Eurex erhält Zulassung der Aufsichtsbehörde in Québec (Kanada)

Die internationale Terminbörse Eurex hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen von der Aufsichtsbehörde in Québec (Autorité des marchés financiers, AMF) eine Zulassung zum Vertrieb (exemption) seiner gesamten Produktpalette in der kanadischen Provinz Québec erhalten hat.

Eurex ist damit die erste ausländische Terminbörse, die eine solche Genehmigung der AMF besitzt.

„Zum ersten Mal können wir unsere komplette Produktpalette in einem nordamerikanischen Schlüsselmarkt anbieten. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, Kunden als neue Börsenteilnehmer in Québec zu gewinnen und ihnen unsere umfangreiche Palette an hochliquiden Futures und Optionen zur Verfügung zu stellen“, sagte Michael Peters, Mitglied des Eurex-Vorstands.

Kunden mit Sitz in der Provinz Québec haben jetzt direkten Zugang zum Handel an der Eurex und führenden Eurex-Produkten, beispielsweise den Benchmark-Indexfutures EURO STOXX 50®, DAX® und SMI® sowie den wichtigsten europäischen Zinsderivaten wie Bund-, Bobl- und Schatz-Futures.

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Erfolg für Magdeburger Wissenschaftler*innen mit einem „Brutkasten“ für die Lunge

Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie 2020 geht an Chirurg*innen der Universitätsmedizin Magdeburg Die Arbeitsgruppe „Experimentelle Thoraxchirurgie“ der Universitätsmedizin Magdeburg unter der Leitung von Dr. Cornelia Wiese-Rischke wurde für die…

Mehr als Muskelschwund

Forschungsnetzwerk SMABEYOND untersucht Auswirkungen der Spinalen Muskelatrophie auf Organe Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erblich bedingte neurodegenerative Erkrankung. Dabei gehen die motorischen Nervenzellen im Rückenmark und im Hirnstamm allmählich zugrunde,…

Molekulare Bremse für das Wurzelwachstum

Die dynamische Änderung des Wurzelwachstums von Pflanzen ist wichtig für ihre Anpassung an Bodenbedingungen. Nährstoffe oder Feuchtigkeit können je nach Standort in höheren oder tieferen Bodenschichten vorkommen. Daher ist je…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close