Deutsche Börse macht Xetra effizienter

„Mit dem Release 11.0 erhöht die Deutsche Börse erneut die Marktqualität auf Xetra. Funktionalitäten und Geschwindigkeit unseres Handelssystems sowie die Bereitstellung von Liquidität werden verbessert“, sagte Rainer Riess, Managing Director des Bereichs Xetra Market Development bei der Deutschen Börse.

Eine der wichtigsten technischen Verbesserungen ist die Erweiterung der Schnittstelle Enhanced Transaction Solution. Über diese Schnittstelle werden jetzt Orderinformationen an die Teilnehmer in Echtzeit versandt.

Die neue Ausführungsbeschränkung „Book-or-Cancel“ (BOC) erleichtert die gezielte Bereitstellung von Liquidität auf Xetra. BOC-Aufträge können nur im Orderbuch stehen, um Liquidität bereitzustellen und werden daher nur eingestellt, falls sie nicht unmittelbar ausführbar sind.

Außerdem wird die Verarbeitungszeit der „non-persistent“ Orders verkürzt.
Aufträge dieser Art von Handelsteilnehmern mit den effizientesten Anbindungen können in durchschnittlich unter 1 Millisekunde verarbeitet werden und sind damit 50 Prozent schneller als bisher. Non-persistent Orders werden in den Börsensystemen im Fall einer Handelsunterbrechung nicht gespeichert und daher danach nicht mehr ausgeführt.

Über Xetra:

Der Deutsche Börse Geschäftsbereich Xetra erbringt Listing-, Handels- und Clearing-Dienstleistungen für Emittenten, Intermediäre und Investoren.

Xetra schafft einen effizienten Zugang zu den Kapitalmärkten, unterstützt modernste Handelstechniken und bietet ein kontinuierlich wachsendes Angebot an handelbaren Wertpapieren. Das gleichnamige Handelssystem setzt höchste Standards in puncto Zuverlässigkeit, Sicherheit, Geschwindigkeit und Innovation. Es bietet mehr als 250 europäischen Banken und Wertpapierhandelshäusern aus 19 Ländern höchste Liquidität, Transparenz und Kosteneffizienz. Rund 400.000 Wertpapiere werden mit der Xetra-Technologie gehandelt. So viele wie auf keiner anderen Handelsplattform.

Xetra® ist eine eingetragene Marke der Deutsche Börse AG.

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ordnung in der Unordnung

Dichtefluktuationen in amorphem Silizium entdeckt Erstmals hat ein Team am HZB mit Röntgen- und Neutronenstreuung an BESSY II und BER II in amorphem Silizium mit einer Auflösung von 0.8 Nanometern…

Das Protein-Kleid einer Nervenzelle

Wo in einer Nervenzelle befindet sich ein bestimmter Rezeptor? Ohne Antwort auf diese Frage ist es fast unmöglich, Rückschlüsse über die Funktion dieses Proteins zu ziehen. Zwei Wissenschaftlerinnen am Max-Planck-Institut…

40 Jahre alter Katalysator birgt Überraschungen für die Wissenschaft

Wirkmechanismus des industriellen Katalysators Titansilikalit-1 basiert auf Titan-Paaren/Entdeckung wegweisend für die Katalysatorentwicklung Der Katalysator “Titansilikalit-1“ (TS-1) ist nicht neu: Schon vor fast 40 Jahren wurde er entwickelt und seine Fähigkeit…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close