Eurex bietet mobile Schulung für angehende Börsenhändler

M-Learning ermöglicht eine flexible und individuelle Vorbereitung auf das Examen über jedes internetfähige Handy und Smartphone. Über die Webportale mobileacademy.deutsche-boerse.com oder m.eurexchange.com können angehende Händler den gesamten Fragenkatalog einsehen und ihren Wissensstand testen.

Bei der Entwicklung und Umsetzung kooperierte die Deutsche Börse Capital Markets Academy mit Netbiscuits, einem der führenden Anbieter von webbasierten Plattformen für Entwicklung und Betrieb mobiler Webseiten und Applikationen.

Der Fragenkatalog der Eurex-Händlerprüfung besteht aus 102 Multiple-Choice-Fragen. Nach Themen gegliedert können sie mit jedem beliebigen Mobilgerät aufgerufen werden. Außerdem lässt sich über das mobile Portal eine Prüfung simulieren. Bei der Konzeption dieser Anwendung kam es darauf an, jeden Lernabschnitt der Händlerprüfung in kurze Lerneinheiten aufzuteilen, die beispielsweise unterwegs zur Arbeit oder in der Mittagspause nutzbar sein sollen.

Das M-Learning-Portal für die Eurex-Händlerprüfung ist sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfügbar. Weitere mobile Web-Anwendungen für das Schulungsangebot der Gruppe Deutsche Börse sind bereits in der Entwicklung.

Ansprechpartner für die Medien:
Heiner Seidel +49-69-2 11-1 15 00
Über Capital Markets Academy
Die Capital Markets Academy ist die zentrale Weiterbildungseinrichtung der Gruppe Deutsche Börse. Sie bietet Schulungen zu den zentralen Bereichen des Kapitalmarktes an. Das Programm der Capital Markets Academy vermittelt Know-how „aus dem Markt für den Markt“ – professionell, praxisbezogen und effizient.

Die Capital Markets Academy bietet stets innovative Ansätze in der Weiterbildung für Kapitalmarktexperten, schon 1990 gab es computergestütztes Lernen.

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer