Geschäftszahlen von Clearstream für November 2008

Für die von Clearstream im Rahmen des internationalen Geschäfts verwahrten Wertpapiere wurde ein Anstieg von 8,1 Prozent (5,4 Bio. € gegenüber zuvor 4,9 Bio. €) und für inländische deutsche Wertpapiere unter Verwahrung einen Rückgang von 14,1 Prozent (5,1 Bio. € im November 2008 gegenüber 6,0 Bio. € im November 2007) verzeichnet.

Die internationalen Abwicklungstransaktionen verzeichnen einen Rückgang von 22,8 Prozent. Die Zahl der internationalen abgewickelten Transaktionen lag bei 2,38 Mio. gegenüber November 2007 (3,08 Mio.). Die internationalen außerbörslichen Bondtransaktionen konnte einen Anstieg von 19,7 Prozent verzeichnen (von 1,05 Mio. auf 1,26 Mio. im November 2008. Von den internationalen Abwicklungstransaktionen handelte es sich bei 74,7 Prozent um außerbörsliche Transaktionen, 25,3 Prozent waren Börsentransaktionen.

Die Zahl der Abwicklungstransaktionen auf dem deutschen Inlandsmarkt lag bei
6,62 Mio., einen Rückgang von 18,1 Prozent gegenüber November 2007 (8,08 Mio.). Von diesen inländischen Transaktionen stammen 67,1 Prozent aus dem börslichen und 32,9 Prozent aus dem außerbörslichen Handel.

Für den Geschäftsbereich Global Securities Financing (GSF) beliefen sich die durchschnittlichen monatlichen Außenstände für November 2008 auf 426,7 Mrd. €.

Insgesamt wurde im Servicegeschäft, das die Bereiche Triparty Repo, Wertpapierleihe und Collateral Management umfasst, ein Anstieg von 19,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (356,,3 Mrd. €) verzeichnet.

Im Bereich Investment Fund Services wurden 369,071 Transaktionen bearbeitet.
Dies entspricht einem Rückgang von 40,9 Prozent gegenüber November 2007 (624,576). Der Rückgang der Investmentfonds-Transaktionen im Vergleich zum Vorjahresmonat ist hauptsächlich auf den Rückgang der europäischen Investmentfond-Transaktionen zurückzuführen.

Kerngeschäftszahlen (neue Berichtsmethode)

November 2008
November 2007
Verwahrtes Vermögen (in Bio. €)
International
5,34
4,94
Inland
5,12
5,96
Summe
10,46
10,90
Abwicklungstransaktionen (in Mio.)
OTC-Transaktionen
1,78
1,81
Börsentransaktionen
0,60
1,27
International
2,38
3,08
OTC-Transaktionen
2,18
2,44
Börsentransaktionen
4,44
5,65
Inland
6,62
8,08
Summe
9,00
11,17
Ansprechpartner: Bruno Rossignol / Yolande Theis +352-243-31500, bruno.rossignol@clearstream.com / yolande.theis@clearstream.com

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Eiskernprojekt beendet zweite Antarktis-Saison erfolgreich

Bohrprojekt Beyond EPICA erreicht eine Tiefe von 808 Metern im antarktischen Eisschild. Die zweite Antarktis-Saison des Eiskern-Bohrprojekts Beyond EPICA – Oldest Ice wurde erfolgreich abgeschlossen. Das internationale Forschungsprojekt wird von…

Mobilfunksystem für die zuverlässige Fernsteuerung von Drohnen

Unterbrechungsfreie Datenübertragung für unbemannte Flugkörper. Drohnen sind immer häufiger auch außerhalb der Sichtweite der steuernden Person unterwegs. Jedoch eignen sich konventionelle Fernsteuerungen aufgrund ihrer Reichweitenbegrenzung nicht für solche Flüge. Einfache…

Energetischer Quartiersumbau für bezahlbares Wohnen

Im Großprojekt »smood® – smart neighborhood« arbeiteten in den vergangenen Jahren unter wissenschaftlicher Beteiligung von Fraunhofer 16 Unternehmen, vier Forschungseinrichtungen und ein Verein an der Zukunft der energetischen Sanierung: Vom…

Partner & Förderer