Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Auf der Suche nach neuen Herbiziden:

19.06.2001

Bayer und US-Unternehmen Paradigm Genetics verlängern Pflanzenschutz- Forschungskooperation

Die Bayer AG und das US-Unternehmen Paradigm Genetics Inc., Raleigh (North Carolina), haben ihren bestehenden Forschungsvertrag um fünf Jahre ausgeweitet und verlängert. Ziel der Kooperation ist es, neue innovative Pflanzenschutzmittel gegen Unkräuter (Herbizide) zu finden und die Erfolgsquote bei der Entwicklung von Herbiziden zu erhöhen. Paradigm Genetics erhält auf der Basis des Vertrages in den nächsten fünf Jahren bis zu 30 Millionen US-Dollar einschließlich erfolgsabhängiger Zahlungen. Außerdem wird Paradigm finanziell am Erfolg aller Produkte beteiligt, die im Rahmen der Zusammenarbeit entwickelt und auf den Markt gebracht werden.



In der seit 1998 bestehenden Kooperation zwischen Bayer und Paradigm Genetics arbeiten die Partner mit Hilfe neuer Methoden an innovativen Herbizid-Wirkstoffen, die von Bayer zur Marktreife gebracht werden. Die Amerikaner bringen in die Partnerschaft ihr spezifisches Know-how in der Entschlüsselung und Funktionsaufklärung genetischer Informationen von Unkrautpflanzen ein. Das Unternehmen entwickelt daraus Prüfsysteme, um an den gefundenen Herbizidtargets die Wirksamkeit von Wirkstoffen zu testen. Bayer setzt diese Technologie in den eigenen Hochdurchsatz-Screeningsystemen ein.



"Der Erfolg der bisherigen Arbeit rechtfertigt unsere Entscheidung, die Partnerschaft mit Paradigm fortzusetzen und auszudehnen", betonte Dr. Detlef Wollweber, Leiter der Bayer-Pflanzenschutzforschung. "Paradigm liefert uns ständig neue Wirkorte in Unkräutern und neue Testsysteme. So sichern wir uns eine gute Ausgangsposition für die Nutzung dieser Technologien in der Herbizidforschung."

"Die Verlängerung des Vertrages unterstreicht den Erfolg der Kooperation beider Unternehmen und das Vertrauen in den positiven Einfluß der Gentechnologie auf die Produktentwicklung", sagte John A. Ryals, President und Chief Executive Officer von Paradigm Genetics. "Die Entscheidung von Bayer für eine Verlängerung der Zusammenarbeit betrachten wir als Anerkennung der von uns entwickelten Hochdurchsatz-Technologie, des Wertes unserer Daten sowie der von uns entwickelten neuen Testsysteme."

Der Geschäftsbereich Pflanzenschutz der Bayer AG gehört mit einem Umsatz von fast 2,5 Milliarden Euro weltweit zu den führenden Anbietern von Pflanzenschutzmitteln. Das US-amerikanische Biotechnologie-Unternehmen Paradigm Genetics, Inc. (Raleigh/North Carolina), hat sich auf die Identifikation von Genen spezialisiert, um daraus neue Pflanzenschutzmittel gegen Unkräuter, Pilzkrankheiten und Schädlinge zu entwickeln oder die Qualität des Saatgutes zu verbessern.

| Bayer AG

Weitere Berichte zu: Genetics Herbiziden Pflanzenschutzmittel Testsysteme

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Getreidepflanzen nutzen ihre Abwehrstoffe multifunktional gegen verschiedene Schädlinge
06.12.2018 | Max-Planck-Institut für chemische Ökologie

nachricht Todeszellen im Apfelbaum, den Tricks des Feuerbrand-Bakteriums auf der Spur
22.11.2018 | Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quantenkryptographie ist bereit für das Netz

Wiener Quantenforscher der ÖAW realisierten in Zusammenarbeit mit dem AIT erstmals ein quantenphysikalisch verschlüsseltes Netzwerk zwischen vier aktiven Teilnehmern. Diesen wissenschaftlichen Durchbruch würdigt das Fachjournal „Nature“ nun mit einer Cover-Story.

Alice und Bob bekommen Gesellschaft: Bisher fand quantenkryptographisch verschlüsselte Kommunikation primär zwischen zwei aktiven Teilnehmern, zumeist Alice...

Im Focus: An energy-efficient way to stay warm: Sew high-tech heating patches to your clothes

Personal patches could reduce energy waste in buildings, Rutgers-led study says

What if, instead of turning up the thermostat, you could warm up with high-tech, flexible patches sewn into your clothes - while significantly reducing your...

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Im Focus: New Foldable Drone Flies through Narrow Holes in Rescue Missions

A research team from the University of Zurich has developed a new drone that can retract its propeller arms in flight and make itself small to fit through narrow gaps and holes. This is particularly useful when searching for victims of natural disasters.

Inspecting a damaged building after an earthquake or during a fire is exactly the kind of job that human rescuers would like drones to do for them. A flying...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Konferenz zu Usability und künstlicher Intelligenz an der Universität Mannheim

13.12.2018 | Veranstaltungen

Show Time für digitale Medizin-Innovationen

13.12.2018 | Veranstaltungen

ICTM Conference 2019 in Aachen: Digitalisierung als Zukunftstrend für den Turbomaschinenbau

12.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Forschungsprojekt FastCharge: Ultra-Schnellladetechnologie bereit für die Elektrofahrzeuge der Zukunft

13.12.2018 | Energie und Elektrotechnik

GFOS-Innovationsaward 2019: Anmeldung ab sofort möglich

13.12.2018 | Förderungen Preise

Quantenkryptographie ist bereit für das Netz

13.12.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics