ESMT-Business-Brief zur Konsolidierung in der europäischen Energiebranche: Beginnt eine zweite Konsolidierungswelle?

Zu diesem Ergebnis kommen Christoph Burger und Michael Holtermann, Autoren eines Energy-Business-Brief der ESMT European School of Management and Technology.

Die Autoren haben die vier größten in Deutschland tätigen Energieversorger mit den zehn größten europäischen Energieversorgern und den fünf größten europäischen Explorationsunternehmen verglichen und die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Unternehmen im europäischen Konsolidierungsprozess analysiert. Dazu haben sie einen von Christoph Burger erarbeiteten Consolidation Index angewandt, der sich aus Kennziffern zur Wettbewerbs-, Finanz-, Internationalisierungs- und Wandlungskompetenz der Marktteilnehmer zusammensetzt.

Während im Markt der integrierten Gas- und Stromunternehmen E.ON und EDF für die drei Generalistenplätze gesetzt scheinen und Suez, Enel/ Endesa, Iberdrola und RWE im Wettbewerb für den weiteren freien Platz in Frage kommen, wandelt sich das Bild, wenn die in der Energieerzeugung bereits tätigen europäischen Explorationsunternehmen einbezogen werden. Dann werden aus den potenziellen Generalisten E.ON und EDF Unternehmen, die sowohl in ihrer Internationalisierungs- und Wandelkompetenz als auch in ihrer Wettbewerbs- und Finanzkompetenz in einer BP, Eni, Gazprom, Shell oder Total untergeordneten Liga spielen.

„Eine zweite Konsolidierungswelle im europäischen Energiemarkt ist abzusehen.“, sagt Christoph Burger im Hinblick auf den sich verschärfenden Konsolidierungsprozess.

Das vollständige Papier kann unter http://www.esmt.org/info/press_room herunter geladen werden.

Über die ESMT
Die ESMT European School of Management and Technology wurde im Oktober 2002 durch die Initiative von 25 führenden deutschen Unternehmen und Verbänden gegründet. Das Ziel der Gründer war es, in Deutschland eine internationale Management-School mit europäischem Fokus aufzubauen. Als private Hochschule bietet die ESMT Führungskräfteausbildung, ein internationales MBA-Programm und einen berufsbegleitenden Executive MBA (ab Herbst 2007) an. Der Sitz der Hochschule ist Berlin. Weitere Standorte sind München und Köln. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule.
Kontakt
Christiane Hach, Tel.: 030-21 231 1042, Fax: 030-21 231 1069, E-Mail: hach@esmt.org

ESMT European School of Management and Technology, Schlossplatz 1, 10178 Berlin

Media Contact

Christiane Hach idw

Weitere Informationen:

http://www.esmt.org/info/press_room

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Molekularer Kompass für die Ausrichtung von Zellen

Auch Pflanzen haben Adern, die Nährstoffe durch ihren ganzen Körper transportieren. Die Organisation dieser Adern wird durch das Hormon Auxin gesteuert. Dieses wandert von Zelle zu Zelle und gibt ihnen…

Europäischer Innovationspreis EARTO 2020 für neuartiges Brandschutzgel

Das Fraunhofer UMSICHT hat zusammen mit dem Industriepartner Hörmann Glastechnik KG ein neuartiges Brandschutzgel und einen Produktionsprozess für feuerwiderstandsfähige Verglasung entwickelt. Dafür erhielt das Forscherteam den dritten Innovationspreis der European…

Kurzlebig und ganz schön bunt

Verschollenes Chamäleon nach mehr als 100 Jahren wiederentdeckt. Die Bedrohung der globalen Biodiversität ist eine große Herausforderung für die Menschheit, aber über den konkreten Gefährdungszustand vieler Arten wissen wir bis…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close