Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

GeNUA’s Firewall GeNUGate und die Kryptoappliance GeNUBox - gemeinsam unschlagbar

20.02.2004


Firewall-Hersteller präsentiert auf der CeBIT 2004 GeNUGate 5.0 und GeNUBox 1.2



Der Firewall-Hersteller und IT-Sicherheitsspezialist GeNUA, Gesellschaft für Netzwerk- und UNIX-Administration mbH mit Sitz in Kirchheim, präsentiert auf der CeBIT 2004 die neueste Version 5.0 seiner Firewall GeNUGate, sowie das Release 1.2 der GeNUBox. Beide Produkte können nun zusammen eingesetzt werden, wobei die Verwaltung der Boxen direkt über die GeNUGate-Oberfläche vorgenommen werden kann.



Durch diese technische Neuerung können nun auch sehr große VPN-Netze, in denen GeNUBoxen zum Beispiel als VPN-Knoten in Verbindung mit dem Firewallsystem GeNUGate 5.0 stehen, direkt administriert werden.

Neu bei GeNUGate 5.0 sind Applikations-Proxys für die Netzwerktools PING und TRACEROUTE. Damit kann die Erreichbarkeit von Rechnern auch über Firewall-Grenzen hinweg geprüft werden. Ferner wartet GeNUGate mit deutlichen Performance-Verbesserungen auf.

Die Revisionssicherheit wurde weiter optimiert. Konfigurations-änderungen von GeNUGate 5.0 werden dem Administrator u.a. bei jedem Anmelden automatisch angezeigt, so dass zu jedem Zeitpunkt nachvollzogen werden kann, von wem und wann welche Modifikationen an den Firewall-Regeln durchgeführt worden sind.

Für GeNUGate 5.0 wird derzeit beim BSI eine Rezertifizierung nach dem Standard ITSEC E 3 hoch durchgeführt. Die Rezertifizierung schließt alle sicherheitsrelevanten Neuerungen seit der Version 4.0 ein.

Die neuen Versionen sind ab April 2004 direkt bei GeNUA sowie ausgewählten Vertriebspartnern erhältlich.

Die Neuheiten von GeNUGate 5.0 im Überblick:

  • Verwaltung von GeNUBoxen für große VPN-Netze
  • Ping- und traceroute-Proxy auf Applikationsebene
  • revisionssichere Dokumentation aller Änderungen der Firewall-Konfiguration
  • Optionen für Performance-Tuning einfach einstellbar

Die Neuheiten der GeNUBox 1.2 in Zusammenfassung:

  • Software-Updates im Push- und Pull-Verfahren
  • benutzerspezifisch konfigurierbar
  • Administration von GeNUBoxen in VPN-Netzen über die Benutzeroberfläche von GeNUGate
  • Anpassung der GeNUBox auf komplexe Einsatzumgebungen wie z.B. instabile Leitungen oder variable Netztopologie

Über GeNUA:

GeNUA, 1992 in München gegründet, hat sich auf Netzwerksicherheit und Netzwerkadministration spezialisiert. Neben der Firewall-Produktfamilie GeNUGate bietet GeNUA GeNUDetect, ein Intrusion Detection System auf der Basis von snort, sowie Security Consulting und System Management an. Als bisher einzige Firewall ist GeNUGate beim BSI, dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, nach dem internationalen Standard ITSEC in der Stufe E3 hoch zertifiziert. Damit ist die Firewall für den Einsatz bei sicherheitsbewussten Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie in der öffentlichen Verwaltung bestens geeignet.

Weitere Informationen:

Stephanie Bachmann
GeNUA, Ges. für Netzwerk- und UNIX-Administration mbH
Domagkstr. 7, 85551 Kirchheim bei München
Tel.: 089/ 991950-188, Fax: -999
Email: Steffi_Bachmann@genua.de

Stephanie Bachmann |
Weitere Informationen:
http://www.genua.de

Weitere Berichte zu: BSI Firewall GeNUBox GeNUGate UNIX-Administration

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics