Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Welt-Neuheit: ECOCELL kombiniert Photovoltaik mit Wärmedämmung

28.09.2017
  • Erste transparente Wärmedämmung wird in Uttwil montiert
  • Verkaufsstart der ECO-Solar-Reihenhäuser am 25.09.2017

Das Bauprojekt in Uttwil nimmt täglich mehr sichtbare Konturen an. Die «ECO-Solar» Häuser am westlichen Ortsrand sind rasant gewachsen. Mit dem ECOCELL®-Schnellbausystem konnten die Doppelhäuser in jeweils 72 Stunden errichtet werden – lediglich drei Monteure und ein Kranführer waren dazu erforderlich. Der Rasterfilm auf YouTube zeigt den Aufbau des ersten Hauses im Zeitraffer.

In diesen Tagen erhalten die Häuser nach dem energetisch optimierten Entwurf von Fredy Iseli ihre spezielle Aussenhaut mit transparenter Wärmedämmung. Sie funktioniert, wie die ECOCELL®-BETONWABE® – das Herzstück gesamten ECOCELL®-Technologie, nach dem Vorbild der Natur: Ähnlich wie ein Tier-Fell ein wärmendes Luftpolster bildet, arbeitet auch die transparente Wärmedämmung.

Dach und Fassade der ECO-Solar-Reihenhäuser sind komplett mit Photovoltaik belegt und erzeugen rein rechnerisch mehr Strom als tatsächlich verbraucht wird.

Die Photovoltaik-Platten an der Fassade sind zu 20 % lichtdurchlässig und leiten somit genügend Licht und Sonnenenergie direkt in die feinen Luftzwischenräume der hinter den PV-Modulen liegenden ECOCELL®-BETONWABEN®. Die Energie der Sonnenstrahlung kann dadurch in Form von elektrischem Strom und Wärme genutzt werden.

Die Reihenhaussiedlung mit 12 Wohneinheiten und autonomer Stromversorgung besteht aus zwei Doppel-Einfamilienhäusern mit 4.5 Zimmern (Nettowohnfläche ca. 135 m²) und zwei Reihenhäusern à vier Einheiten mit jeweils 2.5 Zimmer-Wohnungen auf einer Nettowohnfläche von ca. 70 m².

Die zweigeschossigen Einheiten sind voll unterkellert, verfügen über jeweils eine Garage sowie Balkon respektive Terrasse. Optional können die Häuser mit „Vehicle to grid“-Technologie ausgestattet werden. Ein Elektromobil, quasi als „Batterie auf Rädern“, kann mittels V2G-Anschluss nicht nur Strom aus dem Netz entnehmen, sondern gleichfalls wieder einspeisen.

ECOCELL Technology AG
Döllistrasse 18
CH-8592 Uttwil TG
http://www.ecocell.ch


Telefon +41 71 463 64 61
info@ecocell.ch

Über ECOCELL: Kapitalerhöhung läuft auf Hochtouren

Die ECOCELL Technology AG vermarktet weltweit Vertriebs- und Produktionslizenzen. Speziell im Einzugsgebiet grösserer Agglomerationen sollen schlüsselfertige ECOCELL®-Produktionsanlagen errichtet, verkauft oder allenfalls selbst betrieben werden. Das Konzept ist prädestiniert für die Bekämpfung der Wohnungsnot. Anwendungsbeispiele sind z.B. der soziale Wohnungsbau oder Notunterkünfte für durch Naturkatastrophen betroffene Menschen. Ausserdem betreibt die Gesellschaft ein Kompetenz- und Technologiezentrum zur Weiterentwicklung der ECOCELL®-Technologie.
Um die finanzielle Stabilität und Flexibilität für das angestrebte Wachstum zu steigern wurde der Verwaltungsrat der ECOCELL Technology AG an der Generalversammlung vom 28. Juni 2017 ermächtigt eine Kapitalerhöhung durchzuführen. Mit dem Erlös wird die Gesellschaft in die Geschäftsfelder Technologie, Produktion und Vermarktung investieren.

Sabine Schreiber | Pe.eR PR/Redaktionsbüro Schweiz

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Elbedome: Modernste VR-Technologie in Magdeburg
03.01.2019 | Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF

nachricht Neue Methode für sichere Brücken
18.12.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Fliegende optische Katzen für die Quantenkommunikation

Gleichzeitig tot und lebendig? Max-Planck-Forscher realisieren im Labor Erwin Schrödingers paradoxes Gedankenexperiment mithilfe eines verschränkten Atom-Licht-Zustands.

Bereits 1935 formulierte Erwin Schrödinger die paradoxen Eigenschaften der Quantenphysik in einem Gedankenexperiment über eine Katze, die gleichzeitig tot und...

Im Focus: Flying Optical Cats for Quantum Communication

Dead and alive at the same time? Researchers at the Max Planck Institute of Quantum Optics have implemented Erwin Schrödinger’s paradoxical gedanken experiment employing an entangled atom-light state.

In 1935 Erwin Schrödinger formulated a thought experiment designed to capture the paradoxical nature of quantum physics. The crucial element of this gedanken...

Im Focus: Implantate aus Nanozellulose: Das Ohr aus dem 3-D-Drucker

Aus Holz gewonnene Nanocellulose verfügt über erstaunliche Materialeigenschaften. Empa-Forscher bestücken den biologisch abbaubaren Rohstoff nun mit zusätzlichen Fähigkeiten, um Implantate für Knorpelerkrankungen mittels 3-D-Druck fertigen zu können.

Alles beginnt mit einem Ohr. Empa-Forscher Michael Hausmann entfernt das Objekt in Form eines menschlichen Ohrs aus dem 3-D-Drucker und erklärt: «Nanocellulose...

Im Focus: Nanocellulose for novel implants: Ears from the 3D-printer

Cellulose obtained from wood has amazing material properties. Empa researchers are now equipping the biodegradable material with additional functionalities to produce implants for cartilage diseases using 3D printing.

It all starts with an ear. Empa researcher Michael Hausmann removes the object shaped like a human ear from the 3D printer and explains:

Im Focus: Roter Riesenvollmond in den Morgenstunden des 21. Januar

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg - Frühaufsteher sind diesmal im Vorteil: Wer am Morgen des 21. Januar 2019 vor 6:45 Uhr einen Blick an den Himmel wirft, kann eine totale Mondfinsternis bestaunen. Dann leuchtet der sonst so strahlende Vollmond zwischen den Sternbildern Zwillingen und Krebs glutrot.

Um das Finsternis-Spektakel in seiner gesamten Länge zu verfolgen, muss man allerdings sehr früh aus dem Bett: Kurz nach 4:30 Uhr beginnt der Mond sich langsam...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Wie Daten und Künstliche Intelligenz die Produktion optimieren

16.01.2019 | Veranstaltungen

Unsere digitale Gesellschaft im Jahr 2040

16.01.2019 | Veranstaltungen

Superbeschleuniger im Fokus

16.01.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

So schnell erwärmen sich die Dauerfrostböden der Welt

16.01.2019 | Geowissenschaften

Wirken Strahlen besser mit Gold?

16.01.2019 | Förderungen Preise

Wie Daten und Künstliche Intelligenz die Produktion optimieren

16.01.2019 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics