Börsengang an der FWB Frankfurter Wertpapierbörse: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG

DE000SKWM013
Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 1. Dezember 2006
Marktsegment: Prime Standard (Geregelter Markt)
Branche/ Industriegruppe:Chemicals/ Chemicals Specialties
Emissionspreis (in €): 29,00
Platzierungsvolumen in Stück: 1.697.250 (exkl. 200.000 Greenshoe)
Erster Börsenpreis (in €): 29,05
Konsortialführer: Viscardi Securities Wertpapierhandelsbank GmbH
Skontroführer: TriTrade Wertpapierhandels GmbH
Nach eigenen Angaben entwickelt, produziert und vertreibt SKW Metallurgie Produkte zur Entschwefelung und Veredelung von Roheisen und Stahl. Die SKW Metallurgie Gruppe ist nach eigenen Studien Weltmarktführer bei der Entwicklung und Herstellung industrieller Fülldrähte mit Spezialchemikalien zur Produktion von hochwertigem Stahl.

Ein weiterer Geschäftsbereich ist der Handel mit Spezialchemikalien zur Roheisenentschwefelung.

FWB Frankfurter Wertpapierbörse – IPOs und Notierungsaufnahmen 2006
Prime Standard: 36 Unternehmen
General Standard: 8 Unternehmen
Entry Standard: 37 IPOs, 14 Notierungsaufnahmen und 4 Private Placements
Open Market: 76 Notierungsaufnahmen

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Boerse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Junger Gasriesenexoplanet gibt Astronomen Rätsel auf

Wissenschaftler finden den bisher jüngsten Super-Jupiter, für den sie sowohl Masse als auch Größe messen konnten. Eine Forschergruppe um Olga Zakhozhay vom MPIA hat einen Riesenplaneten um den sonnenähnlichen Stern…

Im dynamischen Netz der Sonnenkorona

In der mittleren Korona der Sonne entdeckt ein Forscherteam netzartige, dynamische Plasmastrukturen – und einen wichtigen Hinweis auf den Antrieb des Sonnenwindes. Mit Hilfe von Messdaten der amerikanischen Wettersatelliten GOES…

Metall dringt tiefer in Auenböden ein als Plastik

Kunststoffe und Metalle verteilen sich unterschiedlich in den Böden von Flussauen: Während Plastikpartikel sich in den obersten Bodenschichten konzentrieren, finden sich Metalle bis in eine Tiefe von zwei Metern. Das…

Partner & Förderer