Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Arbeitskreis der Sprachenzentren engagiert fuer hochwertige Sprachlehre an Hochschulen - Resolution verabschiedet

29.03.2001


Eine Resolution zum Europaeischen Jahr der Sprachen 2001 und zur Lage der Fremdsprachenausbildung an den Hochschulen in Deutschland verabschiedete jetzt der Arbeitskreis der Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und
Fremdspracheninstitute (AKS), dem mehr als 80 Sprachenzentren und vergleichbare Hochschuleinrichtungen in Deutschland, Frankreich, österreich und der Schweiz angehören.
"Eine Hochschulausbildung, die auf einen sich ständig globalisierenden Arbeitsmarkt vorbereiten sollen, ist ohne eine integrierte Fremdsprachenausbildung nicht mehr denkbar. Aus diesem Grunde ist es eines der wesentlichen Ziele des Arbeitskreises der Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute (AKS), auf der hochschulpolitischen Ebene bei allen Beteiligten ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass die Fremdsprachenausbildung als Kernstück der Internationalisierung an deutschen Hochschulen dauerhaft zu verankern und abzusichern ist", so AKS-Vorsitzender Dr. Thomas Vogel, Leiter des Sprachenzentrums der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).
In der Resolution fordert der AKS von den Entscheidungsträgern in den Ministerien der Bundesländer eine den Anforderungen der Studierenden entsprechende personelle und materielle Ausstattung der Sprachenzentren und -institute. Die Hochschulen müssen in die Lage versetzt werden, dauerhaft der Forderung der Studierenden nach qualitativ hochwertiger Fremdsprachenvermittlung Rechnung zu tragen und die Fremdsprachenausbildung zu einem wesentlichen Faktor der Internationalisierung zu machen. 

Im Wortlaut ist die Resolution ist im Internet abrufbar unter:
www.euv-frankfurt-o.de
"Achtung aktuell/AKS-Resolution zur Fremdsprachenausbildung"

Der AKS ist der einzige Verband in Deutschland, der den Bereich Fremdsprachenlehre an der Hochschule umfassend vertritt. "Fremdsprachenausbildung muss in einem europäischen Zusammenhang gedacht und geplant werden. Durch die Mitarbeit in "Cercles" - der Konföderation der europäischen Sprachenzentren an Hochschulen - wirkt der AKS aktiv an der europäischen Sprachenpolitik mit", erläutert Vogel.
Der AKS versteht sich als der entscheidende Ansprechpartner für Qualitätssicherung der Sprachausbildung im Hochschulbereich. Mit dem hochschulübergreifenden Fremdsprachenzertifikat "Unicert" wurde dafür ein entscheidendes Instrument geschaffen.
Das Netzwerk des AKS erlaubt den Gedankenaustausch über neue innovative Vermittlungsformen, die den veränderten Lernkulturen der Studierenden angemessen sind. Fort- und Weiterbildungsangebote für Lehrende sorgen dafür, dass neue Ideen Eingang in die Praxis finden.

Ansprechpartner und weitere Informationen:

Arbeitskreis der Sprachenzentren AKS e.V.
Vorsitzender
Dr. Thomas Vogel
Sprachenzentrum
Europa-Universität Viadrina
Gr. Scharrnstr. 59
15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335/5534 710
Fax: 0335/5534 719
E-Mail: vogel@euv-frankfurt-o.de

 

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt (Oder)
Deutschland

oder
Postfach 1786
15207 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Tel.: (+) 335 5534 515
Fax.: (+) 335 5534 600
E-Mail: presse@euv-frankfurt-o.de
http://www.euv-frankfurt-o.de

Pressereferat  |

Weitere Berichte zu: AKS Arbeitskreis Fremdsprachenausbildung Resolution Sprachenzentrum

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Das Reifungsmuster des Hippokampus steuert die menschliche Gedächtnisentwicklung
23.07.2018 | Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

nachricht Lehrerbildung für die digitale Welt
17.07.2018 | Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics