Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Multimedia mit MAGIX - Einfach besser kommunizieren

07.03.2006


Im Mittelpunkt des CeBIT-Auftritts von MAGIX stehen neben neuer Software vor allem die Weiterentwicklungen im Bereich iPACE Online Services. iPACE ist MAGIX’ Internet Portal, bei dem der Community-Gedanke rund um Foto-, Video- und Musik-Bearbeitung im Zentrum steht. Das MAGIX-Prinzip, leicht anwendbare, multimediale Rundum-Lösungen für jedermann anzubieten, wird konsequent auf die iPACE Online Services übertragen. Alle Neuheiten werden auf der CeBIT am MAGIX-Stand B18 in Halle 16 präsentiert. In einem Pressegespräch im Convention Center am 9. März wird MAGIX-Vorstandsvorsitzender Jürgen Jaron die Neuheiten vorstellen.



Grenzenlose Kommunikation in der Community

... mehr zu:
»MAGIX »Multimedia »Online »Video »Website


Die Neuentwicklungen im Bereich iPACE Online Services gehen weit über die traditionelle Bearbeitung multimedialer Inhalte am heimischen PC hinaus: heute geht es darum, im weltweiten Austausch Videos, Photos und Musik gemeinsam zu kommunizieren - in der Fachsprache "Personal Rich Media" bezeichnet. Das Motto der diesjährigen CeBIT - "Große Ideen entstehen gemeinsam" - wird somit um die MAGIX-Philosophie ergänzt: Persönliche, multimediale Kommunikation entsteht bei MAGIX auch und vor allem in der Gemeinschaft. Die neuen, deutlich erweiterten iPACE Online-Services von MAGIX gestatten jedem Nutzer den Eintritt in und die Teilnahme an einer weltumspannenden Community. Ob in der MAGIX Community, mit dem MAGIX Online Album, über den MAGIX Podcast Service oder über die mit dem MAGIX Website Service individuell gestalteten Website: iPACE Online Services machen es auf kreative Art möglich, Ideen über alle Grenzen hinweg zu kommunizieren. Und wer dies gerne mobil und von unterwegs machen möchte, dem bieten die neuen MAGIX Mobil Applikationen jegliche Möglichkeit dazu.

Neue MAGIX-Produkte, die verbinden

Der neue MAGIX Website Service erleichtert aktive Kommunikation mit eigener Website. Nach bewährtem Baukastenprinzip kann die eigene Internet-Seite nicht nur gestaltet, sondern auch direkt unter einer frei wählbaren Wunschdomain veröffentlich werden. Die neue Software MAGIX Goya Multimedia regelt die stetig wachsenden Sicherheitsbedürfnisse der Nutzer, indem es auch Online-Schutz für Daten bietet. Eine langersehnte Innovation stellt das neue MAGIX Filme für unterwegs dar: mit dem Programm lassen sich Filme auf mobile Endgeräte übertragen - alle Formate, einfach und schnell. Eine neue Qualität der Handy-Nutzung bieten zudem die MAGIX Mobile Applikationen: Klingeltöne, Musik und Fotos können jetzt mobil auf dem Handy bearbeitet und präsentiert werden. Zu den Neuerungen erscheinen in den nächsten Tagen detaillierte Pressemitteilungen.

MAGIX auf der CeBIT

Vom 9. bis zum 15. März erhalten die CeBIT-Besucher auf dem über 100 Quadratmeter großen MAGIX-Stand in Halle 16 einen Einblick in die Möglichkeiten, die sich dem Nutzer am heimischen PC, unterwegs auf dem Handy und in weltumspannender Kommunikation über das Internet bieten. Fachkundige Mitarbeiter helfen gerne, Fragen zu den multimedialen Angeboten direkt am Rechner zu klären. Die mehrmals am Tag stattfindenden Gewinnspiele und Präsentationen runden den Auftritt für das Publikum ab. Fachpresse und Geschäftspartner werden am Stand von den Mitarbeitern der OEM-Abteilung, der Sales-Abteilung sowie der Public Relations erwartet. Gerne wird in Einzelgesprächen Auskunft über die neuen, integrierten Kommunikationsformen gegeben. Zudem bietet ein Pressegespräch am 9. März von 16.00 bis 17.00 Uhr im Convention Center (Saal 101) die Gelegenheit, die Integration von Multimedia in die tägliche, persönliche Kommunikation mit dem Vorstandsvorsitzenden von MAGIX, Jürgen Jaron, zu erörtern.

Über MAGIX

Die MAGIX AG, Berlin, ist ein international tätiger Anbieter von Software, Online-Diensten und digitalen Inhalten für die Nutzung von multimedialen Produkten und Dienstleistungen in der persönlichen Kommunikation. MAGIX bietet privaten und professionellen Anwendern ein technologisch anspruchsvolles und zugleich benutzerfreundliches Angebot an Software, Online-Diensten und digitalen Inhalten für die Gestaltung, Bearbeitung, Präsentation und Archivierung von digitalen Fotos, Videos und Musik. Gemessen am Absatz von Produkten hatte MAGIX beim Vertrieb von Foto-, Video- und Musiksoftware über den Einzelhandel in Deutschland und verschiedenen anderen europäischen Staaten im Jahr 2005 eine führende Marktstellung und gehörte in den USA zu den drei führenden Marktteilnehmern.

Für weitere Informationen:

MAGIX AG
Dr. Ulrich Hepp - Senior PR Manager
Johannes Barho - MarCom Manager
Michael Frambach - Public Relations
Friedrichstraße 200
10117 Berlin
T: +49-(0)30-29392 -364 / -349 / -362
F: +49-(0)30-29392 -400
E: mailto:uhepp@magix.net
mailto:jbarho@magix.net
mailto:mframbach@magix.net

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.magix.de
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: MAGIX Multimedia Online Video Website

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2006:

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2006 Hannover: Trends und Themen der CeBIT 2006
16.03.2006 | Deutsche Messe AG, Hannover

nachricht Eine elektronische Umarmung
16.03.2006 | Bauhaus-Universität Weimar

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2006 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics