Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HomeLink – die Komfortverbindung zwischen Automobil und Haus

02.03.2006
Das Nachhausekommen macht jetzt auch im Regen Spaß
Auf stilvolles Ambiente und gehobenen Komfort wird heute nicht nur im Wagen, sondern auch innerhalb der eigenen vier Wände großer Wert gelegt. Damit auch der Weg in die Garage den hohen Ansprüchen genügt, schließt Johnson Controls, eines der weltweit führenden Unternehmen in der automobilen Innenausstattung und Elektronik sowie für Batterien, jetzt die Komfortlücke zwischen Heim und Automobil. Das Unternehmen entwickelt und produziert für alle Porsche-Modelle die integrierte Garagentorfernbedienung. So muss der Fahrer nicht mehr bei strömendem Regen aus dem Auto steigen, um sein Garagentor zu öffnen – das kann er bequem und automatisch per Knopfdruck vom Auto aus steuern. Angefangen beim Cayenne, ist das System jetzt auch für den 911 Carrera (S) und Boxster (S) optional erhältlich.

Neben dem bequemen Öffnen von Garagentoren bietet HomeLink viele weitere Vorteile. Dadurch, dass HomeLink die Frequenzen beinahe aller Funkhandsender erlernen kann, steuert das System bis zu drei Funktionen wie Garagen- und Außentore, Beleuchtung und Alarmanlagen bequem vom Auto aus per Knopfdruck. Dazu ist eine vorherige Programmierung des Senders notwendig – auch hier sammelt das System Pluspunkte, weil es leicht zu programmieren und zu bedienen ist.

Den Komfort dieses Systems macht aus, dass die Fernbedienung in die Dachkonsole der Fahrzeuge integriert ist – und zwar ganz im Stil des Porsche-Interieurdesigns: unauffällig und doch ergonomisch auf den Fahrer ausgerichtet. Dadurch entfällt der Batteriewechsel im Handsender, da die Stromversorgung über die Bordelektrik erfolgt. Auch das lästige Suchen des Handsenders hat ein Ende.

Dabei kommt bei den neuen Porsche-Modellen schon der Garagentoröffner der zweiten Produktgeneration zum Einsatz. Diese Weiterentwicklung von HomeLink ermöglicht eine Kompatibilität mit nahezu allen Garagentorantrieben, so nun auch bei Systemen, die im störungsfreieren 868-MHz-Frequenzband arbeiten. Dabei ist HomeLink die erste Universalfernbedienung, die die Frequenzen unterschiedlicher Handsender auch von verschiedenen Torantriebsherstellern in nur einem System vereinen kann.

So wird sich HomeLink als Komfortprodukt beim Autofahrer wachsender Beliebtheit erfreuen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der gebührenfreien HomeLink-Hotline (0) 08000 466 35 465 oder unter www.eurohomelink.com, wo auch eine Liste aller HomeLink-kompatiblen Produkte zu finden ist.

Weitere Informationen erteilen:

Johnson Controls GmbH
Automotive Group
Astrid Schafmeister
Industriestraße 20–30
51399 Burscheid
Tel.: +49 2174 65-3189
Fax: +49 2174 65-3219
E-Mail: astrid.schafmeister@jci.com

Johnson Controls GmbH
Automotive Group
Ina Longwitz
Industriestraße 20–30
51399 Burscheid
Tel.: +49 2174 65-4343
Fax: +49 2174 65-3219
E-Mail: ina.longwitz@jci.com

Ina Longwitz | Johnson Controls GmbH
Weitere Informationen:
http://www.johnsoncontrols.com

Weitere Berichte zu: Automobil Handsender

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Automotive:

nachricht Wichtige Schritte auf dem Weg zum automatisierten Fahren
29.03.2018 | Universität Bremen

nachricht Es wird noch heller: Innovative Leuchten in der Automobilindustrie
28.03.2018 | Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Automotive >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Im Focus: A Chip with Blood Vessels

Biochips have been developed at TU Wien (Vienna), on which tissue can be produced and examined. This allows supplying the tissue with different substances in a very controlled way.

Cultivating human cells in the Petri dish is not a big challenge today. Producing artificial tissue, however, permeated by fine blood vessels, is a much more...

Im Focus: Optimierung von Legierungswerkstoffen: Diffusionsvorgänge in Nanoteilchen entschlüsselt

Ein Forschungsteam der TU Graz entdeckt atomar ablaufende Prozesse, die neue Ansätze zur Verbesserung von Materialeigenschaften liefern.

Aluminiumlegierungen verfügen über einzigartige Materialeigenschaften und sind unverzichtbare Werkstoffe im Flugzeugbau sowie in der Weltraumtechnik.

Im Focus: Graphen auf dem Weg zur Supraleitung

Doppelschichten aus Graphen haben eine Eigenschaft, die ihnen erlauben könnte, Strom völlig widerstandslos zu leiten. Dies zeigt nun eine Arbeit an BESSY II. Ein Team hat dafür die Bandstruktur dieser Proben mit extrem hoher Präzision ausgemessen und an einer überraschenden Stelle einen flachen Bereich entdeckt. Möglich wurde dies durch die extrem hohe Auflösung des ARPES-Instruments an BESSY II.

Aus reinem Kohlenstoff bestehen so unterschiedliche Materialien wie Diamant, Graphit oder Graphen. In Graphen bilden die Kohlenstoffatome ein zweidimensionales...

Im Focus: Datensicherheit: Aufbruch in die Quantentechnologie

Den Datenverkehr noch schneller und abhörsicher machen: Darauf zielt ein neues Verbundprojekt ab, an dem Physiker der Uni Würzburg beteiligt sind. Das Bundesforschungsministerium fördert das Projekt mit 14,8 Millionen Euro.

Je stärker die Digitalisierung voranschreitet, umso mehr gewinnen Datensicherheit und sichere Kommunikation an Bedeutung. Für diese Ziele ist die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

Wer rechnet schneller? Algorithmen und ihre gesellschaftliche Überwachung

12.11.2018 | Veranstaltungen

Profilierte Ausblicke auf die Mobilität von morgen

12.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

MagicMoney: Offline bezahlen – mit deinem Smartphone

13.11.2018 | Wirtschaft Finanzen

5G sichert Zukunft von Industrie 4.0 – DFKI mit der SmartFactoryKL auf der SPS IPC Drives

13.11.2018 | Messenachrichten

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics