Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

InfoZoom® alle Ausstellerinformationen auf einen Blick

14.01.2004


Neuartige Darstellungs- und Suchmethode im Netz


Wer spezielle Informationen über Aussteller und Produkte der CeBIT 2004 sucht, kann mit Hilfe der Software InfoZoom® der humanIT Soft­ware GmbH, Bonn, zu überraschend schnellen Ergebnissen kommen. Erst­ma­lig setzt die Deutsche Messe AG, Hannover, die neuartige Software ab Anfang Februar 2004 auf ihrer Website zur Recherche im um­fang­reichen CeBIT-Ausstellerkatalog ein. So erhalten Messebesucher und Interessierte bereits im Vorfeld der CeBIT 2004, die vom 18. bis 24. März statt­findet, einen einzigartigen Überblick über die ausstellenden Unter­nehmen und sparen Zeit bei der Suche nach speziellen Informa­tionen.

Die Methode


InfoZoom® stellt alle Einträge übersichtlich auf einem Bildschirm dar, lästi­ges Scrollen entfällt. Möglich ist dies durch die Zusammenfassung glei­cher Informationen in Zellen. Die dadurch entstehenden Balken (meh­re­re Zellen nebeneinander) verschaffen dem Anwender sofort einen exak­ten Überblick über Dateninhalte und Häufigkeitsverteilungen. Ein tieferer Ein­stieg erfolgt einfach per Mausklick auf die entsprechende Zelle: Der An­wender „zoomt“ sich wie mit einem Kameraobjektiv in den für ihn interes­santen Datenbereich. Darüber hinaus ist der Benutzer bei der Aus­stel­lersuche mit InfoZoom® nicht an vorgegebene Suchkriterien (Name, Nationalität, Ort) gebunden, sondern kann seine Suche beliebig um Bereiche erweitern (z. B. Suche nach Produktgruppen, Bereich, Kategorie oder Halle). Sehr schnell sind so die in Frage kommenden Ausstel­ler gefunden, bzw. können miteinander verglichen werden. Der Benutzer kann ungestört in den Ausstellerdaten stöbern und durch die flexible Aus­­wahl unter Umständen zu unerwarteten Ergebnissen kommen, zum Beispiel Aus­steller entdecken, die ihm bisher noch nicht aufgefallen waren.

Die Technik

Bei der für den CeBIT-Ausstellerkatalog verwendeten Produktvariante han­delt es sich um InfoZoom® JApp, das speziell für Webanwendungen ent­wickelte Java-Applet. Wer lieber im Offline-Modus arbeitet, hat die Mög­lichkeit, auf die zum kostenlosen Download bereitgestellte Win­dows-Applikation InfoZoom®-Viewer zurückzugreifen. Für diese Applika­tion steht der Ausstellerkatalog tagesaktuell in Form einer InfoZoom®-Datei zum Download zur Verfügung.

Gabriele Dörries | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.humanIT.de
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Ausstellerinformation Download InfoZoom®

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

17.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics