Eurex und Bombay Stock Exchange kooperieren beim Start von Futures und Optionen auf indischen SENSEX-Index

Der indische Börsenbetreiber Bombay Stock Exchange (BSE) und die internationale Terminbörse Eurex haben heute angekündigt, am 4. Oktober an der Eurex Futures und Optionen auf den Blue-Chip Index SENSEX einzuführen.

Dieser Index bildet die tägliche Kursentwicklung von 30 der größten und am aktivsten gehandelten Unternehmen ab, die an der Bombay Stock Exchange notiert sind. Es handelt sich um einen marktwertgewichteten Index, der etwa die Hälfte der Marktkapitalisierung aller an der BSE gehandelten Aktien repräsentiert.

„Es ist unser Ziel, unseren Teilnehmern eine möglichst breite und globale Produktpalette anzubieten, die die wichtigsten Regionen und Anlageklassen abdeckt. Der SENSEX ist ein weithin anerkanntes Barometer für den indischen Markt und vervollständigt unser Angebot an Derivaten auf führende Aktienindizes“, sagte Eurex-Vorstand Peter Reitz. „Die Einführung von Futures und Optionen auf diese wichtige Benchmark ist ein wichtiger Teil unserer Wachstumspläne im asiatisch-pazifischen Raum; wir schaffen dadurch für unsere Kunden neue Anlagemöglichkeiten in einem schnell wachsenden, aufstrebenden Wirtschaftsraum.“ Madhu Kannan, Managing Director und CEO der Bombay Stock Exchnage kommentierte:

„Wir freuen uns, mit Eurex gemeinsam an der Ausweitung der internationalen Investorenbasis für den SENSEX zu arbeiten. Der SENSEX wird dadurch noch länger innerhalb des globalen Handelstages handelbar sein und somit an Attraktivität und Bedeutung gewinnen. Darüber hinaus rechnen wir damit, dass die höhere ausländische Liquidität des SENSEX Index uns dabei helfen wird, den Markt für SENSEX-Produkte in Indien zu verbreitern und zu vertiefen.“ Die neuen Kontrakte lauten auf US-Dollar und werden in bar abgewickelt.

Verfallstermine der Futures sind die drei nächstliegenden Monate und der nächstfolgende Monat aus dem Quartalszyklus März, Juni, September oder Dezember. Bis Ende Dezember 2011 wird es zwei Market Making-Modelle geben:

eines, um die Liquidität während der Überschneidung der Handelszeiten in Indien und Europa zu fördern, und ein weiteres für die europäischen Börsenzeiten.

Die Verfalltermine der Optionen sind die drei nächstliegenden Kalendermonate, die drei nächsten Quartale und die zwei nächsten Halbjahreszeiträume.

Ansprechpartner für die Medien:

Eurex:
Heiner Seidel, Telefon: +49-69-2 11-1 15 00, E-Mail:
media-relations@deutsche-boerse.com Naomi Kim, Telefon: +1-212-897-0274,
E-Mail: nkim@ise.com
Bombay Stock Exchange:
Samata Patil, Telefon: +91 22 2272 8376, Mobil: +91 98194 70506 Ketan P. Mehta, Telefon: +91 22 2272 8321, Mobil: +91 98209 42920

E-Mail: corp.comm@bseindia.com

Über die BSE
Die Bombay Stock Exchange ist eine der führenden Börsengruppen Indiens und spielte eine herausragende Rolle bei der Entwicklung des indischen Kapitalmarkts. Die BSE ist ein in eine Kapitalgesellschaft umgewandelter und demutualisierter Rechtsträger mit einer breiten Aktionärsbasis, zu der zwei führende internationale Börsen als strategische Partner gehören, die Deutsche Börse und die Singapore Exchange. Die BSE bietet einen effizienten und transparenten Markt für den Handel mit Aktien, Schuldtiteln und Derivaten. Sie bietet Marktteilnehmern darüber hinaus eine Vielzahl anderer Dienstleistungen, darunter Risikomanagement, Clearing, Abwicklung, Marktdatendienste und Schulungsangebote. Die BSE verfügt über globale Reichweite mit Kunden in aller Welt sowie über eine landesweite Präsenz.
Über Eurex
Die internationale Terminbörse Eurex, gemeinsam betrieben von der Deutsche Börse AG und SIX Swiss Exchange AG, organisiert global Handelsplätze. Eurex bietet eine breite Palette an Euro-denominierten Zins- und Aktien-Benchmarkderivaten an. Zum Portfolio gehört darüber hinaus die weltgrößte Aktienoptionsbörse International Securities Exchange (ISE).

Eurex Repo and Eurex Bonds runden das Angebot im Bereich Repo- und Anleihenhandel ab. Mit Eurex Clearing AG verfügt Eurex zudem über ein automatisiertes und integriertes Clearinghaus. Das globale Liquiditätsnetzwerk von Eurex umfasst mehr als 410 direkte Börsenteilnehmer in 25 Ländern.

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Eine optische Täuschung gibt Einblicke ins Gehirn

Yunmin Wu erforscht, wie wir Bewegung wahrnehmen können. Inspiriert durch ein Katzenvideo, kam sie auf die elegante Idee, die Wasserfall-Illusion in winzigen Zebrafischlarven auszulösen. Im Interview erzählt die Doktorandin vom…

Globale Analyse über effektive und topographische Wassereinzugsgebiete

Forschende legen erste globale Analyse vor, wie effektive und topographische Wassereinzugsgebiet voneinander abweichen Topographisch skizzierte Wassereinzugsgebiete sind eine räumliche Einheit, die sich an den Formen der Erdoberfläche orientieren. In ihnen…

Strukturbiologie – Das Matrjoschka-Prinzip

Die Reifung der Ribosomen ist ein komplizierter Prozess. LMU-Wissenschaftler konnten nun zeigen, dass sich dabei die Vorläufer für die kleinere Untereinheit dieser Proteinfabriken regelrecht häuten und ein Hüllbestandteil nach dem…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close