Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

In der Ferne ganz nah

23.08.2000


... mehr zu:
»Kommunikationsform
Professor auf Gastdozentur in Australien bietet Chat-Sprechstunde für Studierende an

Pressestelle der Universität Hannover, Welfengarten 1, 30167 Hannover
Telefon (05 11) 7 62-53 55/53 42, Fax (05 11) 7 62-53 91
E-Mail: info@pressestelle.uni-hannover.de


In der vorlesungsfreien Zeit haben Studierende oft das Nachsehen, wenn sie in die Sprechstunde ihrer Professorin oder ihres Professors wollen. Diese nutzen die Zeit für Exkursionen, Forschungsreisen und wissenschaftliche Untersuchungen - an der Universität sind sie seltener anzutreffen. Doch das Medium Internet bietet eine Alternative, die Professor Dr. Peter Schlobinski zeigt.

Schlobinski, selbst Forscher über die Kommunikationsformen im Internet, ist auf einer Gastdozentur in Australien. Während seines sechswöchigen Aufenthalts in Australien ist der Forscher einmal in der Woche online erreichbar. Nahezu ohne Zeitverzögerung können die Studierenden ihre Fragen zur anstehenden Magisterarbeit, zu Literaturquellen oder Seminararbeiten los werden. Der per Tastatur eingegebene Text legt die mehr als 16 000 Kilometer in Sekundenbruchteilen zurück und erscheint bei allen Teilnehmern und beim Forscher auf dem Bildschirm. "Seit drei Jahren untersuche ich im Projekt "sprache@web" die Kommunikationsformen im Internet. Die Einrichtung einer Online-Sprechstunde lag dadurch nahe und ist eine gute Möglichkeit, auch in solchen Fällen erreichbar zu sein", erklärt Schlobinski die praktische Anwendung seiner Forschung. Studierende haben die virtuelle Sprechstunde bereits genutzt und die Antworten halfen ihnen in der vorlesungsfreien Zeit weiter zu studieren.

Hinweis an die Redaktion
Für weitere Fragen steht Ihnen Torsten Siever, Projekt sprache@web, Telefon 0170/8930221 und unter http://www.websprache.uni-hannover.de zur Verfügung. Technische Informationen erhalten Sie unter http://www.fbls.uni-hannover.de/sdls/schlobi/chat.

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Monika Brickwedde |

Weitere Berichte zu: Kommunikationsform

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Studenten Entwickeln Open-Source-Lehrsoftware
15.01.2019 | Karlsruher Institut für Technologie

nachricht Eye-Tracking-Labor: Erfassung und Analyse von Blickbewegungen hilft, Lernverhalten zu verbessern
04.12.2018 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zweigesichtige Stammzellen produzieren Holz und Bast

Heidelberger Forscher untersuchen einen der wichtigsten Wachstumsprozesse auf der Erde

Für einen der wichtigsten Wachstumsprozesse auf der Erde – die Holzbildung – sind sogenannte zweigesichtige Stammzellen verantwortlich: Sie bilden nicht nur...

Im Focus: Bifacial Stem Cells Produce Wood and Bast

Heidelberg researchers study one of the most important growth processes on Earth

So-called bifacial stem cells are responsible for one of the most critical growth processes on Earth – the formation of wood.

Im Focus: Energizing the immune system to eat cancer

Abramson Cancer Center study identifies method of priming macrophages to boost anti-tumor response

Immune cells called macrophages are supposed to serve and protect, but cancer has found ways to put them to sleep. Now researchers at the Abramson Cancer...

Im Focus: Klassisches Doppelspalt-Experiment in neuem Licht

Internationale Forschergruppe entwickelt neue Röntgenspektroskopie-Methode basierend auf dem klassischen Doppelspalt-Experiment, um neue Erkenntnisse über die physikalischen Eigenschaften von Festkörpern zu gewinnen.

Einem internationalen Forscherteam unter Führung von Physikern des Sonderforschungsbereichs 1238 der Universität zu Köln ist es gelungen, eine neue Variante...

Im Focus: Ten-year anniversary of the Neumayer Station III

The scientific and political community alike stress the importance of German Antarctic research

Joint Press Release from the BMBF and AWI

The Antarctic is a frigid continent south of the Antarctic Circle, where researchers are the only inhabitants. Despite the hostile conditions, here the Alfred...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Führende Röntgen- und Nanoforscher treffen sich in Hamburg

22.01.2019 | Veranstaltungen

Smarte Sensorik für Mobilität und Produktion 4.0 am 07. Februar 2019 in Oldenburg

18.01.2019 | Veranstaltungen

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Zweigesichtige Stammzellen produzieren Holz und Bast

22.01.2019 | Biowissenschaften Chemie

Wie tickt die rote Königin?

22.01.2019 | Biowissenschaften Chemie

Digitaler Denker: Argument-Suchmaschine hilft bei der Meinungsbildung

22.01.2019 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics