HeidelbergCement ersetzt Salzgitter in DAX

Die Deutsche Börse hat am Freitag Änderungen in ihren Indizes bekannt gegeben.

HeidelbergCement wird in DAX® aufgenommen und ersetzt Salzgitter. Die Aufnahme von HeidelbergCement erfolgt auf Basis der so genannten Fast-Entry-Regel, da das Unternehmen bei den Kriterien Marktkapitalisierung und Börsenumsatz jeweils Platz 22 auf der Rangliste einnimmt.

Salzgitter wird in MDAX® aufgenommen. Zusätzlich ersetzen Kabel Deutschland und Brenntag in MDAX Pfleiderer und MLP.

Pfleiderer, MLP sowie Tom Tailor werden in SDAX® aufgenommen. Den SDAX Index verlassen dafür VBH, Villeroy & Boch und Dyckeroff.

Diese Änderungen werden zum 21. Juni 2010 wirksam.

DAX®, MDAX® und SDAX® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Ansprechpartner für die Medien:
Andreas von Brevern Tel.: +49-69-21 11 15 00

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Nanowirbel mit besonderer Eigenschaft

In manchen magnetischen Materialien lassen sich wirbelförmige Nano-Strukturen erzeugen: sogenannte Skyrmionen. Forschende am PSI haben nun erstmals antiferromagnetische Skyrmionen erschaffen und nachgewiesen. Ihre Besonderheit: In ihnen sind entscheidende Bausteine gegenläufig…

Meeresspiegelanstieg: Stabilitäts-Check der Antarktis offenbart enorme Risiken

Je wärmer es wird, desto rascher verliert die Antarktis an Eis – und viel davon wohl für immer. Dies hat ein Team des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, der Columbia University und…

In Wäldern nicht aufräumen

Bitte nicht stören: Nach Waldbränden, Borkenkäferbefall oder anderen Schädigungen sollte in den betroffenen Wäldern nicht aufgeräumt werden. Das schreibt ein Forschungsteam in „Nature Communications“. Stürme, Brände, Borkenkäfer: Weltweit sind viele…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close