Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Heute eröffnet Universität Heidelberg ihre Niederlassung in Chile

09.04.2002


Erste Dependance einer deutschen Universität im Ausland: das "Heidelberg Center Lateinamerika - Postgraduierten- und Weiterbildungszentrum der Universität Heidelberg in Santiago de Chile"

Der Rektor der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Peter Hommelhoff, eröffnet am heutigen Abend das "Heidelberg Center Lateinamerika - Postgraduierten- und Weiterbildungszentrum der Universität Heidelberg in Santiago de Chile" - die erste Niederlassung einer deutschen Universität im Ausland. Die Einweihungsfeierlichkeiten finden im neuen Domizil der Ruperto Carola in der Avenida Los Leones im zentral gelegenen Stadtteil Providencia statt. Anschließend hat der deutsche Botschafter Georg Clemens Dick zu einem Empfang in seine Residenz geladen. Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur werden an diesem Festakt teilnehmen.

Die Universität Heidelberg hat eine hochrangige Delegation entsandt. Zur offiziellen Einweihung angereist sind Rektor Prof. Dr. Peter Hommelhoff, Kanzlerin Romana Gräfin vom Hagen und Albrecht Bayer, Leiter von Heidelberg Alumni International. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg wird durch Ministerialdirektor Wolfgang Fröhlich und Ministerialrat Karl-Heinz Kammerlohr vertreten. An der Gästeliste lässt sich ablesen, mit welch herausragendem Interesse die chilenische Öffentlichkeit dieses Ereignis begleitet.

Mit dem Heidelberg Center Lateinamerika wird die Position der Universität Heidelberg auf dem lateinamerikanischen Bildungsmarkt gefestigt und ausgebaut. Die älteste Universität Deutschlands reagiert mit dieser Initiative auf einen Paradigmenwechsel in der deutschen Wissenschaftspolitik. Bisher hatte sie das Ziel verfolgt, ausländische Studierende in Deutschland auszubilden. Die Ruperto Carola agiert gemäß ihres neuen Selbstverständnisses mit dem Export von Studiengängen und Weiterbildungsangeboten.

Am 11. März diesen Jahres nahm das Heidelberg Center Lateinamerika in Santiago den Lehrbetrieb auf. Seitdem ist ein Masterstudiengang zum Thema "European Political Studies" im Gange, der von Prof. Dr. Dieter Nohlen, dem wissenschaftlichen Direktor des Zentrums, entwickelt wurde. Dieser Studiengang bildet den Auftakt für weitere, sich noch in Planung befindende Masterstudiengänge. Zudem wurden in diesem kurzen Zeitraum bereits mehrwöchige Intensivseminare von Heidelberger Experten verschiedener Fakultäten erfolgreich abgehalten: "Medizinische Informatik" von Prof. Dr. Hans-Peter Meinzer, "Systemische Familientherapie" von Dipl.-Psych. Andrea Ebbecke-Nohlen, "Früh- und Neugeborenenmedizin" von Prof. Dr. Otwin Linderkamp. Sie präsentierten neue Lehrinhalte und Lehrmethoden und traten mit dem lateinamerikanischen Fachpublikum in den wissenschaftlichen Dialog ein.

"Der Erfolg des Masterstudiengangs und der Intensivseminare bestätigt eindrucksvoll die Wahl Santiagos als Standort für das Heidelberg Center", erklärt der Geschäftsführende Direktor, Dr. Walter Eckel.

Rückfragen bitte an:
Dr. Walter Eckel

... mehr zu:
»Chile »Masterstudiengang

Tel. 0056 22343466
waltereckel@yahoo.de

Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de

Dr. Michael Schwarz | idw

Weitere Berichte zu: Chile Masterstudiengang

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Das Reifungsmuster des Hippokampus steuert die menschliche Gedächtnisentwicklung
23.07.2018 | Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

nachricht Lehrerbildung für die digitale Welt
17.07.2018 | Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics