Deutsche Börse berechnet DAXplus-Strategieindizes für weitere Länder

Die Deutsche Börse baut die Familie der DAXplus-Strategieindizes weiter
aus: Seit Montag werden DAXplus Minimum Variance und DAXplus Maximum Sharpe Ratio-Indizes auch für Japan, USA, Schweiz und Frankreich berechnet.

Das Konzept von DAXplus Maximum Sharpe Ratio und DAXplus Minimum Variance basiert auf der Portfoliotheorie. Während Auswahl und Gewichtung der Konstituenten beim Minimum Variance-Ansatz auf die Minimierung der Portfoliovarianz ausgerichtet sind, maximiert der Maximum Sharpe Ratio Index die so genannte Sharpe-Ratio. Diese Kennzahl beschreibt die Rendite eines Portfolios unter Berücksichtigung des Risikos der im Portfolio enthaltenen Aktien. Dabei misst die Sharpe-Ratio, wie stark die Rendite einer Geldanlage über dem risikofreien Zinssatz lag und bei welcher Volatilität diese Rendite erzielt wurde.

Die Grundgesamtheit für die neuen Indizes bilden die jeweils liquidesten Aktien. In den Indizes für die USA werden maximal je 50 Werte aufgenommen, in die für Japan Frankreich und Schweiz je 30 Aktien. Die Indizes werden quartalsweise angepasst und in den Währungen EUR, USD und GBP sowie als Price-Index und Total Return-Index berechnet.

Durch die neuen Portfolioindizes können Investoren direkt von den Erkenntnissen der Portfoliotheorie in systematischer Weise profitieren. Die Deutsche Börse bietet weltweit erstmalig eine streng regelbasierte und einfach replizierbare Indexinnovation an, die einfach und kostengünstig passive rendite-risikooptimierte Investmentstrategien abbildet.

ABN Amro begibt auf die neuen Strategieindizes Zertifikate auf die Länderindizes Deutschland, Schweiz, Japan und USA.

„Die DAXplus Minimum Variance und DAXplus Maximum Sharpe Ratio Indizes revolutionieren die Indexlandschaft. Erstmalig werden die Erkenntnisse der modernen Portfoliotheorie in der Indexsystematik von Länderindizes berücksichtigt. Die Indexrückrechnungen belegen das die konsequente Anwendung des Minimum Varianz oder Sharpe Ratio Kriteriums nicht nur zu einer Verbesserung des Rendite-/Risikoprofils sondern auch zu einer verbesserten Indexperformance im Vergleich zu den jeweiligen Blue Chip Indizes führt“, sagt Stefan Gresse, Head of Public Distribution Central Europe, Private Investor Products von der ABN AMRO Bank N.V.

DAX®, DAXplus® und DAXglobal® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Boerse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Erfolg für Magdeburger Wissenschaftler*innen mit einem „Brutkasten“ für die Lunge

Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie 2020 geht an Chirurg*innen der Universitätsmedizin Magdeburg Die Arbeitsgruppe „Experimentelle Thoraxchirurgie“ der Universitätsmedizin Magdeburg unter der Leitung von Dr. Cornelia Wiese-Rischke wurde für die…

Mehr als Muskelschwund

Forschungsnetzwerk SMABEYOND untersucht Auswirkungen der Spinalen Muskelatrophie auf Organe Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erblich bedingte neurodegenerative Erkrankung. Dabei gehen die motorischen Nervenzellen im Rückenmark und im Hirnstamm allmählich zugrunde,…

Molekulare Bremse für das Wurzelwachstum

Die dynamische Änderung des Wurzelwachstums von Pflanzen ist wichtig für ihre Anpassung an Bodenbedingungen. Nährstoffe oder Feuchtigkeit können je nach Standort in höheren oder tieferen Bodenschichten vorkommen. Daher ist je…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close