Börsen-Bericht / Unsicherheit dominiert die Aktienmärkte

Die feiertagsbedingt geringen Umsätze sorgten für einen nervösen Zickzack-Kurs an den internationalen Aktienmärkten. Unter den Investoren wächst vor allem die Unsicherheit über die weitere Konjunkturerholung. Positive Nachrichten werden zur Zeit kaum wahrgenommen, während eher negative Daten sofort für Kursverluste sorgen. So lag etwa der am Mittwoch veröffentlichte amerikanische Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe unter den Erwartungen und veranlasste die sogenannten „zittrigen Hände“ wieder einmal zu Verkäufen. Die von General Motors vermeldete Absatzsteigerung führte umgekehrt zu steigenden Kursen in der gesamten Automobilbranche.

Diese Reaktion auf die laufende Berichtssaison ist typisch für die aktuelle Stimmung an den Märkten. Etwa 60 % der US-amerikanischen Unternehmen haben die Analystenschätzungen übertroffen, während nur 12 % enttäuschten. Vor allem Technologie-Unternehmen konnten die Erwartungen nicht erfüllen, während defensive Branchen deutlich bessere Zahlen und Prognosen lieferten. Private Anleger sollten deshalb Substanzwerte bevorzugen. Besonders zu empfehlen ist hier aktuell die Allianz-Aktie. Auch Fresenius Medical Care als Marktführer im Dialyse-Bereich bleibt wegen der günstigen Bewertung ein Kaufkandidat.

Nach dem deutlichen Kursanstieg in der Vorwoche bestimmten zuletzt Gewinnmitnahmen das Bild an den internationalen Rentenmärkten. Hinzu kamen neue Preissorgen. Die jüngsten Inflationsdaten in Euroland bewegten sich aber im Rahmen der Erwartungen, was der Markt mit einem leichten Kursplus quittierte. Die Sitzung der Europäischen Zentralbank brachte erwartungsgemäß keine Veränderung der Leitzinsen. Private Anleger sollten in Erwartung einer weiteren wirtschaftlichen Erholung und eines daraus folgenden Anstiegs der Kapitalmarktzinsen weiterhin in erster Linie auf Anleihen im 3- bis 5-jährigen Bereich setzen. Variabel verzinsliche sowie ausgesuchte Unternehmensanleihen bleiben ideal zur Depotbeimischung.

Media Contact

ots

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Vorstoß bei Entwicklung proteinbasierter Wirkstoffe gegen Immunerkrankungen

Max-Planck-Forscher erzielen Durchbruch mithilfe von computerbasiertem Proteindesign. Proteine übernehmen im menschlichen Körper zahlreiche Stoffwechselfunktionen. Ihre spezifischen Aufgaben bestimmen sich durch ihre räumliche Molekülstruktur, deren Architektur anhand kompakter Faltungen ein genetischer…

Lichtenergie zur Herstellung kleiner Molekülringe

Chemikern um Prof. Dr. Frank Glorius von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist es gelungen, neue medizinisch relevante kleine Molekülringe herzustellen. Diese Moleküle sind schwierig zu synthetisieren, weil sie besonders empfindlich…

Ein potenzieller Jungbrunnen für das Immunsystem

Im Alter nimmt die Leistung der Immunabwehr ab, ältere Menschen sind anfälliger für Infektionen. Forschungsteams aus Würzburg und Freiburg haben jetzt einen Ansatz entdeckt, über den sich dieser Prozess bremsen…

Partner & Förderer