektronen – den sogenannten Elektronenspin, kurz: Spin – zunutze zu machen, um elektrische Spannung zu erzeugen. Noch sind die gemessenen Spannungen winzig klein, doch hoffen die Wissenschaftler, auf der Basis ihrer Arbeiten hochleistungsfähige Batterien der Zukunft möglich zu machen. Die Forschungsarbeiten des Teams um Prof. Christian Cierpka und Prof. Jörg Schumacher vom Institut für Thermo- und Fluiddynamik wurden soeben im renommierten Journal Physical Review Applied veröffentlicht.

Laptop- und Handyspeicher der neuesten Generation nutzen Erkenntnisse eines der jüngsten Forschungsgebiete der Nanoelektronik: der Spintronik. Die heutige...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Intensiv- und Notfallmedizin: „Virtueller DIVI-Kongress ist ein Novum für 6.000 Teilnehmer“

08.07.2020 | Veranstaltungen

Größte nationale Tagung für Nuklearmedizin

07.07.2020 | Veranstaltungen

Corona-Apps gegen COVID-19: Nationalakademie Leopoldina veranstaltet internationales virtuelles Podiumsgespräch

07.07.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Wind trägt Mikroplastik in die Arktis

14.07.2020 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Nanoelektronik lernt wie das Gehirn

14.07.2020 | Informationstechnologie

Anwendungslabor Industrie 4.0 der THD: Smarte Lösungen für die Unikatproduktion

14.07.2020 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics