Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zertifizierungsangebot von UL

22.01.2007
CB-Scheme-Kampagne läuft bis Ende 2007 Underwriters Laboratories stellt erstmals auf der CeBIT seine internationalen Zertifizierungsverfahren vor

Underwriters Laboratories präsentiert sich erstmals vom 15. bis 21. März 2007 (Halle 1, Stand F70/1) auf der CeBIT in Hannover. Underwriters Laboratories, kurz UL, ist eines der weltweit führenden Zertifizierungsunternehmen für Produktsicherheit mit Stammsitz in den USA.

Ein besonderes Highlight der CeBIT wird die laufende CB-Scheme-Kampagne von UL sein, die noch bis Ende 2007 ein spezielles Zertifizierungsangebot für Hersteller aus der Informationstechnologiebranche bereithält: Erwirbt ein Hersteller das UL Prüfzeichen für sein Produkt, erhält er auf Wunsch - ohne weitere Prüf- und Zertifizierungskosten - das CB-Zertifikat und das UL-GS- sowie das D-Prüfzeichen.

Der Vorteil: mit der UL Zertifizierungsaktion schlagen die Hersteller vier Fliegen mit einer Klappe - das CB-Zertifikat ermöglicht einen internationalen Marktzugang, das UL-GS-Prüfzeichen erleichtert den Zugang zum deutschen Markt und das D-Prüfzeichen ist für die Vermarktung in den skandinavischen Ländern Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen hilfreich.

Auch das international anerkannte EMC-Prüfzeichen, im Deutschen als EMV-Prüfzeichen bekannt, das die elektromagnetische Verträglichkeit eines Produkts bescheinigt, wird auf der CeBIT bei UL ein Thema sein - genauso wie die RoHS-Services, die den Industrieunternehmen und Distributoren dabei helfen, die neue EU-Gefahrstoffverordnung einzuhalten und dies mit zwei neuen UL RoHS Prüfzeichen zu belegen.

"Da die CeBIT eine der weltweit größten Messen für Informations- und Kommunikationstechnologien ist, möchten wir diese Plattform dazu nutzen, um die CB-Scheme-Kampagne dem Fachpublikum vorzustellen", erklärt Alberto Uggetti, Consumer Products Sector Manager von UL. "Durch die Teilnahme an der Kampagne können Hersteller ihre Produkte für einen weltweiten Marktzugang zertifizieren lassen, und das zu sehr attraktiven Konditionen. Damit haben UL Kunden einen großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz."

Das CB-Scheme ist ein spezielles Verfahren, das die gegenseitige Anerkennung internationaler Prüfstellen sicher stellen soll. Es ist ein multilaterales Abkommen, das im europäischen, asiatischen sowie nord- und südamerikanischen Markt akzeptiert wird. In insgesamt 47 Ländern wird das CB-Scheme-Verfahren anerkannt. Derzeit umfasst das Netzwerk des CB-Programms 58 Produktzertifizierungsorganisationen und 140 Prüflaboratorien in 43 Ländern.

Über Underwriters Laboratories

Underwriters Laboratories Inc. (UL) ist ein weltweit führendes Zertifizierungsunternehmen für Produktsicherheit mit Stammsitz in den USA. Die Zentrale von Europa und Lateinamerika befindet sich in Neu-Isenburg. UL ist ein unabhängiges Unternehmen, das seit mehr als 110 Jahren Produktprüfungen durchführt. Heute ist UL weltweit tätig und zertifiziert jährlich mehr als 18.850 verschiedene Produkttypen. In jedem Jahr erscheinen UL-Prüfzeichen auf mehr als 19 Milliarden Produkten. Zur UL Firmenfamilie und ihrem Netzwerk von Serviceanbietern gehören 60 Labore, Prüf- und Zertifizierungseinrichtungen in aller Welt. Weitere Informationen über Underwriters Laboratories finden Sie im Internet unter www.ul-europe.com.

Kontakt:
Underwriters Laboratories
Asli Solmaz-Kaiser
Frankfurter Str. 229
D-63263 Neu-Isenburg
Tel. +49 (0)6102/369-315
Fax +49 (0)6102/369-480
asli.solmaz-kaiser@eu.ul.com
www.ul-europe.com
Möller Horcher Public Relations GmbH
Niederlassung Dresden
Sandy Wilzeky
Halsbrücker Str. 31/Geo Park
09599 Freiberg
Tel. +49 (0)3731/7736-56
Fax +49 (0)3731/7736-58
sandy.wilzek@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de

Asli Solmaz-Kaiser | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.ul-europe.com
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics