Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Digitalisierung: Schulprojekt des Zweckverbandes Breitband Altmark geht in die Auswertungsrunde

02.11.2018

Das Schulprojekt „Speedy“ in Sachsen-Anhalt wird derzeit ausgewertet.

Bei „Speedy“ konnten sich die Schulen aus allen Regionen der Altmark für das Schulprojekt anmelden und mit Basiswissen und jeder Menge Praxis rund ums Internet beschäftigen. Als Vorführmodell wurde dazu ein eigener Speedy-Schulcomputer als mobile Messstation gebaut, dabei wurden verschiedene Programmierideen umgesetzt.


BU: aufgebauter Speedy, Bildrechte: Zweckverband Breitband Altmark

Fast zwanzig Schulen, darunter Grundschulen und Gymnasien beteiligten sich und programmierten innerhalb weniger Wochen ihren eigenen Schulcomputer. Bei dem Projekt ging es um die Beschäftigung mit neuen Technologien, den Blick hinter die Kulissen des Internets und auch um eigene Programmierideen oder Anregungen für den Unterricht.

Hintergrund der Aktion: Die Digitalisierung aller Lebensbereiche und die Auswirkungen auf die Region der Altmark spielen hier eine wesentliche Rolle, zumal es auch um Zukunftsbranchen und Zukunftsberufe geht. Das künftige Glasfaser-Netz für die Altmark wird natürlich für den Bildungsbereich besonders relevant sein. Ein weiteres Ziel ist es, die Schüler*innen frühzeitig für Naturwissenschaften und Technologien zu begeistern.

Der Zweckverband Breitband Altmark  macht mit Aktionen wie dem Speedy Projekt  die Schüler, Lehrer und Technikverantwortlichen an verschiedenen Bildungseinrichtungen in Sachen Informationstechnologien fit. Alle Schulen führten an zehn aufeinanderfolgenden Tagen Geschwindigkeitsmessungen durch, um einen direkten Eindruck von Datenraten und den Unterschieden an verschiedenen Standorten zu erhalten.

Bei dem Projekt wurden die  Messstellen-Netzwerke im Bereich der gesamten Altmark und ihren drei Ausbauregionen aufgebaut und an die Website des ZBA übertragen. Mit den erhobenen Daten konnte der aktuelle Ist-Zustand der Internetgeschwindigkeit an den Schulen ermittelt werden, was für zukünftige Ausbauverhandlungen von erheblicher Bedeutung sein kann.

Wer wird gewinnen?

Die Teilnehmer haben schon ihre Ergebnisse, Fotos, Videos, PowerPoint Präsentationen und Messwerttabellen beim ZBA eingereicht. Max Schiller, Projektbetreuer bei Speedy kommentiert: „Wir freuen uns, dass die Schulen sich so intensiv mit unserem Projekt beschäftigt haben. Die eingereichten Fotos und Videos sind wirklich sehr gut!“

Die interessantesten Projekte und die stolzen Gewinner werden in den nächsten Tagen schriftlich vom ZBA informiert und am 14. November wird der Preis in drei verschiedenen Städten und Orten überreicht. Denn mit dem ersten, zweiten und dritten Platz wird es mindestens dreimal freudige Gesichter geben, die sich jeweils über einen Gewinnerpreis von 700, 500 und 300 Euro freuen dürfen, der der Schule direkt zugutekommt.

Partner und Förderer

Das Projekt und die Mittel für die technischen Komponenten wurden wie folgt finanziert: zu 80 Prozent stammen die Mittel aus dem Programm Land(auf)Schwung, zwanzig  Prozent Eigenanteil übernimmt der ZBA. Die Siegergewinne sponsert die DNS:NET Internet Service GmbH.

 

Weitere Infos unter: https://breitband-altmark.de/cms/speedy/

Termine

  • Seit dem 5. September 2018 erfolgte die Ausgabe der Speedy-Box.
  • Oktober 2018: Der Wettbewerb endete mit der Abgabe der Ergebnisse plus Foto der Teilnehmerschulen.
  • Am 14. November 2018 erfolgt die Prämierung der Gewinner im gesamten Gebiet der Altmark, der ZBA wird vor Ort den drei Gewinnerschulen die Preise direkt überreichen.

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) verfolgt die Strategie, die insbesondere dezentral gelegenen und unterversorgten Orte der 4.700 Quadratkilometer großen Altmark mit einem zukunftsfähigen und flächendeckenden Glasfasernetz zu erschließen. Als Zweckverband ist der ZBA ein Zusammenschluss mehrerer kommunaler Gebietskörperschaften zur Erledigung der festgesetzten Aufgabe der Erschließung des Zweckverbandsgebietes mit Breitbandinternetanschlüssen. Damit bewältigen die Mitglieder des ZBA gemeinschaftlich die Aufgabe der Daseinsvorsorge der Internetinfrastrukturentwicklung in der Altmark. Mitglieder sind die 2 Landkreise Altmarkkreis Salzwedel und Landkreis Stendal sowie 20 Gemeinden, Verbandsgemeinden und Städte. 

Infos: www.breitband-altmark.de

Presseteam | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neuartiges Covid-19-Schnelltestverfahren auf Basis innovativer DNA-Polymerasen entwickelt

Eine Forschungskooperation der Universität Konstanz unter Federführung von Professor Dr. Christof Hauck (Fachbereich Biologie) mit Beteiligung des Klinikum Konstanz, eines Konstanzer Diagnostiklabors und des Konstanzer Unternehmens myPOLS Biotec, einer Ausgründung aus der Arbeitsgruppe für Organische Chemie / Zelluläre Chemie der Universität Konstanz, hat ein neuartiges Covid-19-Schnelltestverfahren entwickelt. Dieser Test ermöglicht es, Ergebnisse in der Hälfte der Zeit zu ermitteln – im Vergleich zur klassischen Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR).

Die frühe Identifikation von Patienten, die mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert sind, ist zentrale Voraussetzung bei der globalen Bewältigung...

Im Focus: Textilherstellung für Weltraumantennen startet in die Industrialisierungsphase

Im Rahmen des EU-Projekts LEA (Large European Antenna) hat das Fraunhofer-Anwendungszentrum für Textile Faserkeramiken TFK in Münchberg gemeinsam mit den Unternehmen HPS GmbH und Iprotex GmbH & Co. KG ein reflektierendes Metallnetz für Weltraumantennen entwickelt, das ab August 2020 in die Produktion gehen wird.

Beim Stichwort Raumfahrt werden zunächst Assoziationen zu Forschungen auf Mond und Mars sowie zur Beobachtung ferner Galaxien geweckt. Für unseren Alltag sind...

Im Focus: Biotechnologie: Enzym setzt durch Licht neuartige Reaktion in Gang

In lebenden Zellen treiben Enzyme biochemische Stoffwechselprozesse an. Auch in der Biotechnologie sind sie als Katalysatoren gefragt, um zum Beispiel chemische Produkte wie Arzneimittel herzustellen. Forscher haben nun ein Enzym identifiziert, das durch die Beleuchtung mit blauem Licht katalytisch aktiv wird und eine Reaktion in Gang setzt, die in der Enzymatik bisher unbekannt war. Die Studie ist in „Nature Communications“ erschienen.

Enzyme – in jeder lebenden Zelle sind sie die zentralen Antreiber für biochemische Stoffwechselprozesse und machen dort Reaktionen möglich. Genau diese...

Im Focus: Biotechnology: Triggered by light, a novel way to switch on an enzyme

In living cells, enzymes drive biochemical metabolic processes enabling reactions to take place efficiently. It is this very ability which allows them to be used as catalysts in biotechnology, for example to create chemical products such as pharmaceutics. Researchers now identified an enzyme that, when illuminated with blue light, becomes catalytically active and initiates a reaction that was previously unknown in enzymatics. The study was published in "Nature Communications".

Enzymes: they are the central drivers for biochemical metabolic processes in every living cell, enabling reactions to take place efficiently. It is this very...

Im Focus: Innovative Sensornetze aus Satelliten

In Würzburg werden vier Kleinst-Satelliten auf ihren Start vorbereitet. Sie sollen sich in einer Formation bewegen und weltweit erstmals ihre dreidimensionale Anordnung im Orbit selbstständig kontrollieren.

Wenn ein Gegenstand wie der Planet Erde komplett ohne tote Winkel erfasst werden soll, muss man ihn aus verschiedenen Richtungen ansehen und die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Gebäudewärme mit "grünem" Wasserstoff oder "grünem" Strom?

26.05.2020 | Veranstaltungen

Dresden Nexus Conference 2020 - Gleicher Termin, virtuelles Format, Anmeldung geöffnet

19.05.2020 | Veranstaltungen

Urban Transport Conference 2020 in digitaler Form

18.05.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Wie sich Nervenzellen zum Abruf einer Erinnerung gezielt reaktivieren lassen

29.05.2020 | Biowissenschaften Chemie

Wald im Wandel

29.05.2020 | Agrar- Forstwissenschaften

Schwarzer Stickstoff: Bayreuther Forscher entdecken neues Hochdruck-Material und lösen ein Rätsel des Periodensystems

29.05.2020 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics