Fußball-WM: KfW Entwicklungsbank bringt Nachhaltigkeit ins Spiel

Die KfW Entwicklungsbank stellt in Südafrika im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) 50 Mio. EUR für Investitionsprogramme im Rahmen der WM zur Verfügung.

Die Fußball-WM in Südafrika soll zu einer nachhaltigen Verbesserung der Lebenssituation breiter Bevölkerungsschichten führen – und zur Erreichung dieses Ziels leistet Deutschland einen wichtigen Beitrag. „Das Pauschalurteil vom verlorenen Kontinent ist überholt.

Afrika ist in vielerlei Hinsicht im Aufbruch. Die KfW Entwicklungsbank unterstützt den Nachbarkontinent mit ihrem langfristigen Engagement“, sagte Dr. Norbert Kloppenburg, Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe.

Gemäß dem Vorbild der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland will Südafrika die Klimabelastung so gering wie möglich halten. Mit „Greening 2010“ wurde eine entsprechende Initiative ins Leben gerufen, die auch nach der Weltmeisterschaft für eine nachhaltige Entwicklung des Landes sorgen wird.

Im Rahmen dieser Initiative fördert die KfW Entwicklungsbank die Entwicklung und den Aufbau leistungsfähiger Bus- und Bahnnetze in den WM-Städten. Um der Gewalt unter Jugendlichen in den Townships zu begegnen, werden Projekte zur Gewaltprävention und soziale Programme unterstützt.

Mit Hilfe der KfW will Südafrika zudem den Ausstoß gefährlicher Klimagase reduzieren. Künftig soll weniger Energie verschwendet und mehr Strom aus Sonne und Wind erzeugt werden.

Die KfW Entwicklungsbank kann auf eine langjährige Entwicklungszusammenarbeit in diesem Land zurückblicken. Rund 450 Mio. EUR hat die KfW seit 1995 im Auftrag des BMZ für die Entwicklung Südafrikas bereitgestellt. Einen umfassenden Einblick über die aktuellen Projekte der KfW im Umfeld der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika gibt der neu erschienene KfW-Infodienst „Die Fußball-WM: Turbo für die Entwicklung Südafrikas“, der unter www.kfw.de/infodienst herunter geladen werden kann.

Media Contact

presseportal

Weitere Informationen:

http://www.kfw.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mediterrane Stadtentwicklung und die Folgen des Meeresspiegelanstiegs

Forschende der Uni Kiel entwickeln auf 100 Meter genaue Zukunftsszenarien für Städte in zehn Ländern im Mittelmeerraum. Die Ausdehnung von Städten in niedrig gelegenen Küstengebieten nimmt schneller zu als in…

Formel 1 auf dem Hallenboden

Mit dem »LoadRunner« hat das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML eine neue Generation Fahrerloser Transportfahrzeuge (FTF) mit enormer Sortierleistung entwickelt. Dank hochverteilter Künstlicher Intelligenz und Kommunikation über 5G ist…

DAS INNOmobil: Ein Tiny House auf Tour!

Hochschule Merseburg weiht INNOmobil als mobilen Ort für Wissenstransfer zwischen Hochschule und Gesellschaft ein. Das als Tiny House konzipierte Wissenstransfermobil ist ein Teilprojekt des Verbundprojektes „TransINNO_LSA“ der Hochschulen Harz, Merseburg…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close