Unternehmensnetzwerk will gesellschaftliche Verantwortung mittelständischer Unternehmen aufzeigen

Es versteht sich als eine Plattform, die unternehmerische gesellschaftliche Verantwortung unterstützen will und das Engagement von Unternehmen hierfür vernetzt. Die Gründungsmitglieder gehen davon aus, dass wirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung untrennbar miteinander verbunden sind. In diesem Sinn sollen Unternehmen, Politik und zivilgesellschaftliche Akteure anhand konkreter Projekte in den Regionen zukünftig von- und miteinander lernen.

Das Netzwerk mit Sitz in Gütersloh trägt den Namen „Unternehmen für die Region e. V.“. Dirk Stocksmeier, CEO der ]init[ AG in Berlin, wurde zum Vorstandsvorsitzenden, Birgit Riess von der Bertelsmann Stiftung zu seiner Stellvertreterin gewählt.

Zu den Gründungsmitgliedern des Netzwerkes gehören die Bau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Halle/Saale (Sachsen-Anhalt), Frischmann Kunststoffe GmbH in Eisfeld (Thüringen), Hirschmann Laborgeräte GmbH & Co. KG in Eberstadt (Baden-Württemberg), ]init[ Aktiengesellschaft für Digitale Kommunikation, Berlin, Unirez Informations-Technologie GmbH, Detmold (Nordrhein-Westfalen), und Nanogate AG, Quierschied-Göttelborn (Saarland).

Der Verein wird die etwa 1.200 Unternehmen adressieren, die in sogenannten „Verantwortungspartner-Regionen“ seit 2007 engagiert sind. Es ist Ziel des Vereines, diese zum Wissensaustausch zu vernetzen und ihnen eine gemeinsame Stimme zu geben. Die stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann Stiftung, Liz Mohn, die die Initiative ins Leben gerufen hat, unterstrich anlässlich der Gründung des Netzwerkes: „Gerade mittelständische Unternehmen zeigen, dass unternehmerische Tätigkeit und gesellschaftliches Engagement zwei Seiten einer Medaille sind.“

Rückfragen an: Dr. Gerd Placke, Telefon: 0 52 41 / 81-81233; E-Mail: gerd.placke@bertelsmann-stiftung.de

Ansprechpartner für Medien

Ute Friedrich idw

Weitere Informationen:

http://www.bertelsmann-stiftung.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroschwimmer lernen effizientes Schwimmen von Luftblasen

Forscher am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation zeigen, dass das Geheimnis des optimalen Mikroschwimmens in der Natur liegt: Ein effizienter Mikroschwimmer kann seine Schwimmtechniken von einem unerwarteten Mentor erlernen: einer…

Neue antimikrobielle Polymere als Alternative zu Antibiotika

Neue Emmy Noether-Gruppe der Universität Potsdam forscht gemeinsam mit Fraunhofer IAP Am 1. Januar 2021 nahm die neue Emmy Noether-Gruppe »Antimikrobielle Polymere der nächsten Generation« an der Universität Potsdam in…

Besser gebündelt: Neues Prinzip zur Erzeugung von Röntgenstrahlung

Göttinger Physiker entwickeln Methode, bei der Strahlen durch „Sandwichstruktur“ simultan erzeugt und geleitet werden. Röntgenstrahlung ist meist ungerichtet und schwer zu leiten. Röntgenphysiker der Universität Göttingen haben eine neue Methode…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen